Antworten
Gelöst

VDSL Probleme nach Umstellung 50 -> 100 MBit

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 31 von 42

Ich habe kein Entertain. Wenn ich per WLAN (Smartphone Huawei Mate 10 Lite) direkt neben dem Router stehe, erreicht er 50 Mbit Down und 39 UP. Ich habe mal ein Bild aus dem Keller in die Anhänge gepackt.

 

 

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 32 von 42

@chelios1 das Mate 10 lite hat leider nur ein 2.4 ghz netz da wirst nicht mehr bekommen ausser du entfernst in den WLAN Einstellungen das WLAN-Koexistenz für 2.4 ghz den Hacken und den Wlan kanal 11 fest,, dann wirst mehr bekommen.

Nimm dir die Fritz Wlan App zur Hand und schaue bis das WLAN mehrere Kanäle für dich belegt hat, er sollte dann so aussehen wie im Bild nicht spitz  

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 33 von 42

Vielen Dank für deine Hilfe. Mit dem IPhone 7 Plus erhalte ich per WLAN (direkt neben dem Router) die volle Geschwindigkeit.

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 34 von 42

@chelios1  schrieb:

Vielen Dank für deine Hilfe. Mit dem IPhone 7 Plus erhalte ich per WLAN (direkt neben dem Router) die volle Geschwindigkeit.


@chelios1 also geht es 👍 Stell aber das Wlan trotzdem so ein alles manuell. Im 2.4 ghz Kanal 1/6 oder 11 im 5ghz Kanal ab 100 dadurch hast dann volle Sendeleistung im 5 ghz Netz. Und den Hacken WLAN-Koexistenz 2.4 ghz entfernt lassen. 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 35 von 42

WLAN ist eher eine Notlösung. Ich bin im Haus auf das PowerLine angewiesen, weiß nicht wie ich sonst die Strecken überbrücken soll. Sonst würde ich einfach ein LAN-Kabel vom Desktop zum Router ziehen. Komischerweise zeigt er im Mesh der FirtzBox an, dass die PowerLine Geräte alle mit über 100Mbit angebunden sind.