Aktueller Hinweis
Registriert euch auch in diesem Jahr für den Reservierungs-Service. Alle Infos gibt es in unserem Blog
Unsere Experten zum Thema Fax stellen sich euren Fragen!

Die neue Telekom hilft Community ist da!

Waldemar H. Community Manager
Community Manager

Kompakteres Design, weniger Weißfläche, bessere Navigation, einfacher Fragen stellen: Das und vieles mehr habt ihr euch immer wieder gewünscht. Jetzt ist die neue Telekom hilft Community endlich da. Mit vielen kleinen und größeren Verbesserungen.

 

neuecommunity_16_5.jpg

 

Die wichtigsten Verbesserungen im Überblick:

  • Kompakteres Design, weniger Weißfläche
  • Neue Community-Kopfzeile (Header) mit eigener Community-Navigation
  • Mehr Übersicht: Community-Angebote mit einem Blick erfassen
  • Neue übersichtliche Startseiten mit einfachen Einstiegen in Community-Kategorien
  • Einfache Navigation über Kacheln oder über die neue Kopfzeile
  • Frage und Antworten besser lesbar– mehr Fokus auf den Inhalt
  • Ein neues Thema kann bequem von jeder Seite aus erstellt werden
  • Gelesene Hinweismeldungen können ausgeblendet werden
  • Verbessertes Suchfeld mit der Möglichkeit, den Suchbereich einzugrenzen
  • Verbesserte Profilseiten

 

„Never change a running system“: Warum also diese Änderungen?

 

Seit dem Start im Jahr 2014 hat sich in der Community viel getan: Wir sind auf über 1 Millionen Nutzer gewachsen. Wir haben jeden Monat 2 Millionen Besucher. Jeden Monat werden 50.000 Beiträge geschrieben und über 10.000 Fragen beantwortet. Wir haben die Community-Struktur vereinfacht und dank Responsive Design passt sich die Community auf jede Displaygröße an. Seitdem nutzen immer mehr Besucher die Community mit ihrem Smartphone oder Tablet.

 

Community_Statistik.png

 

Mit der Community wächst auch unser Angebot: Im Telekom hilft Labor testen wir gemeinsam mit euch vorab Produkte und Services der Telekom. Seit dem Start des Labors haben wir zusammen mit euch schon über xx Tests erfolgreich gemeistert und Produkte besser gemacht. Wir haben einen eigenen Ort für gute Produktberatung geschaffen. Mit der Digital Community haben wir die Service-Community erweitert und bieten euch einen Ort rund um alle Themen der Digitalisierung. Unsere Geschäftskunden profitieren von unserem neuen Podcast „Digitalisierung. Einfach. Machen.“

 

Mehr Wachstum, mehr Nutzer, mehr Angebote. Das ruft nach Veränderung. Denn neuer Wein macht sich in alten Schläuchen nicht so gut. Das Ziel: Wir machen die Community benutzerfreundlicher und übersichtlicher.

 

Und hier seid ihr als Community ins Spiel gekommen. Viele von euch haben an einer Umfrage teilgenommen und uns Feedback gegeben: Was ist gut, was kann besser gemacht werden? Anhand eurer Rückmeldungen haben wir Anfang 2018 mehrere Szenarien für eine bessere Community-Struktur und Navigation entwickelt. Gemeinsam mit Mitgestaltern und Community Guides haben wir die verschiedenen Szenarien mit Prototypen getestet und uns für den Weg entschieden, der den Spagat zwischen den individuellen Wünschen der Gelegenheitsnutzer und den sehr aktiven Nutzern am besten meistert.

 

 

Wie findet ihr die neue Community? Gebt uns in den Kommentaren Feedback. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

 

Ein Hinweis zum Schluss: Die Community lebt und wächst gemeinsam mit euch. Sie ist nie in sich abgeschlossen und fertig. Sie entwickelt sich auch in Zukunft mit eurem Feedback weiter. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich in der Praxis zeigen, welche Dinge gut funktionieren und wo doch noch mal Hand angelegt werden muss.

 

Kommentare

@Sherlockaschrieb:.

 

...“wenn es bei dir tatsächlich Richtung Rosa ausschaut, dann stimmt etwas mit der Grafikkarte deines Gerätes nicht oder mit dessen Einstellung.

 

Ich habe hier einen eindeutig kräftigen (also nicht blassen) magentagenta farbenen Ton in der Schaltfläche. Der Ton ist so kräftig, dass er eher in Richtung Rot statt Rosa geht. Und das ist nicht nur auf dem Gerät so, mit dem ich gerade schreibe. Es ist an allen meinen Geräten so, bei denen diese Schaltfläche am unteren Rand zu sehen ist. Es ist der gleiche Ton wie die Antworten-Schaltflächen.

 

Mich stört das Ding da unten zwar auch. Aber es ist nicht mädchenrosa.“

 

Liebe Sherlocka,

 

Deine absolute Loyalität gegenüber der Deutschen Telekom in Ehren. Ich persönlich kann sie dann nicht mehr gutheißen, wenn Du mir z.B. vorschreiben möchtest, wie ich eine Farbe, bzw. Farbnuance einzuordnen habe.

 

Viele Grüße

Marlise

Einfacher wäre, wenn man sich in den Einstellungen selbst konfigurieren könnte, welche Startseite man nutzt. So ist das doch wieder nur eine Frickellösung. 

Ich bin heute mehr damit beschäftigt, mich durch dieses geplante Chaos zu wühlen und halbwegs zu verstehen, wie es funktionieren soll mit eventuellen Umgehungen der eigentlichen Problematik, als mich gewohnt auf das konzentrieren zu können wsa meine Tätigkeit hier meistens ausmacht... so bleiben erstmal ein paar Einträge von mir unbeantwortet, wo ich evtl ne Antwort hätte geben können....

Schade...

Und noch ein Bug, @Waldemar H..

 

Ich habe in meiner Kudoseinstellung bezüglich

>> Komponente "Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden": Zeitraum <<

den Punkt schon seit Januar auf "Die vergangenen 30 Tage" gestellt.

https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/user-preferences%3Akudos

 

Das ist immer noch so, ich habe gerade nachgesehen.

 

Bisher bewirkte diese Einstellung, dass die Top Autoren der Startseite aus diesen letzten 30 Tagen statt aus standardmäßig dem letzten halben Jahr errechnet, gereiht und angezeigt wurden.

Seit heute mit der neuen UI ist das nicht mehr so. Die Eingabe bezüglich der 30 Tage zeigt keine Wirkung mehr.

 

Klicke ich auf das Wort "Top Autoren" auf der Startseite, sehe ich, dass das Tab mit "letzte 6 Monate" aktiv ist. Also ein anderer Zeitraum als denjenigen, den ich festgelegt habe, und der bis gestern auch angewandt wurde.

 

Bitte bereinigen. Danke.

@Waldemar H.

es kenn jetzt nicht ernsthaft so geplant sein, dass man sich durch mehrere Klicks durch das Forum durcharbeiten muss, um an die gewünschte Listenansicht zu kommen, wie sie jedem gewohnterweise bekannt ist.

Und sich den Link zu speichern ist auch nicht wirklich eine Alternative... nur eine Notlösung.

Den langjährigen Mitgliedern wird damit richtig ein Schuss vor dem Bug gegeben.

So wie @Andreas__ es schon erwähnte:

Es wäre dann wenigstens angebracht, in den Einstellungen sich die Ansicht der Startseite selber einstellen zu können Idee

 

 

Egal wie mann oder frau zu den Kudos stehen, ich finde es völlig ungünstig, wenn jetzt in jedem Board als "Top Autoren" diejenigen aufgeführt werden, die in der gesamten THC die meisten Kudos bekommen haben.

Mit dieser Lösung wird aber nicht denjenigen geholfen, die in dem Board, in dem sie ihr Problem geschildert haben, nach denjenigen suchen, die im jeweiligen Board, die meisten Kudos erhalten sprich in der Regel die kompetentesten Antworten gegeben haben.

Wenn schon soviel Wert auf die Bedeutung der Kudos gelegt wird, dass sie jetzt auch explizit im Feed Pull Down auftauchen, dann sollte auch wie vorher nach Board differenziert werden.

 

Gruß Ulrich

Hallo,

 

Ich nutze auf allen Geräten den Google Chrome Browser und bin natürlich auch auf allen Geräten bei Google angemeldet.

 

Das hat den Vorteil, dass ich einen Favoriten genau einmal anlege, egal auf welchem Gerät und unmittelbar danach ist der auf allen Geräten mir Chrome nutzbar.

 

Einfacher und effektiver geht einfach nicht. Zwinkernd

 

Der Vollständigkeits halber, wobei es in irgendeinem Thread schon mal erwähnt wurde. Weiß aber nicht, ob das schon zur Kenntnis genommen wurde:

 

 

Wenn man wo zu Gast ist, also Besucher, dann schreibt man das "zu Gast" (sein).

Siehe https://www.duden.de/rechtschreibung/Gast_Besucher

 

"Zugast" ist somit die Falsche Schreibweise, wenn man ein fremdes Profil aufgerufen hat.

Beispiel: https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/viewprofilepage/user-id/28010#activities

Egal, ob man auf "Aktivitäten", "Beiträge", "Antworten", "Kudos" oder "Profil" geklickt hat, steht jedes mal ein Wort darüber, das eine andere Bedeutung hat (Zweig zum Ziehen).

 

Bitte ausbessern lassen. @Waldemar H.


Sherlocka
 

@communityTE

bitte nicht alles über einen Kamm scheren. Und nicht mit so einem abwertenden Tonfall. 

Wenn die CG wirklich dabei mit geholfen haben das die jetzt SO aussieht dann müssen sie sich wohl die Frage gefallen lassen ob sie noch ganz bei trost sind.

Es dürften ein paar CGs dabei gewesen sein, genauso wie auch Mitgestalter laut Startbeitrag in der Testgruppe anscheinend mitgemacht haben. Also schon mal nicht unter den Teppich kehren, dass dann auch Mitgestalter "mit verantwortlich" wären. So wie auch du einer bist. Fühlst du dich aber dafür verantwortlich, nur weil du zufällig genau den passenden Nutzergrad hast, dass du hättest mitmachen können?

 

Nein?! Wahrscheinlich, weil du gar nicht dabei warst. Ebenso waren nicht alle CGs dabei. Beispielsweise ich. Zu der Zeit war ich nach Neueinrichtung eines Accounts eher damit beschäftigt, hier wieder Fahrt aufzunehmen, als an irgendwelchen Tests teilzunehmen.

 

Wenn du dir den Vorwurf nicht gefallen lassen möchtest, weil du selbst bei den Mitgestaltern damals nicht mitgewirkt hast. Dann richte ihn auch nicht an eine komplett andere Personengruppe, bei der ebenso nicht alle daran mitgewirkt haben.

 

Und auch wenn ein paar damals mitgemischt haben. Kann es durchaus sein, dass sie sinnvolles Feedback gegeben haben, was manch anderes Schlimmeres verhindert hatte. Und manches wurde ohne sie eingebaut. So wie es auch wo anders ist, dass manche Ideen angenommen und verwirktlicht werden, und andere an anderen Dingen scheitern.

 

Wenn sie zudem die Sachen gar nicht im fertigen Zustand ausprobiert hatten, sondern in einer früheren Findungsphase, kann sich manches dann noch anders entwickelt haben.

 

Also keinen abwertenden Angriff gegen eine Personengruppe, welcher du nicht angehörst, und was du nicht schreiben würdest, wenn du selbst der Gruppe angehören würdest. Ist nicht gerade fair.

 

Echt jetzt? Es gab damals schon andere Möglichkeiten.

Zum Beispiel nach Aufforderung, wo einige total irrsinige Menschen der Meinung waren, als höher rangieger hätte man jetzt gefälligst mitzuarbeiten....

 

Jeder muß für sich selber wissen, wofür er steht. Manche konnten halt den CG oder 5-Sterne Nichtsnutz da für sich selber rechtfertigen.

Und das ist gut so.

Eine persönliche Wertung der Avatardarstellungen: mein Geschmack ist es nicht. Damit meine ich die Abrundung von Bildern, welche mal für rechteckige Verhältnisse geschaffen und angepasst wurden. Mein Avatar fühlt sich etwas arg beschnitten an.

 

Wenn es nach mir gehen würde, das ist aber Geschmackssache, kann jemand Anderer anders sehen, hätte ich gerne die rechteckigen Bilder zurück.

 

Falls das nicht so kommen wird, dann wäre es sicher sinnvoll, wenn die Teamies mal alle ihre Bilder durchforsten (beide Ansichten: klein und groß, je nach Zweck), ob ihr magentafarbenes T überhaupt noch richtig zur Geltung kommt. Und wer weiß, vielleicht entdeckt dann auch mancher für sich, dass er an etwas ungünstigen Stellen Haare oder andere Bestandteile etwas ungünstig gelassen hat, so dass er hierbei nachbessern möchte. Nicht nur bei den Privatavataren, auch bei den "geschäftlichen" finde ich dieses Einschneiden eher beschneidend. Aber ist Ansichtssache. Kann jeder anders sehen.