Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bestehendes E-Mail-Postfach in einen Inklusivnutzer übertragen

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
Wartungsarbeiten: Das Mobilfunk-Kundencenter steht von Sa. 19 Uhr bis Mo. ca. 7 Uhr tw. nicht zur Verfügung. Einige Aufträge können wir in der Zeit auch telefonisch nicht buchen.
Ihr habt Fragen oder Feedback zur Ideenschmiede? Stellt sie unserem Experten in diesem Beitrag!
Unsere Community hat Zuwachs bekommen: Herzlich willkommen an alle QIVICON Community Nutzer!
Die Versteigerung der 5G-Lizenzen ist vorbei. Nutzt die Gelegenheit und stellt Chris Hab. von unserer Unternehmenskommunikation eure Fragen zum Thema 5G hier.
Mikko Community Guide
Community Guide
(4.141 Ansichten)

Dieser Artikel behandelt die Übertragung eines bestehenden E-Mail-Postfachs in einen Inklusivnutzer. Konkret geht es um die folgenden Fälle:

  • Haupt-E-Mail-Adresse eines Festnetzvertrags → Inklusivnutzer
  • Mitbenutzer → Inklusivnutzer
  • Inklusivnutzer → anderer Inklusivnutzer
  • Freemail → Inklusivnutzer
  • Mail S/M Mobilfunk → Inklusivnutzer

(Geht es allerdings nur um eine "Zusätzliche E-Mail-Adresse" im Hauptpostfach, die von diesem getrennt und in einen Inklusivnutzer übertragen werden soll, bitte der hier verlinkten Anleitung folgen.)

Weitere Anleitungen zur Übertragung von E-Mail-Postfächern finden Sie unter diesem Link.

 

 

Eine direkte Übertragung der E-Mail-Adresse in einen Inklusivnutzer ist leider nicht möglich. In der folgenden Anleitung ist aber beschrieben, wie man eine E-Mail-Adresse im bisherigen Postfach freigibt und diese in einem Inklusivnutzer wieder anlegt.

 

 

Schritt 1: Buchen Sie einen Inklusivnutzer

Um einen Inklusivnutzer anzulegen, melden Sie sich bitte im Kundencenter Festnetz an und gehen auf "Meine Extras" --> "E-Mail".
Hier der direkte Link dorthin:
https://kundencenter.telekom.de/kundencenter/dienste-abos/email-sms/index.html
______
--> Dort klicken Sie auf "Inklusivnutzer" und auf der nächsten Seite auf "Hinzufügen".
Bild1.JPG

______
--> Nachdem der Inklusivnutzer beauftragt wurde, dauert es ein wenig, bis dieser bereitgestellt wird. Erst wenn der Inklusivnutzer bereitgestellt ist, fahren Sie bitte mit Schritt 2 fort.

Falls Sie bislang die kostenpflichtige Option Mail M genutzt haben, sollten Sie diese bei Bedarf vor der Übertragung des Postfachinhalts zu Ihrem neuen Inklusivnutzer hinzubuchen.

 

 

Schritt 2: Ändern Sie die E-Mail-Adresse Ihres bestehenden Postfachs
Starten Sie das E-Mail Center und melden Sie sich mit Ihrem bisherigen E-Mail-Login an. Klicken Sie auf den Einstellungs-Button (das Zahnrad rechts oben). Wählen Sie "E-Mail-Adressen" aus und klicken Sie auf den Link "Ändern". Bitte entfernen Sie hier unbedingt den Haken bei "E-Mail-Adresse für 90 Tage sperren"!

 

Unbenannt.PNG

 

Ändern Sie nun Ihre bisherige E-Mail-Adresse (z. B. name@t-online.de) in eine neue E-Mail-Adresse (z. B. name_alt@t-online.de) und deaktivieren Sie unbedingt die Option "E-Mail-Adresse für 90 Tage sperren, so dass sie von keinem anderen Kunden sofort wieder verwendet werden kann", damit Ihre bisherige E-Mail-Adresse Ihnen im Anschluss sofort wieder zur Verfügung steht. Wenn Sie diesen Haken nicht herausnehmen, ist Ihre bisherige E-Mail-Adresse (name@t-online.de) für 90 Tage gesperrt und so lange nicht nutzbar.

Damit Sie Ihre alte E-Mail-Adresse weiter nutzen können, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie ein neues E-Mail-Postfach mit Ihrer bisherigen E-Mail-Adresse (name@t-online.de) anlegen. Um zu verhindern, dass Ihre E-Mail Adresse zwischenzeitlich durch einen anderen Nutzer belegt wird, sollten Sie dies unmittelbar im Anschluss durchführen. Die Sicherung Ihrer E-Mails wird unter Schritt 5 erläutert.



Schritt 3: Richten Sie sich ein neues Inklusivnutzer-Postfach mit Ihrer bisherigen E-Mail-Adresse ein

Melden Sie sich dazu bitte wieder im Kundencenter Festnetz an und gehen Sie auf "Meine Extras" --> "E-Mail".
Hier der direkte Link dorthin:
https://kundencenter.telekom.de/kundencenter/dienste-abos/email-sms/index.html
______
--> Dort klicken Sie auf "Inklusivnutzer".
Bild1.JPG

Hier klicken Sie neben dem neu eingerichteten Inklusivnutzer auf "Einstellungen".
Bild2.JPG ______
--> Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht der angelegten Inklusivnutzer. Neu angelegte Inklusivnutzer werden durch "noch ohne Namen" gekennzeichnet. Darauf klicken Sie.
Bild3.JPG

______
--> Auf der folgenden Seite können Sie Ihren Inklusivnutzer einrichten:

  1. Hier vergeben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse (name@t-online.de) und stellen ein Passwort für den Login im Browser ein.
  2. Für den E-Mail-Abruf in einem externen E-Mail-Programm wird ein zweites Passwort benötigt. Das können Sie hier vergeben.
  3. Hier können Sie einen Namen für die Anzeige in der Inklusivnutzer-Übersicht vergeben.
  4. Zum Schluss müssen Sie noch das Passwort des Hauptnutzers zur Bestätigung eingeben.

______
--> Auf "Weiter" klicken. Der Inklusivnutzer ist nun fertig eingerichtet.

 

 

Schritt 4: Eingestellte Speicherdauer der E-Mail-Ordner überprüfen

Wenn Sie sich nun das erste Mal mit Ihrem neu eingerichteten Inklusivnutzer im E-Mail-Center einloggen, empfehle ich Ihnen, die eingestellte Speicherdauer der E-Mails zu überprüfen, damit Ihre E-Mails nicht einfach plötzlich z. B. nach 90 Tagen gelöscht werden, ohne dass Sie dies wollen.

Klicken Sie dazu oben rechts auf die Einstellungen (das Zahnrad) und dann links auf "Speicher". Hier können Sie alle Ordner je nach Bedarf auf "Nie löschen" stellen. (Ausnahme: Den Papierkorb kann man nicht auf "Nie löschen" stellen.)

 

Schritt 5: So sichern Sie Ihre alten E-Mails (optional)

Sofern Ihre E-Mails im E-Mail-Center des bisherigen Postfachs (name_alt@t-online.de) gespeichert sind bzw. in einem E-Mail-Programm nur via IMAP abgerufen werden, müssen Sie diese bei Bedarf manuell auf das neue Postfach mit Ihrer bisherigen E-Mail-Adresse übertragen.

 

(Rufen Sie Ihre E-Mails via POP3 in einem E-Mail-Programm ab, sodass diese lokal auf Ihrem PC gespeichert werden, brauchen Sie Ihre E-Mails nicht manuell zu übertragen, sondern einfach nur unter https://account.idm.telekom.com/account-manager/service/index.xhtml?type=email das gesonderte Passwort für E-Mail-Programme im neuen Postfach mit Ihrer bisherigen E-Mail-Adresse wieder einzurichten.)


Um Ihre alten E-Mails zu sichern, empfehlen wir Ihnen, diese mit einem E-Mail-Programm (z. B. Outlook, Thunderbird oder Apple Mail) über das Übertragungsprotokoll IMAP abzurufen.

 

Hier finden Sie eine Anleitung für die Übertragung Ihrer E-Mails im Mozilla Thunderbird:

 

Einrichtung der E-Mail-Adressen im Thunderbird:
Hierzu richten Sie bitte im E-Mail-Programm zunächst das neue Inklusivnutzer-Konto mit Ihrer bisherigen E-Mail-Adresse (name@t-online.de) ein.

  • Dazu bitte im Thunderbird links auf "Lokale Ordner" klicken.
  • Anschließend unter "Neues Konto erstellen" auf "E-Mail" klicken.
  • Wählen Sie nun "Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden".
  • Hier tragen Sie nun Ihre bisherige E-Mail-Adresse (name@t-online.de) und das sogenannte Passwort für E-Mail-Programme, das für den IMAP-Abruf benötigt wird, ein. Das gesonderte Passwort für E-Mail-Programme muss ggf. noch unter https://account.idm.telekom.com/account-manager/service/index.xhtml?type=email (angemeldet mit dem Inklusivnutzer-Zugang) eingerichtet werden.
  • Wählen Sie im nächsten Schritt "IMAP" aus und klicken Sie auf "Fertig".

(Haben Sie bereits bisher schon den Thunderbird für den E-Mail-Abruf via IMAP genutzt, brauchen Sie hier nur im neuen Inklusivnutzer-Postfach das gesonderte Passwort für E-Mail-Programme unter https://account.idm.telekom.com/account-manager/service/index.xhtml?type=email einzurichten).

 

 

Nun richten Sie auf dem Wege auch noch Ihr bisheriges Postfach, auf dem Ihre E-Mails gespeichert sind, mit der veränderten E-Mail-Adresse (name_alt@t-online.de) ein.

 

  • Dazu bitte im Thunderbird links auf "Lokale Ordner" klicken.
  • Anschließend unter "Neues Konto erstellen" auf "E-Mail" klicken.
  • Wählen Sie nun "Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden".
  • Hier tragen Sie nun Ihre geänderte E-Mail-Adresse des alten Postfachs (name_alt@t-online.de) und das sogenannte Passwort für E-Mail-Programme, das für den IMAP-Abruf benötigt wird, ein. Das gesonderte Passwort für E-Mail-Programme muss ggf. noch unter https://account.idm.telekom.com/account-manager/service/index.xhtml?type=email eingerichtet werden.
  • Wählen Sie im nächsten Schritt "IMAP" aus und klicken Sie auf "Fertig".

 

Übertragung der E-Mails:

Nun sind beide Postfächer eingerichtet.

  • Gehen Sie nun in den Posteingang, in dem sich Ihre E-Mails befinden.
  • Dort klicken Sie eine E-Mail an und drücken dann Strg A, sodass alle E-Mails markiert sind.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die markierten E-Mails und wählen Sie dann "Kopieren in..." → Ihre bisherige E-Mail-Adresse (name@t-online.de) → "Posteingang". Jetzt werden alle Ihre E-Mails aus dem Posteingang in das neue Inklusivnutzer-Postfach mit Ihrer bisherigen E-Mail-Adresse übertragen. Diese Übertragung kann je nach Anzahl der E-Mails und der Internetgeschwindigkeit eine Weile dauern
  • Wiederholen Sie diese Schritte für Ihre anderen E-Mail-Ordner wie "Gesendet", "Entwürfe" etc. Falls Sie zusätzliche Ordner in Ihrem bisherigen E-Mail-Postfach eingerichtet hatten, müssen Sie zum Kopieren der enthaltenen E-Mails vorher im neuen Postfach den entsprechenden Ordner einrichten. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste links auf den Posteingang der bisherigen E-Mail-Adresse (name@t-online.de) und wählen Sie "Neuer Ordner". Richten Sie diesen Ordner als Unterordner des Posteingangs ein. Alternativ kann der Ordner auch über das Inklusivnutzer-E-Mail-Center eingerichtet werden.

 

 

Wenn die Übertragung aller E-Mails abgeschlossen ist (das kann eine Weile dauern), können Sie im Thunderbird das bisherige Postfach mit der geänderten E-Mail-Adresse (name_alt@t-online.de) löschen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die E-Mail-Adresse links in der Ordnernavigation. Wählen Sie "Einstellungen". In dem sich öffnenden Fenster können Sie links unten unter "Konten-Aktionen" auf "Konto entfernen" klicken.

 


Schritt 6: Übertragung von Kontakten (optional)
Um Kontakte aus Ihrem alten Postfach in das neue Inklusivnutzer-Postfach zu übertragen, exportieren Sie die Daten aus dem alten Postfach (name_alt@t-online.de).

 

Adressbuch-Export aus dem alten Postfach:
Bitte melden Sie sich dafür im E-Mail-Center an.
--> Klicken Sie oben auf "Adressbuch".
AB1.PNG

 

--> Anschließend klicken Sie oben rechts auf "Mehr" (1) und dann auf "Kontakte exportieren" (2).

AB2a.png

 

--> Nun wählen Sie das gewünschte Format aus und klicken auf "Exportieren".
Adressbuch3.JPG

 

--> Jetzt speichern Sie sich die Datei auf dem Computer und merken sich den Speicherort. Meist ist dies der Ordner "Downloads".


Adressbuch-Import in das neue Postfach:
Bitte melden Sie sich dafür in Ihrem neuen Inklusivnutzer-Postfach (name@t-online.de) an.
--> Klicken Sie oben auf "Adressbuch".
AB1.PNG

 

--> Anschließend klicken Sie oben rechts auf "Mehr" (1) und dann auf "Kontakte importieren" (2).

AB2b.png

 

--> Wählen Sie unter "Anbieter auswählen" die Option "Aus Datei (csv, vcf) importieren" aus (1). Anschließend wählen Sie die auf dem Computer gespeicherte Datei unter "Durchsuchen" aus (2) und klicken auf "Weiter" (3).
Adressbuch5.JPG

 

--> Klicken Sie auf "Alle Auswählen", um alle Kontakte zu importieren oder wählen Sie die gewünschten Kontakte aus, die Sie importieren möchten. Bestätigen Sie die Auswahl mit einem Klick auf "Weiter".

 

 

Schritt 7: Löschen des bisherigen Postfachs

Wenn Sie Ihr bisheriges Postfach mit der neu vergebenen E-Mail-Adresse (name_alt@t-online.de) löschen möchten, beachten Sie bitte, dass auf dem Konto keine Zusatzdienste (z. B. MagentaCLOUD) mehr laufen und alle Daten gesichert sind. Je nachdem, um welche Art von E-Mail-Postfach es sich beim bisherigen Postfach handelt, befolgen Sie die entsprechenden Hinweise:

 

Hauptnutzer-E-Mail-Adresse:

Die Hauptnutzer-Adresse ist fester Bestandteil des Festnetzvertrags und kann nicht gelöscht werden. Sie entfällt sechs Monate nach Ende des Festnetzvertrags.

 

Mitbenutzer:

Ein alter kostenpflichtiger Mitbenutzer kann über den Kundenservice gekündigt werden.

 

Inklusivnutzer:

Ihren nicht mehr benötigten Inklusivnutzer brauchen Sie nicht zu löschen. Dieser entfällt automatisch bei Ende des Festnetzvertrags. Ansonsten kann er durch den Kundenservice oder über das Festnetzkundencenter abgemeldet werden, falls die 24 kostenfreien Inklusivnutzer nicht mehr ausreichen.

 

Freemail bzw. Mail S/M Mobilfunk:

Wenn keine Dienste mehr aktiv sind, kann das alte Postfach über diesen Link gelöscht werden:

https://meinkonto.telekom-dienste.de/telekom/account/deletion/index.xhtml

 

 

Stand: 11.12.2018