• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Leitung verschaltet, Tickets werden kommentarlos geschlossen

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 6

        Hallo,

         

        ich probiere es nun auch mal auf diesem Channel, vielleicht bewirkt es ja was.

        Ich habe einen neuen DSL Vertrag (1&, praktische Gründe, da schon lange dort) von einem Telekomtechniker am

        21.9. geschaltet bekommen. Dieser war vor Ort (noch Baustelle, Sanierung sehr altes Haus) und hat direkt an der

        alten 'Glocke' am Haus festgestellt, das eine Leitungsverschaltung vorliegt. Am nächsten 'Hop', ca 10 Km entfernt

        liegt DSL an, am Haus ist aber weiterhin eine Analogleitung (ca. 60V) messbar.

        Dummerweise misst die Technik von 1&1 eine einwandfreies DSL Signal, was ja auch sein kann, nur halt nicht an

        meinem Haus, sondern wo auch immer das funktionale Kabel endet. Der Vertrag ist also erfüllt, was ich etwas anders

        sehe.

        Zwei Versuche eine Störung zu melden, wurden einfach wieder geschlossen. Es wird generell immer verlangt, dass

        ich vor Ort sein muss, obwohl dies bei einer verschalteten Leitung völlig irrelevant ist und ich auch mal arbeiten muss...

         

        Habe ich irgendeine Chance, dies von Seiten der Telekom gefixt zu bekommen oder haben Sie eventuell noch einen

        Tip, wie ich zu jemandem durchdringen kann, der das Problem verstehen und beheben kann?

         

        Vielen Dank und Grüße,

         

        Michael

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        4 Sterne Mitgestalter
        4 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 2 von 6

        Hallo,

         

        du bist bei 1und1, also sind die dafür verantwortlich.

         

        Da die ja bis Mitte der Woche lt. Werbung 'das beste' Netz hatten, muss es doch einfach sein, dein Problem zu lösen.

         

        Gerhard

        Kunde seit 1960, Online-Einstieg 1989 mit BTX und dem DBT03, alle Veränderungen mitgemacht und aktuell Magenta Zuhause L (VDSL 100). Router Fritz!Box 7590 und im Netzwerk Easybox 802 als Access Point.

        Mit Computern beschäftige ich mich schon seit 1963. Es begann beruflich als Operator in einem Rechenzentrum. Später ging es auch privat vom Commodore C64 bis zum heutigen vollvernetzten Haus.
        5 ANTWORTEN 5
        4 Sterne Mitgestalter
        4 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 2 von 6

        Hallo,

         

        du bist bei 1und1, also sind die dafür verantwortlich.

         

        Da die ja bis Mitte der Woche lt. Werbung 'das beste' Netz hatten, muss es doch einfach sein, dein Problem zu lösen.

         

        Gerhard

        Kunde seit 1960, Online-Einstieg 1989 mit BTX und dem DBT03, alle Veränderungen mitgemacht und aktuell Magenta Zuhause L (VDSL 100). Router Fritz!Box 7590 und im Netzwerk Easybox 802 als Access Point.

        Mit Computern beschäftige ich mich schon seit 1963. Es begann beruflich als Operator in einem Rechenzentrum. Später ging es auch privat vom Commodore C64 bis zum heutigen vollvernetzten Haus.
        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 3 von 6

        Hallo @Michael_W1,

         


        Michael_W1 schrieb:

        Habe ich irgendeine Chance, dies von Seiten der Telekom gefixt zu bekommen oder haben Sie eventuell noch einen

        Tip, wie ich zu jemandem durchdringen kann, der das Problem verstehen und beheben kann?

         


        leider nein, in diesem Fall ist 1&1 der Vertragspartner und als Ansprechpartner in der Verantwortung. Die Telekom kann mangels Kundendaten, bzw. darf auch nicht auf "Zuruf" tätig werden.

         

        Trotzdem viel Erfolg.

         

        VG

        Peuki

        Die beste Motivation ist das eigene Wollen.

        Schon gesehen? Hinterlegt Eure Daten im Profil, damit das Team bei Bedarf schneller und unkompliziert helfen kann. 

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 6

        Hallo Michael_W1,

         

        Habe ich irgendeine Chance, dies von Seiten der Telekom gefixt zu bekommen

        Nein. Die Telekom darf erst tätig werden, wenn der Vertragspartner einen Auftrag zur Entstörung erteilt. Der Vertragspartner bist nicht Du sondern Vodafone oder QSC oder wenn es sich um einen Resale-DSL handelt 1&1.

         

        Eine Kontaktaufnahme mit dem Endkunden ohne eine klare Einwilligung des Mitbewerbers ist der Telekom durch den Regulierer verboten.

         

        Viele Grüße

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 6

        Hi,

         

        OK, danke für die Auskunft. 

         

         

        Viele Grüße,

         

        Michael