Antworten
Gelöst

Wann bekomme ich meinen Anschluss

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 38

"Da steh ich nun, ich armer Tor,
und bin so klug als wie zuvor."

 

Ihre mühen in allen Ehren, ich möcht nicht undankbar sein. Genau diese Antwort hatte ich gehofft nicht zu bekommen. Da das genau die selbe Soße ist, mit der ich bisher vertöstet worden war.

 

"Es meldet sich jemand,..."

Der sich dann vieleicht doch nicht meldet.

 

Sie selbst stehen warscheinlich auch tief genug in der Materie, um zu wissen was der Satz : "Es muss noch an der Infrstruktur gebaut werden !" bedeutet.

 

Nämlich das ich in 6 Monaten nen Anschluss bekommen könnte oder erst in 5 Jahren oder in 20 Jahren. Um es mal sehr zynisch zu formulieren. Denn wir reden hier von einem Dorf, welches evtl. ausgebaut werden soll. Da eilt ihnen und ihren Mitberwerbern der "Gute Ruf" voraus was die Ausbauwilligkeit in ländlichen Gebieten an geht.

 

Wenn wenigstens mal jemand wirklich ehrlich wäre und sagen würde, "...schauen sie sich lieber mal nach einer Alternative um, daß dauert mindestens noch ein Jahr.

 

Dann lass ich mir von nem anderen Provieder was anbieten. Damit ich hin komme bis es soweit ist.

Aber ohne das zu wissen will ich mir halt keinen 2 Jahres Vertrag an das Bein binden.

 

Wie gesagt danke für ihre Mühen aber an meiner Situation hat sich nichts geändert ! Das Problem ist für Mich, definitv nicht gelöst.

 

Schönen Abend.

 

 

 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 17 von 38
Hallo @hozenplotz85,


hozenplotz85 schrieb:
Ihre mühen in allen Ehren, ich möcht nicht undankbar sein. Genau diese Antwort hatte ich gehofft nicht zu bekommen.

ich kann Ihnen nur das mitteilen, was in der Bauakte vermerkt ist.
Und mir ist klar, dass der Begriff Netzinfrastruktur weit gefasst ist.
Daher wird Sie ja auch ein Kollege des Baubezirks kontaktieren, um Ihnen die Situation vor Ort zu erläutern.
Ich hoffe natürlich, dass die austehenden Baumaßnahmen nicht so umfangreich sind, dass sich die Fertigstellung noch lange verzögert.
Ich verstehe Ihre Frustration, mir würde es an Ihrer Stelle sicher kaum anders gehen.


Grüße Detlev K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 38

Ich würde mich freuen, wenn man erfahren könnte, was aus dem Anschluss geworden ist. Seit Juni steht hier nix mehr. Das kann bedeuten, dass nix mehr passiert ist seitdem - so wie es bei mir auch der Fall ist - oder dass inzwischen eine Lösung gefunden wurde, es aber hier noch nicht berichtet wurde oder keiner gemerkt hat. 
Wäre schön, zu wissen wie die Sache ausgegangen ist. 

Gruß Ralf 

Seit knapp einem Jahr endlich einen Hybridanschluss aber dennoch sehr langsamer Seitenaufbau.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 19 von 38

Hallo Ralf.

Durch Baustress und so weiter habe ich das hier völlig aus den Augen verloren. Sorry.

 

Nun es hat sich in der Tat etwas getan. Einen funktionierenden Anschluss habe ich noch nicht.

Zumindest wurde noch in den letzten Monaten des Jahres, die grundlegenden Strukturen geschaffen.

 

Soll heißen. Bis ca. Anfang Dezember, war ein Tiefbau Unternehemen hier tätig, welches das komplette Baugebiet mit Leerrohren versehen hat.

 

In meinem HWR kommt aus meiner Mehrsparte, jetzt ein Doppelröhrchen. Da müssen nun noch die Glasfasern eingeblasen werden, wie auch in den Schränken. Und was eben noch alles nötig, ist um einen Anschluss zu buchen.

 Kein Plan wann es hier nun weiter geht, es ist wohl so das ab bestimmten Temperaturen das Risiko sehr hoch ist, die Glasfasern zu beschädigen.

 

Dank eines Freundlichen Nachbarn, hab ich übergangsweise einen WLan Hotspot. Das ist aber am Ende kein Zustand den ich noch sehr lange behalten möchte. 

 

Laut Aussage des Planers, solls jetzt im Januar fertig werden. Ich bezweifle das stark, da die Temperaturen das wahrscheinlich weiterhin nicht her geben und an den Kästen kein Zuck mehr passiert.

 

Persönlich tippe ich mal so auf. März, April...

Schauen wir mal.

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 20 von 38

Dann empfehle ich mal, immer schön ruhig zu bleiben. Und deinem Nachbarn kann man nur einen dickes Dankeschön vermitteln und sich entsprechend erkenntlich zeigen. Das Problem ist ja zum Glück ein anderes als bei mir,  denn bei mir liegt ja bereits eine Hauptleitung an der Straße; d.h. die Infrastruktur ist bereits vorhanden. Es geht ja lediglich um das Stück von der Straße bzw. vom Telefonanschluss des Nachbarn bis zu mir was man seit April letzten Jahres nicht in die Reihe bekommt oder vielleicht auch nicht will denn technisch wäre es überhaupt kein Problem zumal ich für den Hausanschluss (Durchführung) selbst verantwortlich bin. Aber danke für die Rückmeldung. Ist sicher auch für andere Kunden interessant, wie lange man auf so einen Anschluss warten muss. Deshalb die Abschlussmeldung bitte nicht vergessen Zwinkernd Aber nur wenn´s noch in diesem Jahrhundert passiert. Das nächste Jahrhundert mache ich nicht mehr mit. Mir reichts langsam.  

Seit knapp einem Jahr endlich einen Hybridanschluss aber dennoch sehr langsamer Seitenaufbau.