Antworten

MyFRITZ!App 2, Nutzung von unterwegs PLÖTZLICH nicht möglich, obwohl Zugang über Internet funktioniert

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Hallo,

 

bis vor ca. 2 Wochen hatte ich immer Zugriff auf meine FritzBox 7490 über unsere Handys (Samsung S9, S8, A5) von unterwegs.

 

Nun erzählt mir die App, dass die Fritz Box keine öffentliche IPv4-Adresse mehr hätte, da diese nicht an meinem Internetanschluss bereitgestellt wird. Das kann aber nicht stimmen, da die IP-Adresse passt und ich über den Browser und mein MyFritz! Konto unter Angabe dieser IPv4-Adresse sehr wohl auf meine Fritz Box zugreifen kann. Leider eben nur nicht mehr über die App.

 

Ich habe schon die App-Nutzer in der Fritz-Box gelöscht, die Apps deinstalliert und alles neu gestartet, leider ohne Erfolg.

 

Das einzige was ich vor kurzem zuhause geändert habe ist die Installation eines NAS-Servers, aber das hat ja normalerweise nichts mit der App zu tun.

 

Mir fällt jetzt eigentlich nur noch ein, die FritzBox komplett zu reseten. Das möchte ich aber wg. des damit verbundenen Aufwandes und unsicheren Erfolgs vermeiden.

 

Hat jemand noch einen Lösungsvorschlag.

 

Vielen Dank im Voraus

7 ANTWORTEN 7
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 2 von 8

@Tombike melde dich als Betatester im Playstore an und installiere die MyFRITZ App als Beta die müßte gehen 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 8
Hallo @Tombike und herzlich willkommen hier in der Telekom hilft Community!


Tombike schrieb: Hat jemand noch einen Lösungsvorschlag.

@Gelöschter Nutzer hat da schon einen tollen Vorschlag gemacht, danke dir. Fröhlich Klappt es denn über die neue Version der App?

Greetz
Stefan D.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 8

Hallo,

 

konnte leider erst jetzt die beta-Version testen. Leider ohne positiven Effekt!

 

Sobald ich mich nicht über WLAN, sodern über Mobilfunk mit der Fritz!Box verbinde kommt weiterhin folgende Fehlermeldung: "Verbindung zu Heimnetz erforderlich. Verbinden Sie h mit dem WLAN Ihrer Fritz!Box, um auf die Benutzeroberfläche zuzugreifen...........benötigt Ihre Fritz!ox eine öffentlice iPv4-Adresse. Diese wird jedoch nicht von Ihrem Provider zur bereitgestellt. Fragen Sie Ihren Internetanbieter, ob eine Bereitstellung möglich ist."

 

Das ist natürlich Blödsinn, da ich mobil über die Eingabe der IPv4-Adresse in einen Internetbrowser sehr wohl auf Box zugreifen kann.

 

Kann es sein, dass irgendwelche Einstellungen im heimischen Netzwerk nicht mehr stimmen, nachdem ich vor 2 Wochen einen Synology DS418play NAS-Server an die Fritzbox gehängt habe?

 

Ich weiß mir da keinen Rat mehr. Netzwerk zuhause läuft ansonsten ohne Probleme und ich kann auch von Unterwegs aus auf das NAS zugreifen.

 

Weiterer Rat daher herzlich willkommen....

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 5 von 8

@Tombike installiere mal die App boxtogo wenn die auch nicht geht dann ist etwas falsch eingerichtet oder die Fritzbox mal neu starten