Antworten
Gelöst

Ich kann von einer bestimmten Person nicht angerufen werden

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 17

Hallo Zusammen! 
Ich habe ein Problem! Ich kann von allen Personen angerufen werden. Nur von einer Person kann ich nicht angerufen werden. 

Es klingelt einmal und dann bekommt die Person den Hinweis "Der Teilnehmer ist vorübergehend nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal!"

Was ist hier passiert?? Ich kann keinen Fehler finden! Der Kontakt ist ganz normal erfasst. 

Kann mir jemand helfen??

Danke. 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 16 von 17

Hallo @Stefan D.@viper.de@Gurke@"Blutiger Anfänger"!

Vielen Dank nochmals für die Hilfe! 

Also - es ist geklärt. Nachdem ich und meine Bekannte unsere Handys und jegleiche Liste geprüft haben, ich mit der 2202 bei TMobile gesprochen habe, sind wir dann zu der Erkenntnis gekommen, es muss an O2 liegen! Wir haben es probiert. Also, ich und ein paar Bekannte von mir, die auch bei Telekom sind, konnten nicht auf dem Handy angerufen werden. Allerdings Bekannt von ihr (Mitarbieter der Telekom) schon! 

Sie hat sich dann mit O2 in Verbindung gesetzt und man hat ihr gesagt, man kümmert sich. Auf Nachfrage hat man ihr nicht sagen wollen, woran es liegt, man versprach ihr nur, dass es in 10 Minuten geht! Und richtig. Sie kann uns nun auch anrufen! Aber O2 hat nicht gesagt, was war. Sie will nun zur Telekom wechseln. Das kann doch alles nicht sein! 
Somit ist das Problem nun erledigt. Zum Glück. 

Ich wünsche einen schönen Tag. 

16 ANTWORTEN 16
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 17

Hallo @Heiko18

 

Wenn Du wirklich nur von dieser einen Person nicht angerufen werden kannst,

dann klingt das für mich nach der Blockierliste/Blacklist.

Wenn dort keine Einträge hinterlegt sind, ist eine Fehlfunktion nicht auszuschließen.

Die Person soll Dich mal mit unterdrückter Rufnummer anrufen.

 

Voraussetzung: Du hast anonyme Anrufe nicht blockiert.

 

VG Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 17

@Heiko18

 

Das kann z.B. passieren, wenn der Anrufer aus einem anderen Netz als demjenigen der Telekom

anruft und der Anruf nicht "sauber" übergeben wird.

 

Bei welchem Netzbetreiber ist der Anrufer Kunde?

 

Edit: Die "nächste" Möglichkeit hat @Gurke  bereits genannt.

 

Sofern der eigene Router der Smart 3 ist: Dieser hat auch keine "Blockierfunktion" wie die

Fritzboxen - sonst hätte ich empfohlen, dort auch die "Blacklist" zu prüfen.

 

Bleibt also nur noch die Blacklist im Kundencenter...

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 17

@"Blutiger Anfänger" sie ist bei O2

Danke

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 17

@Heiko18

 

Dann haben wir schon eine weitere Fehlerquelle:

 

- ein bisher unbekannter Bug im Router des Anrufenden  - oder im Smart 3

 

Ich kann mich noch ganz genau erinnern, dass mehrere Fritzbox-Modelle den gleichen

Firmwarebug hatten - nur wirkte sich dieser auf andere Netze aus:

 

Anrufer von easybell, freenet und UM "kamen" nicht durch ins Telekom-Netz - und umgekehrt

war das genauso, sobald ein Telekom-Teilnehmer in die genannten Netze anrufen wollte und eine

Fritzbox benutzte.

 

Der Bug wurde schließlich gefixt, nachdem AVM informiert worden war...