Antworten

AVM-Experten beantworten eure Fragen zu FRITZ!Box & Co

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 136 von 274

Routermiete:

 

Ich bin ja der typische "meinen Router kauf ich mir"-Typ - aber es gibt viele, die ihren Router gerne mieten. Ein Speedport W724V kostet bei der Telekom als Mietgerät mit 12 Monaten Mindestmietdauer monatlich 5 Euro, ein Speedport Hybrid monatlich 10 Euro.

 

Ganz neu wer für DSL eine Fritzbox mieten will: die 7490 kostet monatlich 3,50 Euro bei einer Mietdauer von 12 Monaten und 3 Euro bei einer Mietdauer von 24 Monaten:

https://www.routermiete.de/

 

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 137 von 274

Ich meinte die eingerichteten VPN Verbindungen die vorher tadellos zur Fritzbox klappte. Nachdem ich den Hybridrouter davor hatte, klappte das nicht mehr. Da konnte mir auch der Support per Telefon bei AVM nicht helfen. 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 138 von 274

@muc80337_2 schrieb:

Ganz neu wer für DSL eine Fritzbox mieten will: die 7490 kostet monatlich 3,50 Euro bei einer Mietdauer von 12 Monaten und 3 Euro bei einer Mietdauer von 24 Monaten:

https://www.routermiete.de/

 


Man sollte sich dort die AGB genau durchlesen und mit anderen Angeboten, aslo z. B. dem der Telekom vergleichen.

 

 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 139 von 274

Jaja...diese Geschichte mit dem Hybrid...einer der größten Themen die die Telekom schnell in den Griff bekommen sollte...

Will das hier auch nur nochmal für die Statistik hervorheben...entweder eine Hybrid Fritte oder der SPH wird mal gründlich überarbeitet! (Frequenzauswahl und leichter zugängliche Funktionen)

Der Hybridanschluss meiner Eltern leistet im besten Fall nur 10 MBit (bei 50er gebucht)...manchmal jedoch (auch nur mit einer Richtantenne) erscheint eine 1800Mhz Zelle und schwups hab ich 39 MBit! Das macht mich mega wütend!!! Und dafür zahlt man 50€

 

Aber mal eine kleine allgemeine Frage an AVM...

Wie schon erwähnt hab ich ja bei mir einen FTTH 200 anschluss. Das Glas kommt bis in mein Zimmer. Ich nutze bisher eine 7490. Wäre ich jetzt hier mit einer 5490 oder auch bald mit der 7580 besser bedient? (lassen wir mal den Faktor kosten raus)

 

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 140 von 274

@Nordlicht1 schrieb:

@Gelöschter Nutzer Wenn nicht sogar übertroffen... hier mal ein Vergleich der beiden 7390 von hinten...:

 

7390_ÄRSCHE.PNG


Ich habe die linke mit weniger Schlitze. Seriennummer beginnt mit C353 (22.08.2012) lt https://www.router-faq.de/index.php?id=fb&fb=fbdate

Denke die rechte wird das neuere Modell sein.

 

An die AVM Experten, würde mir wünschen mehr als nur einen DYN DNS Anbieter eintragen zu können, da ich jeweils eine ipv4 und ipv6 Adresse habe mit dem selben Namen bei Afraid.

Jetzt kann die Fritzbox immer nur einen Account aktualisieren nach ip wechsel.

dd if=/dev/magenta_l of=/home/zufriedener_kunde bs=100M