abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Digitalisierungsbox VPN mit Shrewsoft Client

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 22

Hallo, ich habe auf einer Digitalisierungsbox Premium einen VPN-Zugang mit dem VPN Assistenten eingerichtet. Dann den Shrewsoft Client so konfiguriert, dass eine Verbindung hergestellt werden kann. Das funktioniert auch, ich kann auf ein NAS im internen Netz hinter der Digitalisierungsbox zugreifen. Aber: es kommt mir beim Kopieren von Daten auf das NAS schnarchlangsam vor, jedenfalls im Vergleich zu der Fritzbox, die wir vorher als Router benutzt haben, ebenfalls mit dem Shrewsoft Client. Andere, die dieselbe Konfiguration benutzen, beschweren sich über instabile Verbindungen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen und weiß sogar, wie man das verbessern kann?

Danke für hilfreiche Antworten

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 9 von 22
Hallo @fietespr,

folgende Rückmeldung habe ich von unseren Kollegen erhalten:
In Abstimmung mit dem Hersteller können wir für dieses Szenario keine weitere Hilfestellung leisten.

Hier: http://bit.ly/1PgMzoB hatte ein anderer User eine ähnliche Frage gestellt. Darauf hatte ich bereits geantwortet. Schauen Sie sich bitte diesen Link einmal an.

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?

Liebe Grüße
Behiye G.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
21 ANTWORTEN 21
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 22

Hallo @fietespr,

 

es tut mir leid, dass wir Ihnen hier erst jetzt antworten. 

 

Ich erkundige mich gerne für Sie in unserer Fachabteilung, ob es zu dem, was Sie geschrieben haben, ähnliche Erfahrungen gibt. Ich informiere Sie, sobald ich eine Rückmeldung erhalte.

 

Vielleicht kann in der Zwischenzeit @Kalle2014 Ihnen mehr dazu sagen.
Vielen Dank schon mal an Kalle2014.

 

Liebe Grüße
Behiye G.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 22

Mit welchem Protokoll werden die Dateien übertragen?

Im allgemeinen wird mir von Anwendern der Digitalisierungsbox berichtet, das die VPN - Verbindungen schneller sind als bei der FB.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 22

Oh, ich hatte schon nicht mehr mit einer Antwort gerechnet. Im Shrewsoft Access Manager habe ich folgendes eingetragen:

Authentication: Mutual PSK

Phase 1: Exchange Type agressive / DH Exchange group2 / Cipher Algorithm aes / Cipher Key Length 128 / Hash Algorithm md5

Phase 2: Transform Algorithm esp-aes / Transform Key Length 128 / HMAC Algorithm md5 / PFS Exchange group 2 / Compress Algoritm disabled

Policy: Policy Generation Level auto / Obtain Topology Automatically or Tunnel All aktiviert

Da ich inzwischen persönlich Opfer der Telekom-Kündigungsoffensive geworden bin, habe ich seit ein paar Tagen einen 50000er-VoIP-Anschluss. Vorher hatte ich einen 16000er DSL/Universalanschluss. Durch die Anschlussumstellung hat sich die Übertragungsgeschwindigkeit von weniger als 100KB/s auf etwa 900 KB/s ungefähr  verzehnfacht. Das ist weit unter den Möglichkeiten des Anschlusses und auch weit von den Angaben entfernt, die bintec-elmeg auf dieser Webseite macht:

http://www.bintec-elmeg.com/de/Leistungsfaehigkeit-der-beIP-Serie-3480,145330.html

Danke für die Antworten

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 22

Mit "Protokoll" meinte ich z.B. FTP. Denn wie man sehen kann, ist die Performance auch von der Paketgröße abhängig.

Da ich selbst nur eine DSL Leitung mit 12K habe, kann ich dir leider keine Vergleichwerte liefern. Verbindungsabbrüche habe ich keine.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich