Antworten

Diese Drosselungen nachts kann ich bestätigen. Ich habe jede Nacht die gleichen Probleme. Danke liebe Telekom und T-Mobile

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Ich habe den Eindruck, die Telekom denkt über uns al's Kunden wir sind unmündige Menschen, die das einzige Recht besitzen monatlich ihre Telekomrechnungen zu bezahlen.

Die Leistungen die Sie dafür bekommen  sind eine Gnade der Deutschen Telekom.

Hauptsache in Berlin geht alles (5G),

der Rest Deutschlands ist sowieso nur Provinz.

Die Provinz ist gut genug zum bezahlen, mehr nicht.

6 ANTWORTEN 6
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 7

Welche "Drosselungen nachts" meinst Du? Ich lese zum ersten Mal von so etwas.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 7
Die Uhrzeit nach dem Feiertag - wieviel getrunken?
Denn das von dir geschriebene ergibt überhaupt keinen Sinn.
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 7

Wahrscheinlich macht er nachts irgendwann zwischen 1 und 4 (oder so) Speedtests, und stellt dann fest, es kommen schlechtere Werte raus als unter Tags. Was aber nur natürlich ist, das um die Zeiten herum oft Server gewartet werden oder Backups oder sonst was gemacht wird. Und die Speedtests nutzen zum Geschwindigkeitmessen Server, wie wir alle wissen. Wenn die dann selbst langsamer reagieren können, da anderweitig beschäftigt, dann kommen naturgemäß schlechte Werte raus. Wobei die dann nicht an einer langsamen Anschlussgeschwindigkeit liegen, sondern an den verwendeten Messservern.

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 7

Um diese Zeit fällt mir das Hellsehen besonders schwer. Vielleicht erhellst du uns aber noch und erklärst uns deine Sätze so, dass man sie auch verstehen kann.