• Antworten
        Gelöst

        Magenta Cloud

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 671 von 1.226

        Nach Installation der neuen Software lief ersteinmal alles sehr gut. Nach dem Neustart des Rechner ist die Installation einfach weg. Nach Reinstallation wieder alles da, nach reboot alles wieder weg.

         

        Ich kann die Software auch weder in der Systemsteuerung noich unter Programme finden! Also Magenta Cloud Portable ???

         

        Daten siind noch alle da!!!

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 672 von 1.226

        Hallo 96E, vielen Dank für Deine Antwort. Leider muss ich sagen, dass die Aussage der Telekom "Die MagentaCLOUD App ist für iPhones und iPads ab iOS 8 und für Android Smartphones und Tablets ab Version 2.3 verfügbar."

        so nicht stimmt. Im Forum kann man von vielen Usern lesen, dass sie das gleich Problem bei Android 4.x.x haben. Ich habe ein weiteres Tablet mit der Version 5.x.x und da funktioniert die Cloud.

        Luetwinne hat mir auch schon geantwortet und im Forum recherchiert, dass wohl mind. 4.3 erforderlich ist. Ich finde solche Aussagen der Telekom schon ärgerlich. Vielleicht könnte sich ja mal jemand von der Telekom dazu äußern. Na, schaun wa ma! Grüße und vielen Dank noch mal Wolffax

        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 673 von 1.226

        Hallo

        Wie kann ich mir die Personen anzeigen lassen oder ändern, die von mir eine Freigabe in der Magentacloud erhalten haben

         

        Vielen Dank

         

        winz50

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 674 von 1.226

        Ich habe gerade aus der MagentaCloud einige Freigabelinks verschickt.

        Dabei ist mir aufgefallen:

        a) Ich muss email adressen einzeln angeben (oder im Adressbuch selektieren), kann keine Gruppe angeben.

        b) Nachdem ich auf Senden klickte, bekomme ich keinerlei Rückmeldung dass und an wen email geschickt wurden.

        c) Ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, im nachhinein anzusehen, wer von mir diese Freigabe bekommen hat (auch unter emails-gesendet nicht).

        d) bin ich in dem Freigabedialog kann ich nur noch "Freigabe aufheben" oder "Speichern" (was speichern wenn ich nichts gemacht habe?). Ich vermisse eine Möglichkeit zum "Abbrechen".

         

        Wenn ich jetzt auch noch den Punkt weiter oben (kein eigener Text) dazunehme, kommt mir das als einigermassen halbherzig vor.

        Viele Grüße

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 675 von 1.226

        Wenn ich den Ordner 'Freigaben' klicke, kann ich erkennen, welche Datei ich geteilt habe, aber nicht mit wem, oder?

        Danke, Christoph