• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        1080i, 1080p = höhere Internetnutzung?

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 3

        Ich kann auf meine Entertain Reciever 303 das Bildformat auf 720p oder 1080i einstellen? Zieht 1080i denn auch mehr Internet? Da wir mit unserer 16er Leitung eh schon mit laufenden HD programmen ins schwitzen kommen, wollte ich wissen ob das Einstellen von 1080i auf 720p ein Unterschied in der Internetnutzung macht.
        Vielen dank schon mal im Vorraus.

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        Community Guide
        Community Guide
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 3 von 3

        Hallo @tjorven_schnoor

         

        Die Antwort von @Dunja Baumgartner ist zwar grundsätzlich richtig, in dem Fall aber nicht zutreffend...

         

        Da hier mit dieser Einstellung nur die Bildauflösung der HDMI-Schnittstelle für die Weitergabe an den Fernseher eingestellt wird, macht das keinen Unterschied bei der bönigten Bandbreite.

        Das Einzige was sich ändert ist die "Umrechnung" der tatsächlich übetragen Auflösung zu der zum Fernseher weitergereichten Bildauflösung.

        Banbreite kannst Du nur sparen, wenn Du HD deaktivierst bzw. nur SD-Sender schaust.

        Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
        Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
        Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

        2 ANTWORTEN 2
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 3

        hy nabend un herzlich willkommen hier @tjorven_schnoor je höher die bildauflösung is je mehr bandbreite zieht das au .... grüßle

        Community Guide
        Community Guide
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 3 von 3

        Hallo @tjorven_schnoor

         

        Die Antwort von @Dunja Baumgartner ist zwar grundsätzlich richtig, in dem Fall aber nicht zutreffend...

         

        Da hier mit dieser Einstellung nur die Bildauflösung der HDMI-Schnittstelle für die Weitergabe an den Fernseher eingestellt wird, macht das keinen Unterschied bei der bönigten Bandbreite.

        Das Einzige was sich ändert ist die "Umrechnung" der tatsächlich übetragen Auflösung zu der zum Fernseher weitergereichten Bildauflösung.

        Banbreite kannst Du nur sparen, wenn Du HD deaktivierst bzw. nur SD-Sender schaust.

        Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
        Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
        Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm