Antworten
Gelöst

Mail Delivery System

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 8

Massen 40 bis 60 Stück. Nachts aber auch tagsüber. Im 2 Minutentakt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 8
Hat mit einer Fehlsendung nichts zu tun. Das ist reiner Terror. 40 bis 60 Stück hintereinander im 2 Minutentakt. Nachts oder tagsüber.
Highlighted
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 8 von 8

@Si-Ro.Vogt  schrieb:

Massen 40 bis 60 Stück. Nachts aber auch tagsüber. Im 2 Minutentakt.


Also entweder missbraucht einer die Emailadresse "nur" als Absenderadresse (Mail-Spoofing) - ein paar Infos und Empfehlungen dazu => https://www.computerwissen.de/freeware-open-source/thunderbird/artikel/meine-e-mail-adresse-wird-fue...,  oder der Account wurde gehackt.

 

Wenn der Account gehackt worden ist, dann würde ich wie folgt vorgehen:

  • bitte einmal den betroffenen Rechner vom Netz nehmen
  • von einem sauberen Rechner alle relevanten Passwörter (Passwort, Emailpasswort, persönliches Kennwort)  ändern (sonst wird gerne mitgelesen)
  • den ersten Rechner mit einem (besser zwei) guten Virenprogramm(en) auf Schadsoftware untersuchen und bereinigen
  • im Emailcenter  unter Einstellungen -> Darstellungsoptionen prüfen, ob ggf. mögliche Manipulationen im E-Mail-Center vorgenommen worden sind

 

Anbei eine Übersicht der Passwörter https://www.telekom.de/hilfe/vertrag-meine-daten/login-daten-passwoerter/welche-passwoerter-fuer-wel... und zum Passwortwechsel.

 

Ansprechpartner bei Missbrauch von Telekom Diensten ist auch das Telekom Sicherheitsteam: https://www.telekom.de/hilfe/festnetz-internet-tv/sicherheit/missbrauch-von-diensten/das-abuse-team?...

 

VG Peuki

Die beste Motivation ist das eigene Wollen.

Schon gesehen? Hinterlegt Eure Daten im Profil, damit das Team bei Bedarf schneller und unkompliziert helfen kann.