Antworten
Gelöst

Nach IP Umstellung Sprachbox funktionslos, super Service!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 23

Zum Thema Sprachbox, daran dass NICHT mehr alle Rufnummern auf die Sprachbox geleitet werden (lästige Standardeinstellung) sollte man als fähiger Mitarbeiter erkennen dass der / die Benutzer das sorgfältig (UND RICHTIG !) konfiguriert haben. Wenn der Nutzer der Sprachbox NICHT die Haupt MSN nutzt, dann ist natürlich auch keine entsprechende Weiterleitung auf der Haupt MSN! Übrigens funktioniert die Sprachbox nach mittlerweile 5 Tagen immer noch nicht!

 

Das mit dem PlayStation plus Abo betrifft einen anderen Anschluss, was ich aber bereits erwähnt habe, und wozu ich gerade per PN weitere Information / Daten geliefert habe.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 17 von 23

@g-hinsberger schrieb:

Zum Thema Sprachbox, daran dass NICHT mehr alle Rufnummern auf die Sprachbox geleitet werden (lästige Standardeinstellung) sollte man als fähiger Mitarbeiter erkennen dass der / die Benutzer das sorgfältig (UND RICHTIG !) konfiguriert haben.


@g-hinsberger

Könntest Du Dir mal bitte das von Dir Geschriebene nochmal durchlesen?

Deine Antwort auf die Antwort von @Raphaela T. kann man nun nicht wirklich inhaltlich verstehen.

Wolltest Du nun eine Umleitung auf die Sprachbox? Wenn ich Dein Posting so halbwegs richtig verstehe, beschwerst Du Dich über die Standarteinstellung und hast diese geändert.

Dementsprechend wolltest Du die standartmäßige Weiterleitung auf die Sprachbox nicht und beschwerst Dich, dass die Sprachbox nicht funktioniert? *Kopfkratz* *grübel*

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 18 von 23
Hallo @g-hinsberger,

Standardeinstellung ist, dass alle Rufnummern auf die Sprachbox gehen. Ich folgere also aus Ihren Ausführungen, dass Sie einzelne Rufnummern an Inklusivnutzer zugewiesen haben und damit für diese Nummern eigene Sprachboxen eingerichtet haben. Dass diese Rufnummern dann nicht mehr in die Sprachbox des Hauptnutzers umgeleitet werden, sollte klar sein. Sie erreichen diese Sprachbox dann über eine Anmeldung mit dem Inklusivnutzer.

So ganz habe ich nicht verstanden, was nicht richtig funktioniert. Ihre Beschreibungen sind etwas schwammig. Oder funktioniert mittlerweile alles?

Grüße
Peter
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 19 von 23

Hallo ihr beiden,

 

zuerst Mal Danke dass ihr die Sache noch nicht aufgegeben habt. Ich versuche mal es etwas besser zu erklären. Ein ISDN / IP Anschluss hat meistens mehrere MSNs / Rufnummern. Die Haupt MSN / 1. Rufnummer muss nicht immer die sein, die am meisten genutzt wird; und es muss auch nicht diese sein, auf die die Sprachbox reagieren soll. Es soll auch Familien geben, deren Angehörige alle MSNs / Rufnummern nutzen, aufgeteilt / zugewiesen an verschiedene Angehörige. In meinem Fall nutzt ein Sohn die Haupt MSN / 1. Rufnummer mit dauerhafter Weiterleitung woanders hin, ein Sohn nutzt eine weitere Rufnummer ohne Weiterleitung und meine Mutter nutzt ebenfalls keine Weiterleitung. Nur meine Frau und ich nutzen die Sprachbox (besser gesagt würden sie gerne nutzen!), aber halt NICHT mit der Haupt MSN / 1. Rufnummer.

 

Wobei selbst die Reihenfolge der Rufnummern unterschiedlich sein kann was Kundencenter und die Auflistung im Router betrifft; und wie es in der Telekomdatenbank aufgelistet ist weiß ich nicht. Wie ich ja bereits schrieb sollte geschultes Personal anhand den vom Standard abweichenden Weiterleitungen erkennen können dass sich da Jemand Gedanken drüber gemacht hat, und sollte sich freuen dass das Telefoniecenter ausnahmsweise auch mal funktioniert hat; was ja auch nicht immer der Fall ist. Internetseiten der Telekom haben oft Fehler, sehr oft sogar beim Browser Marktführer Firefox.

 

Was Raphaela mit ihrer unqualifierten, und zu dem auch noch falsch aufgelisteten Nennung der Weiterschaltung sagen wollte entzieht sich mir auch jeder Kenntnis. Ich selber wollte nur, in vielleicht zu kurz aufgeführter Weise, auf das hinweisen was ich ja nun ausführlicher (hoffentlich ausführlich genug?) erklärt habe.

 

Um aber am Thema selbst dran zu bleiben: JA ich will die Sprachbox nutzen, und NEIN die Telekom hat es nach fast einer Woche immer noch nicht geschafft dies zu ermöglichen. Ist aber mittlerweile Standard, ich vermute bei der Telekom klappt nichts mehr richtig, ausser das auch bereits erwähnte Geld abbuchen. Nach wie vor, egal ob vom Anschluss selber oder von ausserhalb aus angerufen, es heißt: "Für die von ihnen gewählte Rufnummer existiert zur Zeit keine Sprachbox.".

 

Es ist auch eine Unverschämtheit, dass man bei durch die Telekom verursachten Fehlern dann 45 Minuten in der Warteschleife hängt, der Hotliner dann meistens nichts auf die Reihe kriegt und entweder auflegt, oder es mit einer zweiten Warteschleife weiter geht. Wo sind die "e20" Zeiten (oder hiess es E20?) nur hin?

 

Ein weiteres Problem: Die Telekom ruft oft ungefragt auf die Haupt MSN an, ohne nachzusehen was als "Kontakt" hinterlegt ist. Genau das selbe Problem mit den Mails, teilweise wird einfach die T-Onlinenummer genutzt, oder das de-mail Team verwendet als Anrede sogar die Kundennummer! Im schlimmsten Fall werden sogar Mailadressen genutzt die gar nicht dem Kunden selber gehören, nur weil Jemand meint sich wichtig tun zu müssen.

 

Sorry dass es so lang geworden ist, aber hoffentlich sind jetzt auch alle Unklarheiten ausgeräumt.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 20 von 23

@g-hinsberger schrieb:
aber hoffentlich sind jetzt auch alle Unklarheiten ausgeräumt.

Leider nicht wirklich:

in der Kürze liegt die Würze Zwinkernd

 

Nehme doch zur anschaulichen Darstellung bitte einfach "MSN A" (welche die Vertrags- / Hauptrufnummer wäre)

Und für die weiteren Rufnummern: "MSN B" und "MSN C"...

Und dann schreibe bitte einfach, was genau mit welcher MSN eingerichtet wurde und mit welcher MSN es probleme gibt.

 

Im Telefoniecenter sind alle Rufnummern / MSN's aufgelistet

TC_1.jpg

 

und man kann da die Rufumleitungen zur Sprachbox einrichten:

TC_2.jpg

Da muss bei der Sprachbox dei Rufannahme aktiviert sein und bei Erreichbarkeit muss die Arufweiterleitung auf die Sprachbox eingerichtet sein:

TC_3.jpg

 An welcher Stelle davon hapert es bei Dir?

--------

Alles was bei Dir immer funktioniert, ist Polemik - jedoch nichts Hilfreiches zur Problemlösung