• Antworten
        Gelöst

        Bezahlung Google Play Store (Abrechnung Telekom Mobilfunkrechnung)

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 3

        Hallo,

         

        ich habe eine Frage bzgl. des Einkaufs im Google Play Store. Ich möchte eine kostenpflichtige App kaufen. Dazu möchte ich gerne die Möglichkeit zur Abrechnung über meine Mobilfunkrechnung nutzen.

         

        Folgende Auswahlen habe ich getätigt:

        • Google Play Store <<<KAUFEN>>>
        • Abrechnung über Telekom aktivieren
        • Dann kommt folgende Meldung: „Google Play Store möchte eine Nachricht an 71357 senden“

         

        Ist dieser Vorgang notwendig bzw. eine normale Verfahrensweise? Und fallen für diese Nachricht (SMS) extra Kosten an?

         

        Ich habe ein Sony Xperia Z3 Compact (Telekom) sowie die neuste Firmware installiert. Weiterhin habe ich einen Mobilfunkvertrag direkt mit der Telekom. Mit meinen alten Samsung S3 LTE (Telekom) ging die Bezahlung problemlos.

         

        Ich bitte um Hilfe

         

        Mit freundlichen grüßen

        wycky2

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 2 von 3

        Hallo wycky2, herzlich willkommen in der Telekom hilft Community.

         

        Bei dem Vorgang handelt es sich um die Legitimierung der Zahlungsmethode. Wenn Google dazu eine SMS versendet, sollte diese nicht zu Ihren Lasten gehen. Das Vorgehen liegt allerdings in der Verantwortung von Google und kann auch nur von Google verbindlich beantwortet werden.

         

        Viele Grüße
        Klaus K.

        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        2 ANTWORTEN
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 2 von 3

        Hallo wycky2, herzlich willkommen in der Telekom hilft Community.

         

        Bei dem Vorgang handelt es sich um die Legitimierung der Zahlungsmethode. Wenn Google dazu eine SMS versendet, sollte diese nicht zu Ihren Lasten gehen. Das Vorgehen liegt allerdings in der Verantwortung von Google und kann auch nur von Google verbindlich beantwortet werden.

         

        Viele Grüße
        Klaus K.

        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 3 von 3

        Guten Tag.

         

        ich habe auch so eine Nachricht. Mein Vater hat allerdings eine Drittanbietersperre und wird denn noch berechnet. Finde ich schon seltsam.

         

        Gruß Michael Löw