Aktueller Hinweis
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag

Die neue Telekom hilft Community ist da!

Waldemar H. Community Manager
Community Manager

Kompakteres Design, weniger Weißfläche, bessere Navigation, einfacher Fragen stellen: Das und vieles mehr habt ihr euch immer wieder gewünscht. Jetzt ist die neue Telekom hilft Community endlich da. Mit vielen kleinen und größeren Verbesserungen.

 

neuecommunity_16_5.jpg

 

Die wichtigsten Verbesserungen im Überblick:

  • Kompakteres Design, weniger Weißfläche
  • Neue Community-Kopfzeile (Header) mit eigener Community-Navigation
  • Mehr Übersicht: Community-Angebote mit einem Blick erfassen
  • Neue übersichtliche Startseiten mit einfachen Einstiegen in Community-Kategorien
  • Einfache Navigation über Kacheln oder über die neue Kopfzeile
  • Frage und Antworten besser lesbar– mehr Fokus auf den Inhalt
  • Ein neues Thema kann bequem von jeder Seite aus erstellt werden
  • Gelesene Hinweismeldungen können ausgeblendet werden
  • Verbessertes Suchfeld mit der Möglichkeit, den Suchbereich einzugrenzen
  • Verbesserte Profilseiten

 

„Never change a running system“: Warum also diese Änderungen?

 

Seit dem Start im Jahr 2014 hat sich in der Community viel getan: Wir sind auf über 1 Millionen Nutzer gewachsen. Wir haben jeden Monat 2 Millionen Besucher. Jeden Monat werden 50.000 Beiträge geschrieben und über 10.000 Fragen beantwortet. Wir haben die Community-Struktur vereinfacht und dank Responsive Design passt sich die Community auf jede Displaygröße an. Seitdem nutzen immer mehr Besucher die Community mit ihrem Smartphone oder Tablet.

 

Community_Statistik.png

 

Mit der Community wächst auch unser Angebot: Im Telekom hilft Labor testen wir gemeinsam mit euch vorab Produkte und Services der Telekom. Seit dem Start des Labors haben wir zusammen mit euch schon über xx Tests erfolgreich gemeistert und Produkte besser gemacht. Wir haben einen eigenen Ort für gute Produktberatung geschaffen. Mit der Digital Community haben wir die Service-Community erweitert und bieten euch einen Ort rund um alle Themen der Digitalisierung. Unsere Geschäftskunden profitieren von unserem neuen Podcast „Digitalisierung. Einfach. Machen.“

 

Mehr Wachstum, mehr Nutzer, mehr Angebote. Das ruft nach Veränderung. Denn neuer Wein macht sich in alten Schläuchen nicht so gut. Das Ziel: Wir machen die Community benutzerfreundlicher und übersichtlicher.

 

Und hier seid ihr als Community ins Spiel gekommen. Viele von euch haben an einer Umfrage teilgenommen und uns Feedback gegeben: Was ist gut, was kann besser gemacht werden? Anhand eurer Rückmeldungen haben wir Anfang 2018 mehrere Szenarien für eine bessere Community-Struktur und Navigation entwickelt. Gemeinsam mit Mitgestaltern und Community Guides haben wir die verschiedenen Szenarien mit Prototypen getestet und uns für den Weg entschieden, der den Spagat zwischen den individuellen Wünschen der Gelegenheitsnutzer und den sehr aktiven Nutzern am besten meistert.

 

 

Wie findet ihr die neue Community? Gebt uns in den Kommentaren Feedback. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

 

Ein Hinweis zum Schluss: Die Community lebt und wächst gemeinsam mit euch. Sie ist nie in sich abgeschlossen und fertig. Sie entwickelt sich auch in Zukunft mit eurem Feedback weiter. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich in der Praxis zeigen, welche Dinge gut funktionieren und wo doch noch mal Hand angelegt werden muss.

 

Kommentare

@Peeta831

 

Wenn mir einer mal erzählt hätte, dass ich einen Beitrag eskalieren muß,

um überhaupt antworten zu können, den hätte ich ausgelacht.

 

"Dieser Beitrag wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich".

 

Ein paar Sekunden später war die "Blockierung" wieder aufgehoben...um erneut zu "greifen"...

 

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Zuhause/Welche-Fritzbox-funktioniert-mit-dem-Vertrag-MagentaZuhau...

 

facepalm.gif

 Das Team "testet" gerade, ob User antworten können....wenn es nicht so traurig wäre, könnte ich darüber lachen...

 

 

Komischerweise hilft machmal Strg+F5 Zwinkernd

(mir heute auch schon passiert)

 

@"Blutiger Anfänger"

ich gehe davon aus, dass du einen Windows 10 Desktop zum Schreiben verwendest. Auf den zwei Bords "Zuhause" und "Unterwegs" der Kategorie "Produktberatung" (Privatkunden) hast du wahrscheinlich keine Schreibsperren (nach meinen Tests), wenn man den IE 11 als Browser einsetzt. 

@Sherlocka

 

Irrtum, ich verwende Windows 7 64bit, und zwar auf meinem Desktop-PC

und drei "älteren" Laptops, denen ich per SSD wieder mehr Leben "eingehaucht"

habe.

 

Außerdem werden auf allen vier Rechnern die jeweils aktuellsten Versionen

von Firefox 64 bit und Chrome 64bit eingesetzt.

 

Windows 10 64 bit hatte ich mal probeweise auf einem meiner Laptops installiert -

und ein Desaster nach dem anderen erlebt:

 

- fehlerhafte Updates mit nervigen Bugs

- der LAN-Gerätetreiber wurde trotz stundenlanger Suche nicht gefunden

 

Wurde nach einem Tag wieder deinstalliert - seitdem kein Ärger mehr...

@"Blutiger Anfänger"

auf den zwei Bords gibt es Unterschiede, je nachdem welches Betriebssystem und welcher Browser eingesetzt wird. Wenn ein Browser auf dem einen Betriebssystem läuft, heißt es noch nicht, dass es mit dem anderen Betriebssystem auch geht. Und wenn ein Browser auf einem Betriebssystem geht, heißt das auch nicht, dass es mit den anderen Browsern auf dem gleichen Betriebssystem ebenso geht.

 

Ausgetestet habe ich es mit

  • Windows 10 Home (64 Bit)
  • Windows 8.1 (64 Bit)
  • Windows 10 Mobile

In manchen Threads habe ich gesehen, dass es anscheinend auch bei anderen Betriebssystemen Abhängigkeiten diesbezüglich gibt. Da ich diese aber nicht habe, habe ich das nicht nachstellen können.

 

Spoiler

Nachdem es letzte Woche auch mal Phasen gab, bei denen es sogar mit den Sperr-Systemen ging zu schreiben, aber zu anderen Zeiten mehrfach nicht. Habe ich bei meinen Tests immer parallel auch eine Gegenkontrolle mit einem System und Browser gemacht, über welche ich noch sehen konnte, diese haben weiterhin die Sperre.

 

Wie schon geschrieben, Windows 7 konnte ich nicht testen, da nicht bei mir vorhanden.

Der Beitrag von mir sollte ein Tipp sein, es bei solchen vermeintlichen Sperren dann mit einem anderen Browser zu versuchen, und wenn der nicht geht, dann noch mit einem weiteren.

@Sherlocka

 

Oder die Kurzform: 

Hier hat man einfach schei&e programmiert. Punkt. 

 

Es gibt KEINEN Grund, ein Forum abhängig vom Browser zu machen. Oder vom Betriebssystem. (noch bescheuerter!) 

 

Eine Internetseite hat auf allen Browsern und Betriebssystemen gleich zu funktionieren - da kann es, abundzu, mal zu KLEINEN Darstellungsfehlern kommen. Aber definitiv NICHT zu so Fehlern ob ein User antworten kann, oder nicht. Das ist ein klarer Fehler der Software, nicht des Browsers. Und da gibt es auch absolut nichts zu diskutieren - das ist Fakt.

 

Und in X Jahren in diesem Neuland habe ich es noch nirgends erlebt, dass das Geöffnet oder Geschlossen sein eines Themas abhängig vom Browser oder Betriebssystem ist. Noch nie! 

 

Und wenn man sieht, wie zeitverzögert die blaue Meldung mit geschlossen erscheint, wird offenbar selbst das mit Javascript gemacht - absoluter Nonsens. Sowas macht man nicht mit Javascript. 

 

Und sei es wie es wolle, es ist ganz klar ein Fehler in der Software, nicht im Browser und nicht des Betriebssystems. Deswegen kann man sich die Nennung von Browser und OS sparen. Sowas nennt man schlicht Zufall, ob es geht, oder nicht.

 

Gelöschter Nutzer

Best viewed with WebExplorer.

@Sherlocka

 

Selbst Microsoft weist daraufhin, das der IE 11 nicht mehr supportet wird und deshalb besser nicht mehr zu benutzen ist, zumindest unter Windows 10.

 

@Waldemar H.

Liegt die ganze Umsetzung der neuen Community eigentlich an der Telekom oder ist das wieder so eine Glanzleistung von Lithium?

 

Falls es an Lithium liegt, dann hat sich die Firmna erneut selbst disquallifiziert, denke ich.

 

 Warum hat der Header eigentlich jetzt auf einmal wieder Epilepsie?

 

https://www.magentacloud.de/lnk/3CADALHr

 

Und warum hat sich gestern und heute wieder keiner vom Team gemeldet? 

 

 

@BigWoelfi2

Das dürfte wohl ein Telekom'sches Ding sein. Siehe andere Communitys wie o2, Vodafone, ... Wenn man das Default Design nutzen würde, wären vermutlich viele viele Probleme weg.

@patrickn

dass es derzeit diese Abhängigkeit gibt auf den zwei Bords, ist für dich doch nicht neu. Du hast du selbst mindestens einen Beitrag in dem Thread geschrieben, in dem ich das genauer beschrieben habe. Und in dem parallelen Thread bist du wahrscheinlich auch schon gewesen, wo das andere schon teilweise geschildert hatte. Also für dich nichts Neues.

 

@"Blutiger Anfänger"

das war mir von mir für dich als Tipp gedacht, es dann mit einem anderen oder mehreren anderen Browsern zu probieren, bis das dann mal vom Tisch ist, wenn du wo antworten möchtest, und es geht mangels Antwortenschaltflächen nicht. Als Umgehung für einen Übergangszeitraum.