Antworten

VDSL nur 60 Mbit/s

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 51 von 53

@Hubert Eder  schrieb:

@Christoph Schorr

Da lässt sich nichts machen. Die Vorgehensweise nennt sich dynamische DSL-Profilierung.

Es werden die letzten 30 Tage ausgewertet und waren dort Sync-Verluste oder hohe Fehlerraten, wird Dein Anschluss auf eine niedrigere Bandbreite (innerhalb des AGB-Korridors) gesetzt. Eine Rekonfigurierung würde zwar wieder die alte Geschwindigkeit herstellen, aber im Wartungsfenster würde wieder das dynamische DSL-Profil gesetzt werden, weil eben in den letzten 30 Tagen Abbrüche waren.

 

Erst wenn 20 Tage nicht passiert, (Dein Anschluss ist sozusagen auf Bewährung) wird die maximale Bandbreite wieder stufenweise erhöht. Auch diese Anpassung passiert nachts im Wartungsfenster, weil es dabei natürlich zu einer Neusynchronisation kommt und die Onlineverbindung verloren geht.


Hallo,

auch wenn das Thema schon älter ist. Wahrscheinlich kann ich davon ausgehen, dass bei mir das selbe Problem vorliegt?

Seit ca. einer Woche bekomme ich an meinem 100Mbit-Anschluss nur noch 80Mbit "zugewiesen", obwohl die Leitung grundlegend mehr hergibt. (siehe Screenshots) Da ich die Fritzbox leider vor dem Auffinden dieses Themas neugestartet habe, liegen keine Informationen über Fehler (ES, SES etc.) vor. Grundlegend kann ich aber sagen, dass es schon öfter mal Verbindungsabbrüche gab. Was der Erklärung mit der DSL-Profilierung entsprechen würde.

Ich würde mich trotzdem über eine Antwort freuen. In meinem Profil sind auch notfalls Kundennummer etc. hinterlegt. Ich habe von meiner Seite her, aber bisher keine Störung oder ähnliches an die Telekom gemeldet.

 

Gruß

Andre

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 52 von 53

ja das Thema ist aktuell.

 

Fritzbox neu starten heißt aber nicht ausschalten und neu einschalten, sondern über das Menü eine Neustart softwaremässig auslösen.

Das ist wichtig sonst geht die Geschwindigkeit weiter runter. Bleibt die Leitung stabil, geht sie auch wieder hoch.

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 53 von 53

@Stefan  schrieb:

 

...sondern über das Menü eine Neustart softwaremässig auslösen.

Das ist wichtig sonst geht die Geschwindigkeit weiter runter. Bleibt die Leitung stabil, geht sie auch wieder hoch.


Gott sei Dank habe ich es auch genauso gemacht, also im Menü der FRITZ!Box einen Neustart ausgelöst.

Danke für die schnelle Antwort.