Antworten

Email Adresse behalten bei Providerwechsel?

Starter
Starter
Beitrag: 11 von 56
Hallo,

Mika66 schrieb:

> Allerdings heißt es dort unter Ziffer 5 "Technische
> Voraussetzungen", dass ein Internet-Zugang der Deutschen Telekom nötig ist.

Für die Nutzung per POP3/SMTP ist das notwendig.
Das eMail-Center kannst Du mit jedem Zugang nutzen.

Regards
Thomas
Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 12 von 56
Mika66 schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> beim Link <<>> habe ich bei den AGBs etwas gefunden,
> das sich "eMail Basic-Postfach (free)" nennt und vermute, dass es genau dieses
> Produkt ist. Allerdings heißt es dort unter Ziffer 5 "Technische
> Voraussetzungen", dass ein Internet-Zugang der Deutschen Telekom nötig ist.

| Zur Nutzung des POP3 Protokolls sind ein Internet-Zugang der
| Deutschen Telekom erforderlich.

> Aber genau von dem wollte sich ja F1Treff trennen (auch ich spiele mit dem
> Gedanken). Ist das nur ein Fehler in den AGB oder tatsächlich so?

Die Nutzung von POP3 ist auch bei eMail Basic (ohne free) nur über T möglich.
Starter
Starter
Beitrag: 13 von 56
Hallo Leute,

vielen Dank für die schnelle Reaktion. Leider ist das dann für mich keine Lösung, wenn ich je mal vom T weg gehe, es sei denn, jemand hat einen Automaten entwickelt, der sich über das Kundencenter einloggt und die Mails aus dem Eingang an eine andere Adresse weiterleitet und löscht ...

Viele Grüße
Mika66
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 14 von 56
hallo mika66,

keine Angst, wenn Du komplett von T-Com weggehst, bleibt Dein account bei T-Online NUR mit den e-mail-Adressen erhalten.
Ich bin im Okt./Nov. 2007 komplett mit DSL/Internet+Tel. zu einem anderen Anbieter. Meine e-mail-Adressen (3) blieben davon unberüht, d.h. ich kann von jedem PC in der Welt -wie bisher- auf meine e-mails bei T-Online zugreifen.

Die Umschaltung der Leitung von T-Com auf den neuen Provider geht allerdings nicht immer reibungslos, bei mir waren es 4 Tage, bis ich einen neuen Router bekam.

Cioa
bertfox
Starter
Starter
Beitrag: 15 von 56
Hallo,

bertfox schrieb:
> keine Angst, wenn Du komplett von T-Com weggehst, bleibt Dein account bei
> T-Online NUR mit den e-mail-Adressen erhalten.

Wenn es ein extra Vertrag ist, natürlich.
Wenn der TO-Account z.B. zu einem Call&Surf-Vertrag gehört,
dann wird er mit Beendigung dieses Vertrages ebenfalls beendet.

Regards
Thomas
Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.