Antworten
Gelöst

Fehlerhafter Audioausgabe nach Update auf Version 11.3.4 bei MR x01

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 1 von 177

An alle Entertain Experten im Hintergrund.

 

Bitte folgenden Fehler, der hier im 5. Beitrag ausführlich beschrieben wird, schleunigst wieder beheben. Das ist einfach nur peinlich und bringt mich auf die Palme. Warum wird solch ein neuer massiver Fehler eingebaut?

 

https://forum.iptv.blog/t/mr-601-401-201-bugs-g4-sat-11-3-4-1-build-27-ui-0-47-5950/983/6

 

Gruss -LERNI-.

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
---------------------------------------------------------------------------------
Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 60 von 177
Hallo @martiko70,

die Ursache wurde gefunden, der Fehler soll mit dem nächsten Client Update gefixt werden.

Einen Termin habe ich leider noch nicht, Sorry.

Besten Gruß
Matthias Bo.



Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 177 von 177

Kann das auch bestätigen. Wieder normales Tonsignal vom MR401 (also Stereo auch als Stereo Ausgabe zum AVR)

176 ANTWORTEN 176
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 177

Hallo @Telekom hilft @Telekom hilft Team

da der Beitrag im IPTV-Forum von mir ist, schließe ich mich mal an, Lerni hat inzwischen dort auch noch detaillierte Hintergrundinfos dokumentiert, hier nur noch mal kurz zusammengefasst:

Der MediaReceiver macht bei Streams, die ein eindeutig als Stereo markiertes DD-Signal beinhalten, am HDMI-Ausgang ein DD 5.1 Signal bei dem aber nur auf den beiden Stereo-Kanäle wirklich Ton übertragen wird.

Der AVR "denkt" jetzt natürlich, dass bei einem DD5.1 auch alle Kanäle Ton liefern und es findet kein "Upmixing" statt, mit der graviereden Folge, dass alle Boxen ausser den Stereo-Lautsprechern "stumm" bleiben. Das ist beim Fernsehen absolut UNERTRÄGLICH, weil der Center hier normalerweise den größten Anteil hat...  Man schaut also auf den Fernseher, hat aber ein ganz seltsames Gefühl, weil von vorne überhaupt kein Ton kommt, sondern nur irgendwo aus dem Raum von rechts und links...

 

Ich muss hier doch mal sehr deutlich werden:

1. Wie wenig Ahnung von Technik muss man haben, um so etwas einzubauen? Da muss man jetzt wirklich kein Audio-Experte sein um zu verstehen, dass das bei allen Nutzern, die den Ton über AVR abspielen massive Probleme verursacht. Nebenbei widerspricht das auch den Vorgaben von Dolby, dafür gibt es ja gerade die Format-Einstufung DD2.0, DD5.1 (DD7.2 etc. etc.)

2. Das vorherige Update hatte massive Bugs bei den Aufnahmen. Warum konzentriert man sich nicht auf ein schnelles Bugfixing sondern "bastelt" offensichtlich an irgendwelchen Stellen herum, die bisher keinerlei Probleme gemacht haben. Als Folge hat es jetzt wieder Monate gedauert und man baut neue Bugs ein, die noch gravierender sind als die alten...

3. Wie kann es sein, dass so ein massiver Fehler, der den DolbyDigital-Sound (bei normalen Stereo-Sendungen) praktisch unbrauchbar macht in wochenlangen Tests NIEMANDEM auffällt? Wie schon beim letzten Update muss man da wirklich die Qualifikation (und offensichtlich auch das Equipment) der Tester in Frage stellen.  Ich habe direkt nach dem Einschalten gemerkt: Da stimmt doch was nicht, da kommt kein Ton von vorne... Ich finde das ehrlich gesagt beschämend.

 

Abschließende Frage - sorry für den Sarkassmus - wie viele Monate müssen wir jetzt mit diesem unbrauchbaren DolbyDigital-Ton leben, bis ein Update den Fehler behebt?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 177

Ich pinge hier mal @Dustin R. an, Evtl. hat er ja nähere Informationen.

 

Gruss -LERNI-

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
---------------------------------------------------------------------------------
Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 177

@Lerni  schrieb:

Ich pinge hier mal @Dustin R. an, Evtl. hat er ja nähere Informationen.

 

Gruss -LERNI-


@Lerni

Leider arbeitet Dustin nicht mehr bei der Telekom (oder zumindest micht mehr im TH-Team)... und ja, sonst hätte ich ihn auch direkt angesprochen, bei ihm wusste man, dass er das nötige technische Verständnis hatte und sich auch wirklich um die Probleme gekümmert hat...

 

Aber ich hoffe ja mal, dass sich ein anderer aus dem Team der Sache annimt... (was auch immer das dann bewirkt...)

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 177
Hallo @Lerni und @martiko70,

das ist echt eine ärgerliche Sache, bin ich ja fast froh, dass ich noch den 400er zuhause habe.

Wollte jetzt eigentlich auch wechseln, nach dem Update.

Ich habe die Verantwortlichen informiert. Wenn ich Infos habe, melde ich mich hier.

Besten Gruß
Matthias Bo.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.