• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Seit Update auf Magenta TV Tonprobleme mit Netflix

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 96 von 98

        Richtig totschweigen lässt sich das nicht da Verbraucher sich äußern können.

        ich bin aber schwer enttäuscht, als Telekom-Kunde. Ich dachte mir, bezahle ich halt mehr für Telekom, bekomme aber bessere Qualität/Service.

        DSL Trennung ist genauso häufig wie Unitymedia , trotz anderer Übertragungstechnik. Und die Receiver 401 und 201 sind schnell als Betaprodukt auf dem Markt geworfen. Ne popelige AndroidBox läuft runder als die Receiver.

        Beispiel : LiveTV Bild bleibt stehen (Box sagt mir kein Netzwerk) Wechsel ich die Programme kurz, gehts wieder. Und mein Netzwerk wird okay sein , als Netzwerkadministrator denke ich.

        Netflix kein Ton

        Sky on Demand stürzt einfach beim Film ab und man muss vorspulen beim neuen Öffnen.

        Damit HDMI Signal vom TV erkannt wird, muss man die Box manchmal 2-3 starten. unterschiedliche TV‘s mit unterschiedlichen 401 und 201 Receivern.

        Alles Fehler die schon Monate bekannt sind

        lächerlich, sowas kann sich nur ein Monopolist leisten. Sowas müsste mal nur lauter in Social Media gemacht werden, vielleicht erhöht man so die Frequenz fürs Bugfixen.

         

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 97 von 98

        @Thorsten13 Da gebe ich dir mal in allen Punkten recht. Wenn ich überlegen wie lange beispielsweise das Thema Netflix und Ton hier schon kommuniziert werden und sich nicht aber garnicht getan hat, komm ich mir als Kunde schon echt verar....t vor. Die Probleme mit „kein Netzwerk“ habe ich bei einem  meiner 201 in letzter Zeit auch sehr häufig. Immer wieder Standbild ist ebenfalls fast schon die Regel. Ich bin froh wenn mein Vertrag abgelaufen ist. Eine Verlängerung wird es definitiv nicht mehr geben.  

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 98 von 98
        Hallo Thorsten13

        wenn bei Ihnen die DSL Synchronisation öfters unterbrochen wird, dann sollte die Leitung, der Anschluss von unseren Technikern überprüft werden. Um beim Threadthema zu bleiben. Es ist richtig, es ist schon einige Zeit her, dass der Tonfehler beim Starten der Netflix-App auftritt. Hier sind wir allerdings auf die Zuarbeit von Netflix angewiesen, dem Entwickler dieser App.

        https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Netflix-App-teilweise-ohne-Ton/ta-p/3754075

        Gruß

        Jürgen Wo.
        Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.