abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Google Analytics auf Baukasten-homepages?

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Hallo zusammen, ich versuche gerade, eine Datenschutzerklärung zu erstellen. Dabei liegt bei Usern, die Baukasten-Seiten der Telekom einsetzen, einiges im Nebel (für mich jedenfalls). Momentan bin ich gerade bei dem Abschnitt zu Google Analytics, den ich gerne weglassen würde, weil ich diesen Dienst nicht brauche. Leider weiß ich nicht oder kann ich nicht wissen, ob dieses Tool bei den Baukasten-homepages vielleicht "serienmäßig" enthalten und aktiv ist oder nicht. Und genau das müsste ich wissen.....

Und natürlich auch, ob vergleichbare Programme eingesetzt werden. Zum Beispiel zum Bereitstellen der Statistikfunktionen, die ja jede Baukasten-Homepage bietet. Eigentlich sollte die Telekom ihre Kunden, die die homepage-Baukästen benutzen, von sich aus darauf hinweisen, welche Bestandteile in der Datenschutzerklärung verwendet werden müssen. Sonst muss man wohl oder übel auf die Datenschutzerklärungen der Telekom selbst verweisen, die aber eigentlich für Nutzer der Telekom-Seiten und nicht für die der Kunden gedacht sind....

 

Grüße, Harald

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 9

Hallo @harald57,

Das Programm Google Analytics ist nicht serienmäßig hinterlegt.

Mehr Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie hier


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Lieben Gruß Melanie B.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 8 von 9
@harald57

Hallo Harald,

werden denn externe Inhalte geladen, also kommen die Daten von Deiner Homepage oder aus einer anderen Quelle?
Wenn die Inhalte aus einer anderen Quelle stammen, solltest Du darauf hinweisen.

Ich möchte an dieser Stelle aber noch einmal erwähnen, dass wir hier keine Rechtsberatung machen dürfen und auch nicht können.

Gruß,
Ingo F.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
8 ANTWORTEN 8
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 9

Hallo @harald57,

Das Programm Google Analytics ist nicht serienmäßig hinterlegt.

Mehr Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie hier


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Lieben Gruß Melanie B.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 9

Hallo Melanie, ich finde es zwar irgendwie lustig, dass Du Deine Antwort selbst als Lösung kennzeichnen kannst, aber trotzdem danke für die Auskunft und ich werde die Antwort b.a.w. (bin ja leider noch nicht ganz durch mit der Datenschutzerklärung) auch als Lösung akzeptieren. Zusätzlich kriegst Du noch eine Belohnung für den prima link. Es ist leider wirklich nicht leicht, in dem ganzen Vorschriftendschungel den Durchblick zu behalten - umso besser, wenn man dann wirklich Hilfe bekommt. Ich denke, ich werde den Text zumindest teilweise wörtlich übernehmen. Es geht ja einfach darum, was die Telekom mit den Daten macht.

Der letzte Absatz ist auch interessant. Während sich Eure Datenschützer an der (m.E. völlig irrelevanten) Frage aufhängen, ob ich nun ein Geschäfts- oder Privatkundenkonto für meine eMails habe (meines Erachtens steht es mir frei, meine eMails von welchem Konto auch immer sowohl an Privat als auch an meine Kunden zu senden), steht dort, dass man uns "zeitnah eine ADV zum download" anbieten wird. Von Privat oder geschäftlich steht da nichts. Ich hoffe, es bleibt bei "zeitnah" und die Telekom-Kunden werden auch davon unterrichtet und müssen nicht auf den Telekom-Seiten danach suchen. Das könnte nämlich leicht aussichtslos werden.....  Danke und Grüße, Harald

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 9

weil es in knapp 2 wochen auch sehr relvant wird: hier gibt es auch noch information für website-betreiber bzgl. der kommenden DSGVO

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 9

Inzwischen sind noch ein paar unklare Punkte aufgetaucht, z.B.

- RSS-Feeds (die per DA eingebunden wurden)

- Anfahrtsplan/Routenplaner (ebenfalls per DA)

- Forenbeiträge....(dito)

Könnte mir vorstellen, dass man zu solchen Punkten auch noch was in die Datenschutzerklärung reinschreiben muss?

Was?

 

Grüße, Harald