Antworten
Gelöst

Computerhilfe Plus

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Hallo,ich hatte im Juli 2018 eine Störung an meinem Speedport W 723v und rief bei der Hotline an.Der Kollege war sehr freundlich und meinte das es besser wäre auf das neue Angebot umzusteigen,ich sagte noch das ich dann 5 Euro mehr bezahlen muss ,wegen der verbesserten Ausführung und er meinte nein das wäre ein Angebot und ich zahle das gleiche wie jetzt. Bei dem ganzen Gespräch fiel nicht einmal das Wort Computerhilfe und das man dies zu buchen kann. Ich sagte gut dann machen wir den neuen Vertrag,entschied mich aber um und kündigte innerhalb der Frist den Vertrag per 30.7. und dies wurde bestätigt. Ich zahlte dann normal meine Rechnung weiter wie immer. Heute bekam ich eine Mahnung über 17,59 einschließlich Mahnkosten,suchte mich durch und fand den Grund. Es kann doch nicht sein, das man das eine Kündigung macht und irgendwas einfach weiterläuft was nie bestellt wurde.  Es gibt auch keinerlei Informationen an mich per Mail,denn die habe ich alle noch. Also wie soll ich mich jetzt verhalten,die Hotline kann man vergessen,da habe ich nach 25  Minuten Wartezeit aufgegeben. Meine Kündigung wurde bestätigt. Danke für eure Hilfe im Voraus

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 9
Hallo und herzlich willkommen @demahom,

die Computerhilfe Plus ist seit 30. Juli 2018 im Bestand.

Laut dem Vermerk wurde auch darüber gesprochen.
Hierzu gab es eine Auftragsbestätigung, welche am 28. Juli 2018 per E-Mail verschickt wurde.

Ein Widerruf erreichte uns, per E-Mail am 30. Juli 2018 in diesem ist aber von einer anderen Auftragsnummer die Rede.

Berechnet wurde die Computerhilfe Plus seit der Rechnung für September 2018.
Auch hier erreichte uns kein Widerruf.

So leid es mir tut, nun ist es zu spät für den Widerruf.

Grüße
Sarah S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
8 ANTWORTEN 8
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 9

Hallo @demaho,

Das sollte sich ein Telekom Mitarbeiter anschauen. Hier im Profil kannst du deine Kontaktdaten eingeben.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/personal-profile%3Atelekom-custom-user-pro...
Im Anschluss wird sich jemand vom @Telekom-hilft-Team um dein Anliegen kümmern.
Diese Daten sind nicht öffentlich und können nur von Mitarbeitern und von dir eingesehen werden.
Bitte etwas Geduld, die Mitarbeiter sind gut ausgelastet.

VG

Hinterleg deine Daten im Profil, damit ein Teami bei Bedarf schneller helfen kann.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 9

Danke erstmal für die schnelle Reaktion, habe die Daten hinterlegt

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 9
Hallo und herzlich willkommen @demahom,

die Computerhilfe Plus ist seit 30. Juli 2018 im Bestand.

Laut dem Vermerk wurde auch darüber gesprochen.
Hierzu gab es eine Auftragsbestätigung, welche am 28. Juli 2018 per E-Mail verschickt wurde.

Ein Widerruf erreichte uns, per E-Mail am 30. Juli 2018 in diesem ist aber von einer anderen Auftragsnummer die Rede.

Berechnet wurde die Computerhilfe Plus seit der Rechnung für September 2018.
Auch hier erreichte uns kein Widerruf.

So leid es mir tut, nun ist es zu spät für den Widerruf.

Grüße
Sarah S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 9

Es wurde nicht mit mir gesprochen und ich habe Nichts abgeschlossen wegen dieser Computerhilfe,wie kann ich etwas kündigen wenn ich nicht Mal wusste das es abgeschlossen wurde,das ist eine echt linke Sache von diesem Mitarbeiter am Telefon!!!Ich habe den Vertrag gekündigt den ich abgeschlossen hatte und mehr nicht. Eine andere Vertragsnummer???Was soll das denn,niemals habe ich so einen Vertrag gesehen und gelesen zumal ich das nicht brauche. Wäre es an dem gewesen, hätte ich kuendigen können,aber so finde ich es eine ganz miese Tour euren langjährigen Kunden sowas nebenbei unterzuschieben ohne das sie es wissen. Ich zahle jetzt also knapp 120 Euro für eine nicht persönlich abgeschlossene Sache....dann ziehe ich meine Konsequenzen daraus und ihr habt einen ehemals zufriedenen Kunden weniger ab April. Danke nochmals für die Aufklärung eines dummen Kunden,der nur eine Hilfe am Telefon wollte weil ein gemietetes Gerät nicht mehr ging!!!