Antworten
Gelöst

Netzwerk Einstellungen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Guten Tag,

 

ich habe am Freitag meinen Tarif auf Magenta TV gewechselt und auch die ganze Telekom Hardware getauscht.

Meinen Netgear GS116Ev2 Switch hatte ich vorher schon und alles lief wunderbar.

Meine Konfiguration sieht woe folgt aus:

 

Anschluss - Speedport Smart 3 - Netgear GS 116Ev2 - Hausverteilung

Direkt an dem Speedport hängt der Hauptreceiver MR 401

An dem Switch hängt der MR 201. So alleine funktioniert alles wunderbar.

 

Schließe in nun aber einen weiteren WLAN Router (D-Link DIR 615) zur Verteilung im Dachgeschoss an, dann brechen die Verbindungen der MR ein. Beide.

 

Dann macht man sich schlau und liest was von IGMP usw (nun stand auch als Fehler auf dem MR401). Mein Switch kann IGMPv3 und die Einstellungen die man findet bin ich alle durch. Auch mit separatem VLAN ID 7 bzw. 8 usw. Leider kein Erfolg.

 

Ich denke mein Problem wird der alte Router oben sein, denn ohne den läuft alles glatt. Daher meine Frage: Muss der auch IGMPv3 können ? Ich dahcte das macht der Switch ?!

 

Vielleich kann mir jemand helfen.

Danke und Grüße

 

V

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4

Schalte mal am Dlink Enable IGMP aus, sonst  werkelt da ein IGMP V2 Proxy, der alles durcheinanderbringt.

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4

Schalte mal am Dlink Enable IGMP aus, sonst  werkelt da ein IGMP V2 Proxy, der alles durcheinanderbringt.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 4

Wichtig: ALLE Geräte danach ausschalten und nacheinander wieder einschalten. Sonst stellt sich alles wieder auf IGMP V2 um.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 4

Tja, hätte nicht gedacht das die Lösung auch mal so einfach sein kann.

Habe den nun wieder als AP eingerichtet aber die Option Multicast deaktiviert. Nun läuft es. Hoffentlich bleibt es auch so.

 

Vielen liben Dank an Euch.