Antworten
Gelöst

EntertainTV(neu) / MagentaTV -- Liste funktionierender Kombinationen mit WLAN und Powerline / dLAN und Netzwerkswitches.

Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 2181 von 2.268
Hi, ich habe zwischen Fritzbox 7530 und MR401 ein Linksys SE2800. Funktioniert tadellos.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2182 von 2.268

Hier die Liste vom 11. Juli 2019

Liste 1  
WLAN-Bridges Anzahl
FRITZ!WLAN 1750E 24
Speed Home Bridge 17
TP-Link RE200 (AC 750) 7
TP-Link RE450 (AC 1750) 5
Air Ties Air 4820  4
Speed Home Wifi * 4
Fritz!Repeater 3000 3
FRITZ!WLAN 450E 2
FRITZ!WLAN 300E 2
Strong Duo Connection Kit 1700 2
Buffalo WLI-H4-D1300  AIRSTATION SW-Vers. 1.89 1
Devolo GigaGate Starter Set 1
FRITZ!WLAN 1220E 1
FRITZ!WLAN Repeater DVB-C 1
NETGEAR EX6400-100PES Dual-Band-WLAN 1
NETGEAR WNCE2001 1
ORBI RBK 50 1
TP-Link RE355 (AC 1200) 1
TP-Link RE650 (AC 2600) 1
TP-Link TL-WA860RE 1
TP-Link TL-WR802N 1
* die SpeedHome WiFi gibt es inzwischen bei der Telekom auch als Endgeräte-Servicepaket (Miete)  
https://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetails-Star...  
dLAN/Powerline  
bei schnellem VDSL und besonders bei SVDSL von mir nicht mehr zu empfehlen, da es  
hier sehr oft zu Synchronisations-Störungen und Ausfällen am DSL-Anschluß kommt.  
Die Telekom bietet als Zusatzleistung gegen Bezahlung die Verlegung von LAN-Kabel an  
https://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/zubuchoptionen/installation-lan-kabel  
Devolo dLAN 1200+ 19
Devolo dLAN 650+ 9
Devolo dLAN 1200 8
TP-Link TL-PA8030P KIT AV1200 7
Devolo dLAN 200 4
TP-Link PA4010PKIT(AV500) 4
Devolo  dLAN 550 3
Devolo  dLAN 550+ 3
Devolo dLAN 500AV 3
Devolo dLAN 650 3
Fritz!Powerline 1220E 3
Devolo dLAN 550duo+ 2
FRITZ!Powerline 1000E 2
FRITZ!Powerline 1240E 2
FRITZ!Powerline 530E 2
Speedport Powerline 100 2
Devolo 1200+WiFi 1
Devolo dLAN 500 AV Wireless+ 1
Devolo dLAN 500 duo Starter Kit 1
Fritz!Powerline 1260E 1
FRITZ!Powerline 520E 1
FRITZ!Powerline 546E 1
Maginon PL-500W (mit WLAN) 1
Netgear XAV2001 1
Netgear XAV2501 1
Netgear XAVB2501-100 PES 1
Speedport Powerline 101 1
TP-Link TL-PA4010P KIT AV600 1
TP-Link WPA4220Kit 1
Switches  
Netgear Prosave Plus GS108E v3 12
Netgear Prosave Plus GS105E v2 8
D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Version I4 (bei der Telekom nicht mehr erhältlich) 3
Netgear GS-105E 3
TP-Link-SG108 3
TP-Link-SG2008 3
Netgear GS105E-200PES 2
Netgear Prosave Plus GS108E v2 2
Netgear ProsSave JGS524E-200EUS 2
TP-Link SG108E 2
Zyxel GS-105b 2
Cisco Catalyst 2960 1
D-Link DGS-1005D 5-Port Layer2 Gigabit Switch Rev. G1 1
D-Link DGS-105/E 5-Port Layer2 Gigabit Switch 1
D-Link DGS-108/E 8-Port Layer2 Gigabit Switch 1
Linksys SE2800 1
Netgear GS105GE 1
Netgear GS108E-300PES 1
Netgear GS116Ev2 1
Netgear GS608 1
Netgear Prosave Plus GS108T v2 1
TL-SG1016DE 3.0 mit FW-Update TL-SG1016DEv3_en_1.0.1_[20180416-rel55822]_up.bin 1
TP-Link SG1005D 1
TP-Link SG1024DE 1
TP-Link SG108D Vers. 5.1 1
Zyxel GS1920-24 24 Port Smart Managed Switch 1
Netgear GS724Tv3 1
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 2183 von 2.268

@Gelöschter Nutzer  schrieb:

Der MR-200 funktioniert einwandfrei an der Home Bride Solo. Ein sehr gelungenes gutes Stück Hardware! Gut gemacht finde ich auch, dass man die Sendersortierung des MR-400 via Webseite (https://mobil.entertaintv.de) mit einem Klick auf den MR-200 übetragen kann. Wirklich nicht gut, finde ich folgendes aber das ist OT....
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/Timeshift-auf-MR200-nicht-moeglich-quot-zu-wenig-Speicherplatz/m-p/3413271#M390315


Das Ganze läuft jetzt seit einem Jahr stabil und ich bin echt zufrieden. Habe nur noch einmal in diesen Thread geschaut, weil ich bald auf eine Fritzbox 7590 umsteigen will (Super Vectoring wird bald ausgebaut) und mir nicht sicher bin, ob diese die Anbindung an die Home Bride Solo aus dem Backup der 7490 zieht oder ich noch einmal via WPS koppeln muß. Dafür hat @Ludwig II  ja hier eine super Anleitung gemacht:  https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/EntertainTV-neu-MagentaTV-Liste-funktionierender-Kombinationen/m-p/3368878#M273672  (Die habe ich gerade gesucht und war deswegen hier.)

Edit/PS: Da der MR200 leider nicht so konfiguriert werden kann, dass er im Schlafzimmer ausgeschaltet nicht leuchtet oder gar blinkt, habe ich die Home Bridge, den MR200 und einen Amazon Frire TV an einer Steckdose mit Fernbedienung und schalte alle hart aus/ein. Das machen alle Geräte gut mit und es gibt keine Probleme, mit dem Connect der Home Bridge zur Fritzbox nach dem harten Ein- und Ausschalten.

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 2184 von 2.268

Hat Dir die Telekom schon eine neue Box MR401 zugeschickt? Die alte außer Betrieb setzen. Nur noch die Neue Box verwenden.

Beide Büro PC sind an der Straße, an das Glasfasernetz angeschlossen. Mit IP Telefone.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 2185 von 2.268

Hallo.

 

ich bin hier neu und weiß nicht, ob es richtig ist, hier zu antworten oder wo ich mein Problem schildern muss, aber evtl. kann mir jemand helfen?!

 

Seit gestern habe ich den MR401 (mit Kabel am Router - Fritzbox 7490) und den MR201 (verbunden mit einem Devolo 1200).

Der MR200 lief über das Devolo in der Vergangenheit so la la... Es gab im Wechsel immer wieder Sender (HD), die wir nicht schauen konnten, weil verpixelt, bzw. abgehackt, aber das habe ich ertragen.

 

Mit dem MR201 funktioniert es nun gar nicht mehr - jedes Programm hakt, bzw. ist verpixelt - auch die nicht HD Sender.

 

Welches Gerät muss ich mir denn nun zulegen, damit das wieder funktioniert?

Eine LAN Verbindung bis dahin ist nicht möglich, bzw. der Aufwand steht in keinem Verhältnis...

 

Danke für Eure Hilfe, Nadja