• Antworten

        tosa@rx.t-online.de

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 5

        Hallo Zusammen

         

        Bekomme seit einiger Zeit Rückläufer.

        Fehlermeldung ......mail delivery failed returning message to sender....... tosa@rx.t-online.de.

        Kenne die Adesse nicht und habe noch nie eine Mail an diese Adresse geschickt.

        Benutze Outlook 2010. Habe bisher noch keinen Weg gefunden diese Meldung zu unterbinden. Kommt jeden Tag mehrfach

         

        Gruß

        hw

        4 ANTWORTEN 4
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 5

        Hallo @hwfloeth,

        bitte mal hier schauen:

        http://postmaster.t-online.de/#t4.13

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 5

        @hwfloeth

        das ist eine von der Telekom verwendete Mailadresse (eine von vielen des Abuse-Teams).

         

        Wenn Mails an t-online.de-Adressen versendet werden sollen, wird geprüft, inwieweit sie bestimmten Sicherheitsanforderungen der Telekom genügen. Ist das nicht der Fall, sei es, weil bestimmte Standards nicht verwendet werden oder weil deine Absendermail auf einer Blacklist aufgrund auffälliger Aktivität steht (z. B. weil ähnliche Adressen massenweise Spam versendet haben könnten), dann wird die Auslieferung an t-online.de-Adressen abgelehnt, und die Mail geht an den Absender zurück. Mit Hinweis auf den Grund und einem t-online.de-Absender, welcher zum Abuse-Team der Telekom gehört.

         

        Dass du diese Mail erhalten hast als Rückläufer, setzt voraus, dass von deinem Mailaccount aus etwas versendet wurde, damit es zurück laufen kann. Hast du selbst nichts versendet, ist es noch dringender, dich an das Abuse-Team der Telekom zu wenden, da es dann sein kann, dass dein Account von anderen gephished oder ähnliches wurde und nun für Spams oder andere böse Sachen missbraucht wird. www.telekom.de/abuse

         

        Hast du jedoch Mails versendet, und die wurden dir auf diese Weise (säuberlich in eine Mail des Abuseteams verpackt) zurück gesendet, dann gehört dir noch der Account, aber du solltest wahrscheinlich etwas ändern. Dann auch ggf nachfragen, z. B. unter postmaster@rx.t-online.de

         

        Näheres erfährst du, woran es liegt, dass deine Mails davon betroffen sind, wenn du dich an die entsprechende Stelle bei der Telekom direkt wendest. Die können dann nachsehen.

        Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 4 von 5
        Hallo @hwfloeth,

        herzlich willkommen in unserer Community.

        Können Sie mir einmal den kompletten Inhalt der Rückmeldung per PN (https://telekomhilft.telekom.de/t5/notes/privatenotespage/tab/compose/note-to-user-id/42575) zukommen lassen? Ich möchte mir den genauen Grund für die E-Mail näher ansehen.

        Viele Grüße
        Oliver I.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 5

        Vielen Dank für Euere Antworten.

         

        Muss das noch alles klären, was ein wenig Zeit braucht.

        Melde mich dann

         

        Gruß