Aktueller Hinweis
Registriert euch auch in diesem Jahr für den Reservierungs-Service. Alle Infos gibt es in unserem Blog

Wartungsarbeiten

Thomas Wi. Community Manager
Community Manager

16zu5.JPG

Zwischen dem 11. Februar abends und voraussichtlich 15. Februar morgens 2016 aktualisieren wir unsere Systeme für Festnetz-Kunden. Die Wartungsarbeiten haben keine Auswirkung auf Ihren Anschluss, allerdings kann unser Kundenservice nicht alles wie gewohnt leisten – insbesondere technische Fragen zu Ihrem Anschluss können wir nur eingeschränkt beantworten. Zudem sind unsere Kundenserviceportale, wie z.B. das Kundencenter nicht in vollem Umfang nutzbar. Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht über die aktuellen Wartungsarbeiten und deren Status.

 

+++Warum überhaupt das Update?+++

 

Die Software-Aktualisierung bringt viele systemseitige Verbesserungen mit sich, wie z.B. Folgende: Bei Produktbestellungen ist es bisher oftmals vorgekommen, dass Kunden „gestückelte“ Termine erhalten haben. Verschiedene Auftragskomponenten wurden zu unterschiedlichen Terminen bereitgestellt. Mit dem Update, werden diese vielen Terminen harmonisiert, d.h. man erhält nur einen Termin für alle Komponenten. Hier liegen viele komplexe Datenbanken und Prozesse im Hintergrund, so dass die Einspielung vier Tage in Anspruch nimmt.

 

+++Ticker News+++

 

15.  Februar 2016, 8 Uhr

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen. Das Hauptbuchungssystem steht wieder zur Verfügung. Erste Aufträge können wieder gebucht werden. Zurückgestellte Aufträge werden chronologisch abgearbeitet. Hier könnt ihr sehen, was genau wir im Kundenservice machen.

Neugierig geworden? Unter dem Hashtag #gelauscht werden wir euch bald weitere Hintergrund-Infos zu zentralen Themen wie z.B. Hybrid geben.

 

15. Februar 2016, 8 Uhr

Das Kundencenter steht wieder in vollem Umfang zur Verfügung.  

 

14. Februar 2016, 22:30 Uhr

Entertain to go und Programm Manager sind wieder wie gewohnt nutzbar.

 

14. Februar 2016, 20:00 Uhr

Entertain to go und Programm Manager sind derzeit ebenfalls von den Wartungsarbeiten betroffen. Dadurch ist bis voraussichtlich zum 15. 2. kein Zugriff auf diese Dienste möglich.

 

14. Februar 2016, 08:00 Uhr

Störungstickets können wieder aufgenommen werden, Wenn der Anschluss gestört ist, kann man online bequem die Störung melden. Die Kollegen an der Störungsannahme haben wieder die Möglichkeit, Leitungsmessungen und Internetrücksetzungen  vorzunehmen.

 

13. Februar 2016, 22:00 Uhr

Sie haben keine Verbindung zum Internet oder Ihr Telefon funktioniert nicht? Normalerweise haben unsere Kollegen im Kundenservice die Möglichkeit, Ihre Leitung direkt durchzumessen oder die Internetverbindung zurückzusetzen. Das ist aktuell aufgrund der anhaltenden Wartungsarbeiten bis voraussichtlich 14. Februar 2016 8 Uhr nicht möglich.

 

13. Februar 2016, 21:30 Uhr

Ab 22 Uhr kein Login ins Kundencenter möglich

 

12. Februar 2016, 12:00 Uhr

Kundencenter: Im Menüpunkt „Meine Daten“ Untermenü „Passwörter und PINs“ nicht verfügbar

 

12. Februar 2016, 11:00 Uhr

Kundencenter: Menüpunkt „Meine Rechnung“ in der App nicht verfügbar

 

11. Februar 2016, 20:30 Uhr

Kundencenter: Menüpunkt „Meine Daten“ & Untermenü „Rechnungsanschrift“ nicht verfügbar

 

11. Februar 2016, 18:30 Uhr

Das Hauptbuchungssystem steht dem Kundenservice nicht mehr zur Verfügung. Aufträge können zwar entgegen genommen, aber noch nicht gebucht werden.

 

11. Februar 2016, 18:00 Uhr

Kundencenter: Menüpunkt „Dienste & Abos“ nicht verfügbar

 

11. Februar 2016, 12:00 Uhr

Kundencenter: Menüpunkt „Meine Rechnung“ nicht verfügbar

 

10. Februar 2016, 16:00 Uhr

Die Wartungsarbeiten starten voraussichtlich am 11. Februar um 12:00 Uhr.

 

 

Kommentare

Danke an euch für die wichtige Info! Dann brauche ich mir keine sorgen machen und kann mich entspannt zurücklehnen wo ich es vorher weiß. Das werde ich aufjedenfall überleben. Fröhlich BierKaffee

Heute ist der 10.2. und das Telekom-Kundencenter meldet sich mit "Wartungsarbeiten".  Grrrr........

Früher nannte man so etwas in der DDR Planvorsprung !gemischt_smilie_0043.gif

Gelöschter Nutzer

Prima, dass hier informiert wird: Ablauf der Wartungsarbeiten und vor allem auch, warum ein neues Update eingespielt wird. Viel Erfolg!

...oder einfach Frühstart. ;o) 

 

Grüße

 

danXde

Ich bin seit der Umstellung auf Komplettpaket, Telefon, Internet, Magenta TV am 20.Januar 2015 permanent von Wartungsarbeiten betroffen.

Nette Leute am Telefon, aber seit einem Jahr keine wirkliche Lösung. 

Liebe Telekom, das Wartungsarbeiten durchgeführt werden müssen ist verständlich, aber das gerade bei mir gar nichts mehr geht, verstehe ich nicht ganz. Ich kann mich seit heut morgen nicht mehr in das System einloggen. Genau gesagt akzeptiert Ihr System meine Zugangsdaten nicht. Was ich als sehr Negativ empfinde das die Telekom immer erst bei der Technik des Kunden sucht obwohl die Hotline genau weiß das es auch zu totalausfällen kommen kann. Meine Anregung Spielt mit offenen Karten und nicht solch ein Katz und Mausspiel. So würde ich Fairen Kundenservice nennen.

Leider kann man die Telekom in dieser Richtung auch nur mit Befriedigend bewerten.

Mfg.

Auch ein so großer Anbieter wie die Telekom muss von Zeit zu Zeit die Systeme updaten.

Schön, dass man so gut informiert wird.

Ich rede nicht von updaten, ich rede von permanenten Ausfällen! Auch das Fernsehbild bleibt mindestens zehnmal am Tag stehen, manchmal sogar für Minuten. Diese Probleme waren mir fremd bei Unitymedia, jedenfalls in dieser Häufigkeit.

Auch wenn es vieleicht nicht hierhin passt.

Die Umstelluntg vom Mediencenter auf MagentaCLOUD scheint ein Desaster zu sein.

Smartfone Meldung: Unsichere Verbindung und Internet nicht verfügbar sind unerklärlich.

Bei allen anderen Anwendungen auf dem Smartfone klappt die WLan Internet Verbindung.

Auch auf dem Puls Tablet funktioniert es.

Ob Strato der richtige Partner ist wird von einigen angezweifelt.

Nicht jede Neuerung ist eine Verbesserung