• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 

        DeutschlandLAN SIP-Trunk: Einstellungen für die IP-basierte Telefonie mit eigenen SIP-Clients.

        Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
        Helge R. Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        (22.948 Ansichten)

        Der DeutschlandLAN SIP-Trunk als IP-basierter Anlagenanschluss eignet sich für den Einsatz eigener SIP-Clients wie Softphones.

         

        Die wichtigsten Parameter für die Einrichtung solcher SIP-Clients finden Sie in dieser Übersicht:

         

        Einrichtungs-Parameter 
        (ggf. andere Bezeichnung)
        Wert
        Registrierungsrufnummer
        (SIP-ID, Autorisierungsname)
        Ihre Rufnummer im internationalen Format +49 . . .
        gemäß E.123 der ITU ohne Leer- und Sonderzeichen
        ggf. Bildschirmname Ihre Rufnummer im internationalen Format +49 . . .
        gemäß E.123 der ITU ohne Leer- und Sonderzeichen
        Telefonie-Benutzername 
        (Benutzer)
        Ihr Telefonie-Benutzername für die IP-basierte Telefonie
        Telefonie-Passwort 
        (Kennwort)
        Ihr Telefonie-Passwort für die IP-basierte Telefonie
        Registrar 
        (Registrierungsserver)
        sip-trunk.telekom.de
        STUN-Server am SIP-Trunk: bitte lassen Sie das Feld leer;
        am IP-basierten Anschluss: stun.t-online.de
        Outbound-Proxy 
        (SIP-Server-Name)
        reg.sip-trunk.telekom.de

         

         

        Gut zu wissen:

         

        • Ihren Telefonie-Benutzernamen und Ihr Telefonie-Passwort finden Sie in Ihren Zugangsdaten für die Internet-Verbindung.
        • Sie haben Ihr Telefonie-Passwort nicht mehr zur Hand? In Ihrem Telefoniecenter können Sie es neu festlegen.
        • Manche SIP-Clients erfordern die Einrichtung einer Port-Weiterleitung für lokal genutzte SIP- und RTP-Ports. Näheres entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres SIP-Clients.

         

        Weiterführende Tipps zur Fehlereingrenzung und -behebung:

         

        Alles ist richtig konfiguriert und trotzdem gibt es Einschränkungen beim IP-basierten Telefonieren? Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung bringt Sie nicht ans Ziel?

         

        In einem weiteren Wiki-Artikel finden Sie gute Tipps, wie Sie die Ursache ermitteln und beheben.