Antworten

Anrufer bekommt kein Besetzt-Zeichen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 2

Hallo @ all,

wir haben heute festgestellt, dass ein Anrufer bei unserem Festnetz-VOIP-Anschluss kein Besetzt Zeichen hört wenn bereits gesprochen wird.

 

Ich bin dann nach den hier im Forum verfügbaren Anleitungen (Deaktivierung Anklopfen im Routermenü) vorgegangen aber erfolglos.

Nun vermute ich dass es an unserer Spezial-Konfiguration bedingt durch den Aufbau unseres Hauses liegt:

 

Hausübergabepunkt ist im Keller, dort steht der Router, da der Keller mit einer 30cm Stahlbetondecke bewehrt ist geht kein WLAN durch. Eine Verlängerung des Routerkabels ins EG ist mangels Lehrrohre ausgeschlossen.

Also route ich das Internet via einer Powerline ins Büro im 1.OG von wo ich dann im Rest vom Haus (Holz Fröhlich ) besten Empfang hab. Unser DECT Schnurlostelefon steht im EG im Flur, verbunden mit dem Keller via TAE-Dose die in einer EUMEX Anlage endet die dann über einen ISDN-Adapter schlussendlich im Router landet.

Im 1. OG im Büro steht noch ein Fax das ebenfalls via TAE-Dose den WEg in den Keller zur Eumex, ISDN-Adapter und dann in den Router nimmt.

 

Die EUMEX splittet unsere 2 genutzen Rufnummern auf und weist Telefon und Fax die richtige zu, eine Nummer ist ungenutzt...

 

Nun hatte ich die Idee mein DECT direkt am Router zu verbinden und die Basistation in den Keller zu verbannen und mittels einer weiteren Ladeschale im EG einfach eine Lademöglichkeit herzustellen.

Dann würde das Ursprungsverfahren wie oben angedeutet mit Zuweisung der Nummer auf die Buchse und Abschaltung des Anklopfen gehen ich könnte die EUMEX und den Telefonadapter aus dem Verkehr ziehen.

Aber ich denke dann geht mein Fax nicht mehr und das brauch ich beruflich. Schliesslich kann ich das Faxkabel nicht bis in den Keller zur Buchse 2 am Router ziehen - mangels Länge und vor allem Lehrrohre...

 

Hat mir jemand einen Tipp oder Vorschlag wie das Problem zu lösen wäre???

 

Vielen Dank!

 

Grüße

Markus

1 ANTWORT 1
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 2
Musst schauen, wo du die Rufnummern angemeldet hast.
Da musst du die Funktion entsprechend aktivieren .. und dann halt ggf. noch in der Telefonanlage.
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich