• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Gesprächsabbruch nach 31 sekunden wenn der Anrufer die Nummer unterdrückt

        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 206

        Moin Community,


        nach langer Zeit ohne Probleme macht der Hybrid Anschluss jetzt wider Probleme. Wenn ein Anrufer seine Rufnummer unterdrückt hat bricht das Gespräch nach genau 31 Sekunden ab, diese betrifft nur Festnetznummern. Alles andere läuft perfekt.

        Fritzbox 7390 hinter Speedport aktuelle Software ist auf beiden Boxen. Die Telekom Störungsstelle ist informiert, ich befürchte jedoch das dabei nix rauskommen wird und hoffe das einer von euch eine Idee hat.

        Viele Grüße

        Andreas

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 29 von 206
        Hey zusammen,

        wir haben mit den Produktverantwortlichen das Thema Gesprächsabbruch bei unterdrückter Nummer in Verbindung mit einer FRITZ!Box hinter dem Speedport Hybrid behandelt.
        Offiziell handelt es sich um keinen Fehler. Denn wir unterstützen keine Routerkaskadierung. Somit muss ich euch sagen: Die Telefonie kann mit einem VoIP-Client funktionieren, muss aber nicht. Sprich: Wir geben dafür keine Garantie.
        Das SIP-ALG funktioniert mit der HomeTalk App und dem Speedport ISDN Adapter, mehr ist hier aktuell nicht angedacht.

        Ich weiß, dass sich alle mehr bzw. eine andere Information erhofft haben. Bitte habt Gnade mit mir.

        Viele Grüße und einen schönen Abend,
        Marita S.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
        205 ANTWORTEN 205
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 206

        Hallo @erika.u.andreas,

         

        Ich  würde die Router zuerst  mal separat betreiben  um rauszufinden welches Gerät die Probleme macht.

         

         

        chrisd

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 3 von 206
        Guten Abend @erika.u.andreas,

        der Tipp von @chrisd_1 ist auf jeden Fall sinnvoll.

        Zudem könnten Sie Ihre Konfiguration der Geräte überprüfen. Hier hat @aluny ein ganz tolles Werk vollbracht, worüber wir sehr dankbar sind. Zwinkernd http://www.lubensky.de/hybrid/

        Viele Grüße
        Marita S.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 206

        @Marita S.

         

        Mir ist dieser Fehler bisher noch nicht aufgefallen, da alle Anrufe immer mit Nummer reinkamen.

        Daher habe ich das vom Handy nachgestellt und muss sagen auch bei mir tritt dieses Problem im Zusammenspiel von SP Hybrid und Fritzbox auf.

        Betreibe ich die Fritzbox direkt am DSL bzw. die Telefonie im Speedport ist alles i.O.

        Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
        Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
        Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 206

        Hallo,
        diese habe ich auch schon gemacht, direkt am SPH ein Telefon angeschlossen und es gab bei 31
        Sekunden nur mal einen Knack zu hören, das Gespräch lief weiter. Dieses Geräusch ist seit der Störungsbeseitigung auch weg, das eigentliche Problem aber leider nicht.

        Ich habe mich auch mit AVM in Verbindung Gesetzt diese haben mit etwas zugesendet das aber nicht half, auch für sie ist dieser Fehler unbekannt. Im laufe der Fehlersuche habe ich die Fritzbox in verschiedenen Betriebsarten betrieben nichts hat das Problem behoben. Auch am SPH habe ich verschiedene Einstellungen ausprobiert LTE und Portweiterleitungen nichts half. Auch die Fritzbox Komplet auf den DSL-Kanal zu legen brachte nichts, genau so wie in der Fritzbox die Anmeldungen der Telefonnummern zu ändern (Standard oder mit Mail - Adresse und Passwort).
        Als letztes habe ich auf die Fritzbox eine alte Firmware zurückgespielt Version 6.30 alles wider eingerichtet und getestet nach 1 Stunde habe ich das Gespräch beendet es scheint wieder zu laufen. Mal sehen was die nächsten Tage bringen, aber alle 3 Versuche die ich gestern Abend noch gemacht habe waren gut.

        Andreas