Antworten
Gelöst

Speedhomewifi: Frage an die Spezialisten hier

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Ich habe gestern meinen Smart3 auf Werkseinstellungen resettet, weil ich kleinere Probleme  mit meinem 3er SHW-Mesh Netzwerk hatte. Danach haben sich allerdings alle 3 SHW nicht mehr mit dem Smart3 verbunden. Alle Einstellungen des Smart waren die gleichen , wie vor dem resetten. 

Nachdem ich dann jeden SHW ebenfalls auf Werkseinstellungen resetet habe und dann wieder mit dem Smart3 verbunden haben, waren alle Verbindungen wieder hergestellt.

Meine Frage dazu: Führt ein resetten des Routers immer zwangsläufig auch zum resetten der SHW, oder war das jetzt ein Sonderfall bei mir?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 7

Moin @Luckygold 

 

nein war war kein Sonderfall, ist tatsächlich so.

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 7

Moin @Luckygold 

 

nein war war kein Sonderfall, ist tatsächlich so.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 7

@viper.de  schrieb:

Moin @Luckygold 

 

nein war war kein Sonderfall, ist tatsächlich so.


Danke für die Antwort. Ich finde das resetten und neuverbinden der SHW ziemlich mühselig und zeitintensiv, zumal ich die SHW jedesmal ziemlich dicht an den Router bringen muß um eine Verbindung herzustellen. Ist es schonmal jemandem gelungen eine neue WPS Verbindung vom originalen Standort der SHW herzustellen? 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 7

@Luckygold 

ich hab’s noch nicht versucht, dann muss ich immer so weit hin und her rennen Fröhlich

Aber was Du testen könntest, am Ort der SHW versuchen eine WLAN Verbindung zum Router von Tablet/Handy/Laptop herstellen und dann übers Router Menü WPS zu starten.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 7

@Luckygold  schrieb:

@viper.de  schrieb:

Moin @Luckygold 

 

nein war war kein Sonderfall, ist tatsächlich so.


Danke für die Antwort. Ich finde das resetten und neuverbinden der SHW ziemlich mühselig und zeitintensiv, zumal ich die SHW jedesmal ziemlich dicht an den Router bringen muß um eine Verbindung herzustellen. Ist es schonmal jemandem gelungen eine neue WPS Verbindung vom originalen Standort der SHW herzustellen? 


Funktioniert bei mir (meist) problemlos. 

 

Du musst auch nicht jedes mal zum Router rennen, und die WPS taste betätigen, du kannst auch einfach die WPS taste eines anderen SHW nutzen. 

 

Wichtig ist, dass WPS zuerst an dem SHW betätigt wird, der verbunden werden soll und erst dann am Router oder an einem bereits verbundenen SHW. Wichtig ist auch Geduld. Ruhig 3-4 Sekunden warten, bis WPS dann auch am Router aktiviert wird, nachdem der zu verbindende SHW im Verbindungsmodus ist. Die Kisten sind lahm. Warte am besten mit dem Einrichten vom nächsten SHW bis der SHW unter verbundene Geräte vollständig angezeigt wird. 

 

 

Haben sich die SHW nach Router Reset zurückgesetzt oder waren sie weiterhin verbunden und es haben alle 4 LED geblinkt? Da du schreibst, du hättest jeden einzelnen SHW zurücksetzen müssen - das sollte so eigentlich nicht sein. Die sollten sich schon auch zurücksetzen und danach nur noch Status leuchten und Signal blinken.

Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.