Antworten

SpeedHome Mesh

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 7

Hier mal ein paar Ideen, die mir so durch den Kopf gehen (fast alle schon getestet):

 

- Schlafmodus des Routers ausschalten

  (so dass immer alle LEDs leuchten)

 

- WLAN des Routers ganz ausschalten

 

- Speed Home WiFis als einziges WLAN-

  Netzwerk verwenden

 

- Schlafmodus der Speed Home Wifis

  abschalten

 

- unterschiedliche Namen für die 2,4 und

  die 4 GHz-Frequenz vergeben.

 

- alle vorhandenen PowerLAN-Geräte

  entfernen (Netzwerk über das Stromkabel)

 

- das Internetkabel von der Telefondose

  zum Router nicht direkt neben anderen

  Stromkabeln verlegen

 

- den DSL-Splitter neben der Telefondose

  entfernen

 

- nur die Original-Kabel verwenden

 

- einen Techniker der Telekom bestellen

  (der die Telefondose austauscht)

 

- sich an die Internetausfälle gewöhnen

 

- zum Speedport Smart 2 zurück wechseln

 

- eine Fritzbox kaufen

 

 

 

-

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 7 von 7

Moin @preuss_patrick,

willkommen bei uns! Ich klinke mich hier auch kurz ein.

Falls die Ideen von @Familie Czok nicht ausreichen (besten Dank), können wir gerne noch den Spezi @UI-Joe mit ins Boot holen. Fröhlich

Viele Grüße & einen schönen Dienstag
Ina B.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.