Antworten
Gelöst

MR400 Aufnahmen hängen immer wieder

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 14

meine Aufnahmen hängen immer wieder. Anschluss fritzbox 7490; powerline 1220e, neueste firmware.

alles war super und plötzlich werden serienaufnahmen nicht gemacht aufnahmen hängen beim abspielen.

es ist nix anders im netzwerk. Alle aufnahmen immer nur sd.

 

mehrfach neustarts des mr haben nix gebracht

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 14

Das liegt an Powerline.

 

--
Mit freundlichen Grüßen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

13 ANTWORTEN 13
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 14

Das liegt an Powerline.

 

--
Mit freundlichen Grüßen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 14

Tippe auch auf Powerline.

Auch ist unklar ob die Aufnahmen schon fehlerhaft aufgenommen wurden oder erst beim Abspielen fehlerhaft wiedergegeben werden.

Klarheit wirst du erst bekommen, wenn du die Powerline-Adapter aus der Stromsteckdose ziehst(!) und den Receiver mit einem LAN-Kabel am Router anschließt.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 14

Genau. Es läuft ein halbes Jahr ohne Probleme und plötzlich soll der powerline schuld sein.

 

ich vermute eher ein software thema beim mr. Jetzt will er die festplatte komplett formatieren. Alle aufnahme aus dem letzten halbenjahr eeg...

es hackt! 

 

Per lan anschliessen geht nicht! Router ist in einem mietobjekt zu weit weg. Quer durchs haus!

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 14

@ChristianLGschrieb:

Genau. Es läuft ein halbes Jahr ohne Probleme und plötzlich soll der powerline schuld sein. 


Ja und?

Der Müll taugt halt nichts, wenn es funktioniert ist das reine Glückssache, dein Glück ist jetzt aufgebraucht.

Lege zum Test einfach ein Kabel, natürlich die Powerlines dazu rausnehmen, und staune dass es funktioniert.