• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Rufnummer nach Umstellung auf IP

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 7

        Hallo,

         

        bei meinem aktuellen Vertrag Call & Surf Comfort VDSL / Standard habe ich eine Rufnummer, die ich gerne behalten möchte. Nachdem mir Telekom mitgeteilt hat, dass mein Anschluss entweder auf IP umgestellt wird oder gekündigt wird, habe ich per Kundencenter Magenta Zuhause M bestellt. Beim Bestellvorgang konnte ich zwar drei (oder mehr) neue Rufnummern auswählen, aber meine alte Rufnummer war nicht dabei.

         

        Heute erhielt ich dann die schriftliche Auftragsbestätigung, wo auch nur die drei neuen Nummern als "Zugang" aufgeführt sind und die bisherige Nummer als "Wegfall".

         

        Heißt das nun, dass die bisherige Rufnummer nicht erhalten bleibt? Was muss ich tun um die Rufnummer zu behalten?

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        2 Sterne Mitglied
        2 Sterne Mitglied
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 3 von 7

        normalerweise werden die alten Rufnummern übernommen. Was da passiert ist, kann ich nicht nachvollziehen. Vermutlich geht kein Weg an einem Widerruf und neu einstellen des Auftrages vorbei.

        6 ANTWORTEN 6
        4 Sterne Mitgestalter
        4 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 7

        Hallo afk,

         

        das sieht so aus, als hättest Du einen neuen Anschluss bestellt!

         

        Bei einem Wechsel von Analog/ ISDN auf IP bleiben jedenfalls die Rufnummern erhalten.

         

        Gerhard

         

        Kunde seit 1960, Online-Einstieg 1989 mit BTX und dem DBT03, alle Veränderungen mitgemacht und aktuell Magenta Zuhause L (VDSL 100). Router Fritz!Box 7590 und im Netzwerk Easybox 802 als Access Point.

        Mit Computern beschäftige ich mich schon seit 1963. Es begann beruflich als Operator in einem Rechenzentrum. Später ging es auch privat vom Commodore C64 bis zum heutigen vollvernetzten Haus.
        2 Sterne Mitglied
        2 Sterne Mitglied
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 3 von 7

        normalerweise werden die alten Rufnummern übernommen. Was da passiert ist, kann ich nicht nachvollziehen. Vermutlich geht kein Weg an einem Widerruf und neu einstellen des Auftrages vorbei.

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 4 von 7
        Hallo afk,

        bis wann ist denn die Bereitstellung? Also das Datum. Normalerweise hätten Sie nur 2 neue Rufnummern auswählen müssen. Eventuell hat die dritte Auswahl einer Rufnummer die ursprüngliche Rufnummer ersetzt? Wenn noch genügend Zeit bis zur Bereitstellung ist, dann bleibt nur eine Stornierung des Auftrages übrig und dann eine Neubeauftragung.

        Viele Grüße

        Jürgen Wo.
        Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 7
        Danke für die schnellen Antworten! Die Bereitstellung ist am 1.7.2015. Also werde ich gleich einen Widerruf abschicken und die Umstellung nochmal per Hotline beauftragen.

        Viele Grüße
        afk