Antworten
Gelöst

Impressionen: Der neue Media Receiver 401

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 616 von 1.081

@spi kann ich nicht bestätigen Fröhlich Mein MR401 läuft flott wie sonst was (mit der MR400 Festplatte) Zwinkernd

Liebe Grüße, Dominik
 Verkäufer / Servicetechniker im Telekom Shop Krefeld
 Telekom-hilft Spezialist für den Bereich "Fernsehen" (Hobby)
Ratgeber dLANInfos MR401Smart Home mit SP Smart

Information: Diese Community ist ein Kunden-helfen-Kunden Forum. Sollte die Hilfe eines Mitarbeiters benötigt werden, bitte Kundendaten im Profil hinterlegen.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 617 von 1.081

@reinrur schrieb:

@monacosek schrieb:

Lautstärke 400 vs 401

 

Ist hier diese Thema schon besprochen worden? Habe leider nichts passendes gefunden. 

 

Ich möchte behaupten, dass die Lautstärke ca. 30 % geringer als beim 400 ist. Für mich der entscheidende Punkt, das Gerät zurück zu senden!

 

Vielen Dank für eine Info!

 

 


@monacosek Was passiert denn,wenn du am TV die Grundlautstärke höher stellst?


Ich habe die Lautstärke des Receivers auf 30 also maximale Lautstärke! Die Lautstärke regel ich grundsätzlich über mein TV-Geräte (40 Watt)!

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 618 von 1.081

@reinrur schrieb:

Also,ich habe genug von Impressionen vom MR 401 und MR 201

Nachdem ich 1Std. mit einem Techniker der Telekom über die Hotline telefoniert hatte,und er mir anschließend

sagte,ich müßte mit den Sofwarefehlern erst einmal leben,war meine Geduld zu Ende.

Der MR 400 und MR 200 sind schon auf dem Weg zu mir. (Geräte werden getauscht)

Außerdem ist schade,dass man Live TV nur mit einer 100Mit/s Leitung empfangen kann.

Ich denke prozentual sind das noch wenige.Da man Netflix auch über die Sart-App am TV empfangen kann,

wird man auf den 400-200 zur Zeit mit den Softwarefehlern noch verzichten können.


Ich habe nun den MR400 und MR200 wieder in Betrieb.Jetzt läuft wieder alles mit gewohnter Zuverlässigkeit.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 619 von 1.081

Heute schon wieder mehrere Ausfälle mit dem Zweitreceiver (401) gehabt - alle Aufnahmen nicht mehr da und auf einmal auch (wieder mal) kein Fernsehen möglich. Nach dem dritten Neustart am heutigen Tage geht es dann wieder einigermaßen - sehen wir mal von den vielen kelinen Fehlern ab.

 

Ich erwäge nun ein Sonderkündigungsrecht - hab die Schnauze voll mit den neuen Receivern!!!

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 620 von 1.081

@o.neuber schrieb:

Heute schon wieder mehrere Ausfälle mit dem Zweitreceiver (401) gehabt - alle Aufnahmen nicht mehr da und auf einmal auch (wieder mal) kein Fernsehen möglich. Nach dem dritten Neustart am heutigen Tage geht es dann wieder einigermaßen - sehen wir mal von den vielen kelinen Fehlern ab.

 

Ich erwäge nun ein Sonderkündigungsrecht - hab die Schnauze voll mit den neuen Receivern!!!


Hi,

ich kann mich jetzt nicht erinnern, aber hast Du Dir den MR 401 schon einmal austauschen lassen? Oder meinst Du mit „Zweitreceiver“,  dass es schon der zweite Receiver 401, ist?

Bei mir gibt es außer das ich zum Starten 2 mal klicken muss läuft alles einwandfrei.

Hast Du Deine Anschlusskabel alle überprüft (HDMI, Optical- oder Scart, und LANkabel) Hast Du den 401 direkt am Router gesteckt oder über LANbrücken? Da stecken auch evtl. Fehler drinnen, die kein einwandfreies Bild liefern.

 

Gruss Günni

 

 

 

 

MR 401, 201, VDSL 100, FritzBox 7490
Devolo 1200 u. 550 Wifi
TV Panasonic
TX-58EXW 784LED
Denon AVR 3805
FB: Logitech Elite