Antworten

Rufnummermitnahme von 1&1 Vertrag zu Telekom Prepaid

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 2

Hallo. 

Vielleicht kann mir hier jemand bei der Planung meiner weiteren Schritte helfen.

Ich habe zur Zeit einen Mobilfunkvertrag bei 1&1 der noch bis zum 28. August 2019 läuft. Um die Kündigungsfrist einzuhalten muß ich diesen im Mai kündigen.

 

Nun möchte ich zu einem Prepaid Tarif der Telekom wechseln und meine 1&1 Nummer gerne dahin mitnehmen, wenn möglich ohne grosse Zeitverzögerung. Also am besten direkt nach Ablauf meines jetzigen Vertrages.

 

Wie gehe ich nun am besten vor um keine Fehler zu machen?

 

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 2

Du kündigst einfach dieser Tage den Mobilfunkvertrag bei 1und1.

 

Und spätestens drei Wochen vor Vertragsablauf bestelle/kaufe bei der Telekom die Prepaid-Karte mit Rufnummernportierung.

Achtung: das MUSS gleich bei der Bestellung gemacht werden. Das geht NICHT nachträglich.

 

Kauf die SIM nicht in irgendeinem Einzelhandelsgeschäftj - diese SIM-Karten kannst Du nicht für eine Portierung verwenden.

Im Telekom Shop dagegen kannst Du in einem Rutsch die SIM kaufen, die Portierung beauftragen und die zwingend notwendige Identifikation machen.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite