Antworten
Gelöst

VDSL Ausbau: Verfügbarkeitsprüfung und Übersicht Breitbandversorgung widersprechen sich

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 12

Hallo,

im neuen Jahr flatterte eine Postwurfsendung "An die Bewohner meines Hauses", in dem mir 1&1 mitteilte, dass jetzt ein DSL-Anschluss mit mindestens 50 MBit/s möglich sei.

Da bisher der alte Anschluss mit  DSL 6000 RAM geschaltet war, wäre das eine freudige Überraschung...

Ein Blick auf die Seite http://www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland zeigt mir auch tatsächlich, dass mein Anschluss neuerdings in einem VDSL Gebiet liegt. Auf dieser Seite ergibt die Suche über die Adresse ebenfalls einen Anschluss mit VDSL 50.

Wenn ich allerdings die Seite der DSL-Verfügbarkeitsprüfung nutze, dann ergibt das wie bisher die max. 6  MBit.

Ein Anruf bei der Kunden-Hotline ergab, dass ich in einem VDSL Gebiet wäre ("Anschlussgebiet 1", was auch immer das bedeutet). Es könnte aber kein VDSL gebucht werden, woran das liegt, wüsste der Mitarbeiter nicht.

Was bedeutet das nun? Kann ich damit rechnen, das VDSL in Kürze buchbar wird? Oder ist das einfach ein Fehler in der Übersicht der Breitbandversorgung, der mich auf besseres DSL hoffen lässt?

TM

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 12 von 12

Hallo @Claudia Bö.

vielen Dank für die Nachricht, auch wenn die nicht den erhofften Inhalt hat.

Es ist schon extrem ärgerlich, dass hier einfach ganze Gebiete als Ausbaugebiete (fertig im Dez. 16) ausgewiesen werden, wenn das überhaupt nicht den Tatsachen entspricht. Das es sich allein um meinen KVz handelt, ist kaum anzunehmen. Zumindest kann niemand, mit dem ich bisher gesprochen habe, in diesem "Ausbaugebiet" einen schnelleren Anschluss buchen. Noch ärgerlich wäre, wenn das Gebiet in den Unterlagen als ausgebaut abgehakt wird und sich damit nie etwas tut.

Aber da kann natürlich der Überbringer der Nachricht nichts dafür. Deshalb noch einmal vielen Dank für die schnelle und kompetente Klarstellung.

Viele Grüße

TM

 

11 ANTWORTEN 11
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 12

Hallo und Willkommen

 

Schön oder auch gerade nicht schön das ich nicht der einzige mit einem solchen Problem bin.

 

Habe so ein Ähnliches Problem.

Seit fast zwei Jahren bin ich in einem fertiggestellten ausbaugebiet. Fast täglich kommt Werbung ich könnte ja vdsl 50 haben, aber wenn ich bestellen will kann das System das gerade eben nicht.

OTon Mitarbeiter "keine Ahnung warum" da müssen wir nachforschen

Das zieht sich jetzt schon wieder seit einem Monat hin ohne das ein Mitarbeiter wirklich auch nur eine Kleinigkeit dazu sagen kann.

 

Dementsprechen muss ich dir leider die Antwort geben es kann schnell gehen, oder Jahre dauern.

Es liegt an den Mitarbeitern der Telekom und deren "Dokumentation".

Ernüchternd aber leider wie in meinem Falle realität.

Sorry

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 12
Also warum es an den Mitarbeitern oder deren Dokumentation liegen sollte, ist mir schleierhaft.
Es gibt einfach selbst in einem Ausbaugebiet Anschlüsse, die danach keine andere Bandbreite erhalten.

@Konstanze.Meergans
Bitte einmal über www.telekom.de/dsl-verfuegbarkeit prüfen.
Was sagt die Prüfung mit der Adresse?
Was sagt die Prüfung mit der Telekom Rufnummer?
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 12

@CyberSW
Schade das sie sich nicht in die Problematik reinverfassen können....

Wenn es keinerlei Dokumentation über getätigte Arbeiten gibt, was wann wo gemacht wurde bzw wie weit der Ausbaustatus vorangegangen ist, muss es eine fehlerhafte Dokumentation geben, fehlen einer solchen schließt das ein.
Das wäre schon ne feine Sache wenn man schnell in einer gut geführten Dokumentation nachschauen könnte. Ihr Anschluß ist im Kasten X und den haben wir noch garnicht angeschlossen. Ist aber aversiert.

Und das es schließlich auch an der Motivation der einzelnen Mitarbeiter liegt, dafür reicht ein Blick in dieses Communityportal. Das sollte selbsterklärend sein. 

 
@Konstanze.Meergans

Btw an den Topicersteller.
Im > Profil < kannst du schon mal deine Kontaktdaten eingeben. 

Das könnte später für eine "zügige" bearbeitung hilfreich sein .

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 12
Hallo @Konstanze.Meergans,

ich schaue sehr gern einmal, woran es liegt, dass VDSL nicht buchbar ist. Ich schreibe jetzt die Kollegen der Leitungsführung mal an und lasse mir die entsprechenden Infos geben. Sobald ich eine Rückmeldung habe, melde ich mich hier zurück.
Bitte tragen Sie Ihre Kundennummer in das Profil ein, so dass ich möglichst schnell loslegen kann.

@SeWiegers ,
ist Ihr Anliegen noch aktuell? Ich habe nur gerade gesehen, dass für den 12. Januar Magenta Zuhause M mit Entertain und einer VDSL 50 Leitung gebucht ist.
Bei Fragen bin ich natürlich jederzeit für Sie da.

Viele Grüße
Claudia Bö.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.