Antworten
Gelöst

Wo steht mein Funkmast?

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9441 von 11.761
Hallo @MyLTE,

ich hätte auch ohne "Push" geantwortet. Fröhlich

Die LTE-1800-Zelle 25769989 befindet sich von deiner Adresse aus gesehen in einem Gewerbegebiet im Südosten, etwa 9 km entfernt.

Viele Grüße
Jonas J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9442 von 11.761
Hallo @SNP,

da hast du mir ja einige CELL-IDs mitgebracht, ich habe alle entdeckt. Fröhlich

30947584 - LTE 1800 - 1,4 km südwest
28389633/28389634 - beide LTE-1800-Zellen gehören zu einem Sender, dieser steht etwa 600 m entfernt in nordnordwestlicher Richtung
28388866 - LTE 1800 - 1,5 km nordöstlich
34696964 - LTE 800 - 2,6 km nordwestlich
30310403 - LTE 800 - 2 km südöstlich

Wie du siehst, empfängst du mit deiner 800er-Antenne auch die 1800er-Frequenz. Laut Karte ist die 28389633 der Sender, der dich am besten versorgen dürfte.

Viele Grüße
Jonas J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9443 von 11.761

Hallo,

ich nutze den Magenta Zuhause S Hybrid und habe seit ein paar Tagen/Wochen große Performance Probleme auf der LTE Seite.

Antennensignal schwankt zwischen 80-100%.

 

Aktuell (alles, was ich im Log finde) verbindet er sich mit dieser Zelle:

LTE-ZellInfo: PLMN = 26201, CellID = 29501189, Band = LTE1800, RSRP = -82dBm

 

Früher - habe ich in einem alten Thread von 11.2017 gefunden - hat er diese Zelle verwendet. Diese war VIEL schneller:

LTE-ZellInfo: PLMN = 26201, CellID = 29501186, Band = LTE800, RSRP = -73dBm, RSRQ = -6dB (LT004)

 

Welche wäre den optimal für meinen Standort und den Hybrid-Router?

Könntet Ihr ggf. noch "im Ort" und "an der Autobahn" als Info mitgeben? Dann weiß ich genauer, welcher Mast wo steht... Fröhlich

 

lg,

Oliver

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9444 von 11.761

@Jonas J.  schrieb:
Hallo @SNP,

da hast du mir ja einige CELL-IDs mitgebracht, ich habe alle entdeckt. Fröhlich

30947584 - LTE 1800 - 1,4 km südwest
28389633/28389634 - beide LTE-1800-Zellen gehören zu einem Sender, dieser steht etwa 600 m entfernt in nordnordwestlicher Richtung
28388866 - LTE 1800 - 1,5 km nordöstlich
34696964 - LTE 800 - 2,6 km nordwestlich
30310403 - LTE 800 - 2 km südöstlich

Wie du siehst, empfängst du mit deiner 800er-Antenne auch die 1800er-Frequenz. Laut Karte ist die 28389633 der Sender, der dich am besten versorgen dürfte.

Viele Grüße
Jonas J.

Da der Downstream trotzdem nicht berauschend ist: kann es sein das die internen Antennen die 1800Mhz Sender empfangen? Es sagt wenig aus aber ich habe nur 2 Enpfangsbalken.

Macht technisch gesehen eine dedizierte 1800 Antrnne Sinn um die nahegelegene direkt anzupeilen?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 9445 von 11.761

Hallo @SNP


@SNP  schrieb:

Da der Downstream trotzdem nicht berauschend ist: kann es sein das die internen Antennen die 1800Mhz Sender empfangen? Es sagt wenig aus aber ich habe nur 2 Enpfangsbalken.

Macht technisch gesehen eine dedizierte 1800 Antrnne Sinn um die nahegelegene direkt anzupeilen?


 

Was hast Du dann bei den Antenneneinstellungen des SPH eingestellt !?
Antenneneinstellungen.PNG

 

Wie sind die Werte ? (RSRP / RSRQ)

 

Bei den Antennen ist eine für die jeweilige Frequenz optimierte Antenne des gleichen Types immer bessser wie eine für einen anderen Frequenzbereich optimierte Zwinkernd

 

Gruß

Waage1969

 

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd