Antworten
Gelöst

Problem mit Speedport Hybrid Firmware 050124.04.00.005

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 41 von 56
@MyLTE

MyLTE schrieb: In dem SP-H habe ich auch nur Einfachnutzung und Abweisen (bei besetzt) aktiviert. Die Konfiguration in der Fritzbox wurde nicht verändert!!!

DENN, wenn ich wieder auf die Firmware "050124.01.00.057" zurück gehe, erhalte ich bei belegter Leitung ein besetztzeichen! Da für mich die Telefonie unabdingbar ist, muss ich immer wieder auf die alte unperformate FW zurück!


Also mit der vorherigen Firmware läuft es und mit der aktuelle Version nicht mehr? Sonst nichts verändert?

An Alle:
Wem ist es noch aufgefallen?

Greetz
Stefan D.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Highlighted
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 42 von 56

Einighermaßen rund lief es nur mit der Firmware "Speedport_Hybrid_050124.01.00.057". Da erhalte ich auch ein Besetztzeichen aber bei allen weiteren FW's gab und gibt es Problem.

 

Natürlich bin ich mir der Sache bewusst und muss erwähnen, dass dies bei nachgelagerter Fritzbox auftritt und ja, ich kenne das Thema wie es dann mit dem "Support" (nachgelagerter Fremhardware) ausschaut. Traurig

Aber wie ich schon sehr oft angemerkt habe, ist es schon sehr merkwürdig warum es auf einmal so ist!?

Viele Grüße

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 43 von 56

Hallo @MyLTE

dann mal von vorne:

- sind  im SPH Rufnummern eingetragen / aktiv ?
- ist die HomeTalkApp irgendwo aktiv / eingerichtet oder nicht richtig abgemeldet worden ?
- wie sind die Einstellungen der Rufnummern in der Fritz!box (abweisen bei besetzt, ...) `?

 

Zwinkernd Kaffee @Stefan D.

 

Übrigens nochmals der Hinweis: spätestens ab dem 15.08.18 sollte nur noch die neue Firmware auf den Hybrid Routern aktiv sein Idee

Spoiler

 

Firmware Version 050124.04.00.005
Veröffentlichungsdatum: 06/2018 Änderungen:


•Deaktivierung der „Liste der sicheren E-Mail-Server“
o Aus rechtlichen Gründen ist die Telekom angehalten, diese Funktion auszuschalten und die Aktivierung dem Kunden zu überlassen. Sie können die Funktion bei Bedarf jederzeit wieder selbst im Einrichtungsmenü des Speedport aktivieren (speedport.ip, Internet, -> „Liste der sicheren E-Mail-Server“)
• Neu: Telefonie bei Ausfall der DSL-Verbindung möglich (Voice Redundancy) [ab 15.08.18]
• Verschiedene Verbesserungen in der IP-Telefonie
• Verbesserte Stabilität der IP-Telefonie bei Anrufen in Mobilfunknetze
• Verbessert: Automatische MESZ/MEZ-Zeitumstellung in den Speedphones
• Verbessert: WLAN TO GO Unterstützung
• Behoben: Zeitschaltungsregeln Heimnetzwerk
• Behoben: Sortierung der Anrufliste
• Verbessert: Tess Relay-Dienste

Gruß
Waage1969

 

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann ein paar Stunden. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 44 von 56

@Waage1969  schrieb:

Hallo @MyLTE

dann mal von vorne:

- sind  im SPH Rufnummern eingetragen / aktiv ?
- ist die HomeTalkApp irgendwo aktiv / eingerichtet oder nicht richtig abgemeldet worden ?
- wie sind die Einstellungen der Rufnummern in der Fritz!box (abweisen bei besetzt, ...) `?

Gruß
Waage1969 


Vielen Dank für deine Rückantwort... Zwinkernd

 

  • sind  im SPH Rufnummern eingetragen / aktiv ? => NEIN, es ist nichts eingetragen oder aktiv
  • ist die HomeTalkApp irgendwo aktiv / eingerichtet oder nicht richtig abgemeldet worden ?  => NEIN, nirgendwo aktiv oder angemeldet!
  • wie sind die Einstellungen der Rufnummern in der Fritz!box (abweisen bei besetzt, ...) ? => => ja , "Anruf abweisen bei besetzt (Busy on Busy)." ist aktiv!

Wie gesagt mit der "...057" FW greifen auch die selbigen Einstellungen, nur mit den nachfolgendne FW's nicht mehr!!!

Edliche male inkl. Reset (Stromlos usw...) Neukonfiguration auf beiden Seiten immer das selbige Ergebnis. Traurig

 

MfG

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 45 von 56

Hallo @MyLTE

OK, wenn ich zurück schaue bin ich entweder nicht weit genug zurück gegangen oder ich habe es überlesen Zwinkernd Engel

Welche Fritz"box hast Du, welche Firmwarestand ist darauf.

Dann noch:
- sind alle Geräte betroffen ? 

 - handelt es sich um analoge, per DECT und oder um Geräte die am ISDN Bus hängen ?

Gruß

Waage1969 

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann ein paar Stunden. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd