Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis

Fragt jetzt unseren Experten zu eurem Gerät aus dem Hause ZyXEL

Susann R. Community Manager
Community Manager

Bereits seit 2014 vermarkten wir Geräte der Firma ZyXEL. Sie leisten bei unseren kleinen und mittelständischen Geschäftskunden treue Dienste. Aber auch Privatkunden mit gehobeneren Ansprüchen haben ihren Spaß an den ZyXEL Speedlinks.

 

In dieser Woche bieten wir euch wieder den besonderen Service und haben den ZyXEL-Experten @ZyProfi eingeladen. Fröhlich Er wird euch hier in der Community in der Zeit vom 13. bis 17. März 2017 eure Fragen zu den ZyXEL-Geräten beantworten.

Einige von euch kennen ihn bestimmt schon, denn wir hatten ihn bereits im August 2015 und Januar 2016 zu Gast.

 

 

Aktuell bieten wir euch den ZyXEL Speedlink 5501 zur Miete und zum Kauf an: Ein Business Router, der zum Telefonieren und Surfen am IP-Anschluss genutzt werden kann.

Ebenfalls zur Miete und zum Kauf angeboten wird der ZyXEL Gateway 400. Mit ihm könnt ihr eure vorhandene ISDN-Nebenstellenanlagen (PBX) in die neue IP-Umgebung zu integrieren bzw. den ISDN-Dienst auch im All-IP-Netz anbieten.

 

Einen ersten Eindruck vom ZyXEL Speedlink 5501 und eine Anleitung zur Erstinstallation bekommt ihr in diesem Video.

 

Genug der Vorstellung, jetzt soll es endlich los gehen. @ZyProfi ist schon ganz neugierig, welche Fragen ihr für ihn habt. Zwinkernd

 

Wir wünschen euch viel Spaß und eine tolle Woche!

 

P.S.: Auch unser Experte muss sich bei der einen oder anderen Frage rückversichern. Bitte habt Geduld, wenn seine Antwort etwas länger dauern sollte. Wir werden jede Frage beantworten.

 

 

 

FAQ 

Unsere Aktionswoche ist vorbei. Traurig

Damit ihr nicht alle Kommentare durchblättern müsst, findet ihr hier die Antworten auf die allgemeinen Fragen auf einem Blick.

Klickt auf den Spoiler um sie aufzuklappen:

Spoiler

Wird es bei der Telekom auch bald  "aktuelle" Geräte geben ? z.b. den VMG3925-B10B ?

Selbstverständlich ist schon jetzt ein Nachfolgeprodukt geplant, aber das VMG3925-B10B wird es nicht sein, da dieses nicht für das Netzt der Telekom geeignet ist.

 

 

Wie bringe ich den ZyXEL Speedlink 5501die Logmeldungen zu meinem rsyslog Server zu senden? Gibt es eine Möglichkeit den Router extern aus dem eigenen Netz zu monitoren, z.B. via SNMP v3?

Sie können das Ereignislogbuch und auch das Experten Syslog im Menü System/Diagnose/Systemmeldungen auslesen. Diese beiden LOG´s sind immer in Echtzeit (aktuell). Das ausgeben der Log Meldungen auf einen Remote Server ist nicht vorgesehen.

Als User des Speedlink 5501 haben Sie nur die Web-GUI um den Router zu monitoren. SNMP wird vom Speedlink leider nicht unterstützt

 


Kann man die Paketfilterregeln auch über einen shell-account setzen, lesen und verändern?

Mit shell-account meinen Sie sicherlich CLI-Kommandos. Da beim Speedlink 5501 kein Command-Line Interface integriert ist können durch den Benutzer auch keine Kommandos zum Lesen oder Ändern der Paketfilterregeln eingegeben werden. Die Paketfilterregeln können Sie in der Web-GUI über das Menü Sicherheit einstellen.


 

Welchen Strahlungswert SAR hat der ZyXEL 5501?

Der SAR-Wert wird nur bei Geräten welche direkt oder in unmittelbarer Nähe des menschlichen Körpers eingesetzt werden gemessen.

Beim WLAN gibt es als Richtwerte nur die Abstrahlleistung. Diese ist beim Speedlink 5501 bei 2,4 max.100 mW (20dBm) und bei 5 GHz max. 1000 mW (30 dBm) und entspricht damit den erlaubten Werten.

 

Kann man den Router auch rein als vDSL-Modem betreiben?

JA, mit der aktuellen Firmware ist es möglich den Speedlink 5501 als reines ADSL/VDSL-Modem zu konfigurieren. Hier gibt es dann aber auch kein VoIP und WLAN.

Zu beachten ist hier, dass das Speedlink kein VLAN-Tagging im ModemModus macht. Die VLAN-ID=7 muss dann vom nachgeschaltetem Gerät kommen.

 

Werden Sie in kommenden Firmware-Updates ihrer Geräte den Codec G.722 für die VoIP-Telefonie implementieren? Unsere ISDN-Endgeräte unterstützen zudem diesen Codec bzw. Audio 7 KHz. HD Voice wäre bei Telefonaten sehr angenehm.

Ab der nächsten Firmware-Version 4.38.2.10.x wird der Speedlink den Codec G.722 unterstützen, da in dieser Firmware dann auch IP-Telefone direkt am Speedlink angemeldet werden können.

 

Kommentare

@ZyProfi@  schrieb:

AnbieterUpdate URL        
Server-Adressehttp://<Kontoname>:<Passwort>@dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=<Domainname>&myip=<ipaddr>
Domainnamedomain.ddns.net                      
KontonameUsername bei no-ip       
PasswortPasswort bei no-ip       

Domainnamedomain.ddns.net               

 

kann ich zwar nicht nachvollziehen, da es doch wohl domain.no-ip.org heißen müsste - werde es aber ausprobieren.

@Gerd.franke 

Wenn Sie bei den ISDN-Telefonen eine 2-stellige Nummer eingestellt haben so müssen Sie den Telefonanlagenmodus beim Speedlink 5501/6501 aktivieren. Sie finden diesen Parameter im Menü Telefonie/Allgemein. Sollte der Parameter Telefonanlagenmodus nicht angezeigt werden so müssen Sie vorher die Ansicht auf EXPERTE umschalten (diesen Parameter finden Sie in der ersten Zeile neben Datum und Uhrzeit)

Im Telefonanlagenmodus können Sie dann 2-stellige Rufnummern im Speedlink konfigurieren (Menü Telefonie/Rufnummer/Nebenstellen) und diesen dann die externen Rufnummern zuweisen (Menü Telefonie/Rufnummernzuordnung).

@MisterF. Kommt drauf an welchen Domainnamen Sie bei no-ip festgelegt haben.

@ZyProfi

 
Ihr Hinweis:

http://<Kontoname>:<Passwort>@dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=<Domainname>&myip=<ipaddr>

 

ergibt:
15:02:26 sphairon user.notice dyndns.srv: curl -k --interface ppp1 'http://<Kontoname>:<Passwort>@dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=<Domainname>&myip=79.236.31.203'
Mar 16 15:02:27 sphairon user.notice dyndns.srv: Successfully updated ip 79.236.31.203 on remote host
Mar 16 15:02:28 sphairon user.notice servicemanager[1078]: info:srvmanager   SMG: Updating service DynDns1: state started -> running
Mar 16 15:02:33 sphairon user.notice cfgserver[955]: info:cfgserver   Persisted data: mode: 1 count: 1403
Mar 16 15:02:33 sphairon user.notice srv-save-config-active: Saving active configuration
Mar 16 15:02:34 sphairon user.notice plat-save-config-active: Saving slot config-active
Mar 16 15:02:38 sphairon user.notice webng.cgi[27968]: info:AbstrModel   system settings changed

 

also keinen Eintrag der darunterstehenden Einträge in die "Befehlszeile"

http://<username>:<password>@dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=<domain>&myip=<ipaddr>

ergibt
Mar 16 15:10:13 sphairon user.notice servicemanager[1078]: info:srvmanager CMWR: notify: object changed: DynDns-Id-2
Mar 16 15:10:13 sphairon user.notice servicemanager[1078]: info:srvmanager CMWR: notify: object changed: StatusNetifWatch-Name-$(DynDns-Id-2.Interface)
Mar 16 15:10:13 sphairon user.notice servicemanager[1078]: info:srvmanager SMG: Configure event for running service DynDns1 object DynDns-Id-1
Mar 16 15:10:13 sphairon user.notice dyndns.srv: reconfiguring dyndns service...
Mar 16 15:10:14 sphairon user.notice dyndns.srv: curl -k --interface ppp1 'http://XXXXXXXX@t-online.de:YYYYYYYYYYY@dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=ZZZZZZZZZZ.no-ip.org&myip=79.236.31.203'
Mar 16 15:10:14 sphairon user.notice dyndns.srv: Successfully updated ip 79.236.31.203 on remote host
Mar 16 15:10:15 sphairon user.notice servicemanager[1078]: info:srvmanager SMG: Updating service DynDns1: state started -> running
Mar 16 15:10:18 sphairon user.notice cfgserver[955]: info:cfgserver Persisted data: mode: 1 count: 1405
Mar 16 15:10:18 sphairon user.notice srv-save-config-active: Saving active configuration
Mar 16 15:10:19 sphairon user.notice plat-save-config-active: Saving slot config-active
Mar 16 15:10:20 sphairon user.notice webng.cgi[28566]: info:AbstrModel system settings changed
Mar 16 15:10:21 sphairon user.notice servicemanager[1078]: info:srvmanager CMWR: notify: object changed: StatusNetifWatchLogical-Interface-$(DynDns-Id-2.Interface)
Mar 16 15:10:21 sphairon user.notice servicemanager[1078]: info:srvmanager CMWR: notify: object changed: DynDns-Id-2
Mar 16 15:10:21 sphairon user.notice servicemanager[1078]: info:srvmanager CMWR: notify: object changed: StatusNetifWatch-Name-$(DynDns-Id-2.Interface)
Mar 16 15:10:28 sphairon user.notice cfgserver[955]: info:cfgserver Persisted data: mode: 1 count: 1406
Mar 16 15:10:28 sphairon user.notice srv-save-config-active: Saving active configuration
Mar 16 15:10:29 sphairon user.notice plat-save-config-active: Saving slot config-active
Mar 16 15:10:30 sphairon user.alert syslog: debug:netlink_handler.c:95:purged ipv6 route list

also die gewünschten Einträge, die aus den Menüeinträgen generiert werden

aber beides führt nicht dazu, dass ich den Router oder die Webcam von außen erreiche.

PPPoE->VLAN7->ATM 1/32-> DSL

ist doch korrekt oder?

mit der IP im Browser klappt es Zwinkernd aber das nützt ja nix.

Passwort etc. sind korrekt, denn so kann ich mich ja auf dem Server von no-ip einloggen.

Sehr unschön ist, dass das Experten-SysLog-File immer sagt, dass alles i.O. wäre!

für weitere Hinweise wäre ich dankbar.

@MisterF.

Bitte geben sie bei Server-Adresse die Daten direkt ein, da wo jetzt die Variablen in < > sind. (jetzt natürlich ohne die Klammern). Nur <ipaddr> bleibt. So funktioniert es jedenfalls bei mir.

@ZyProfi

Geht ebenfalls nicht.
Auch ein Trennen und Widerherstellen der verbindung brachte keinen Erfolg und trotz gegensätzlicher Meldungen in dem Experten-Syslog sagt no-ip, dass die letzte Aktualisierung vor 2 Wochen war.
Per DUC unter Windows geht es . Dann habe ich Zugriff von außen.

Schade, dass eben auch das Logfile nicht weiter hilft ....

Hallo,

wie komme ich an eine Beschreibung für den NCID Zugriff? Es gibt scheinbar auch Möglichkeiten eine Nachricht von Außen in der NCID Liste einzutragen.

Wie greift man am besten auf diese NCID Schnittstelle z.B. aus VB.net zu? (Seitenweises auslesen funktioniert nur bedingt)

Vielen Dank für die Antworten.

Guten Tag,

 

werden Sie in kommenden Firmware-Updates ihrer Geräte den Codec G.722 für die VoIP-Telefonie implementieren? (Wir hätten einen Speedlink 6501.)

 

Unsere ISDN-Endgeräte unterstützen zudem diesen Codec bzw. Audio 7 KHz. HD Voice wäre bei Telefonaten sehr angenehm.

 

Auf eine Antwort würde ich mich freuen.

@Uwe_S Der NCID-Dienst (NCID-Server) im Speedlink stellt die Daten eines ankommenden Rufes bereit. Einstellungen des Dienstes können nur über die Web-GUI erfolgen. Eine andere Schnittstelle ist nicht gegeben. Zur Anzeige der Informationen muss auf dem PC ein NCID-Client installiert werden. Wir testen mit dem NCID-Client von sourceforge.

@MisterF.

Hier bleibt wahrscheinlich nur die Auswertung des IP-Traces auf PPP1 um zu sehen ob und was übertragen wird.

Wie schon gesagt bei mir laufen 3 DYN-DNS-Accounts mit diesem Provider und Speedlink 5501.

Hier nochmals die Konfig bei einem meiner Speedlinks:

Anbieter:            Update URL

Server-Adresse:     

http://XXXX:YYYY@dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=AAAA.ddns.net&myip=<ipaddr>

Domainname:   AAAA.ddns.net

Kontoname:      XXXX

Passwort:           YYYY