Antworten

Unsere Expertin beantwortet eure Fragen zu EntertainTV!

Highlighted
Community Manager
Community Manager
Beitrag: 1 von 239
(11.301 Ansichten)

Unsere Expertin beantwortet eure Fragen zu EntertainTV!

Vom 15. bis 21. Januar 2018 haben wir wieder @Melanie K. bei uns in der Community zu Gast. Wie beim letzten Mal stellt sie sich euren Fragen und eurem Feedback zu EntertainTV – dem Fernsehen der Zukunft.

 

EntertainTV ist jetzt noch besser geworden. Noch brillanter. Noch mehr Inhalte. Auf der IFA haben wir euch die neuen Media Receiver 201 und 401vorgestellt, mit denen ihr Ultra HD-Inhalte genießen könnt. Weitere Neuerungen sind der direkte Zugriff auf Netflix, viele deutsche UFA-Filmklassiker, EntertainTV-Serien mit FOX+ Serienkatalog und weiteren exklusiven Top-Serien.

 

entertaintv_ifa.jpg

 

Habt ihr schon unseren neuen Receiver und EntertainTV in UHD ausprobiert? Was gefällt euch besonders gut? Wo müssen wir eurer Meinung nach noch mal ran? Welche Ideen und Verbesserungsvorschläge habt ihr, um das Fernsehen der Zukunft noch besser zu machen? Teilt eure Erfahrungen mit @Melanie K. und der Community.

 

Melanie freut sich auf alle eure Fragen und auf eure Meinung. Bei speziellen Fragen muss sie sich gegebenenfalls noch mal rückversichern. Auch als Experte kann man nicht jede Antwort aus dem Ärmel schütteln. Wenn es also mit einer Antwort mal etwas länger dauern sollte, schnappt euch ‘nen Snickers…  Zwinkernd

 

 


Akzeptierte Lösungen
Community Manager
Community Manager
Beitrag: 239 von 239
(1.846 Ansichten)
Lösung
Akzeptiert von Waldemar H. (Community Manager)
Lösung
Akzeptiert von Waldemar H. (Community Manager)

AW: Unsere Expertin beantwortet eure Fragen zu EntertainTV!

 

ZUSAMMENFASSUNG DER FRAGEN UND ANTWORTEN

 

 

Wann ist es geplant den EntertainTV MR Sat auf den Markt zu bringen? Bei den Test Birds beginnt ja der Receiver Test nächsten Monat. Wann ist Markt Start? Wieviel kostet die Miete?

 

Richtig, eine Sat-Version von EntertainTV steht in den Startlöchern. Leider kann ich Dir hier und jetzt noch keine Details zum Termin sowie zu Preisen, Verfügbarkeiten von TV-Paketen & Co. nennen. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich zu solchen Themen keine öffentlichen Aussagen treffen kann bzw. darf. Sobald wir etwas dazu ankündigen können, werden wir dies über die bekannten Wege kommunizieren.


So viel sei gesagt: Die Sat-Ausprägung von EntertainTV kommt bald (voraussichtlich im 1. HJ 2018) und orientiert sich preislich an EntertainTV.

 

Wieviele Entertain (alt) Kunden hat Telekom noch und wie lange will sie die alte Plattform laufen lassen? Wird es irgendwann Kündigungen geben für die Wechsel Unwilligen? (wie bei der ALL IP Umstellung)

 

Zur Abschaltung der alten Plattform kann ich Euch noch keine Details nennen. Fakt ist, dass die alte Plattform abgeschaltet wird. Wann genau und zu welchen Bedingungen kann ich Euch heute leider noch nicht sagen. Bitte habt Verständnis dafür.
Wir werden euch und auf jeden Fall rechtzeitig informieren.

 

Wir empfehlen allerdings. schon heute auf die neue Plattform zu wechseln. Gute Gründe gibt es reichlich. Ein paar Beispiele: exklusive Serien inklusive, Features wie Restart, der Zugang zu Netflix, UHD.

 

Ich weiß, dass das kein besonders zufriedenstellendes Feedback für Euch ist. Das kann ich auch absolut nachvollziehen.
Aber bitte habt auch Ihr Verständnis dafür, dass wir gerade solche Themen nicht vorab schon groß und weit kommentieren können. 

 

Wann kann man endlich mit Eurosport 1 HD, Eurosport 2 HD und Eurosport 2 Xtra HD bei Telekom EntertainTV Rechnen?

 

Bzgl. Eurosport 1 HD und Eurosport 2 HD befinden wir uns in sehr guten und konstruktiven Gesprächen mit dem Sender. Einen Termin für die Aufschaltung auf EntertainTV kann ich Euch aber leider noch nicht nennen. Eurosport 2 Xtra ist aktuell nicht in Planung.

 

Wann kommt das nächste Update für MR 401 B und 201 raus?

 

Das nächste Update ist für ca. Mitte/Ende Februar 2018 geplant. Enthalten sein werden diverse Bugfixes rund um Stabilität, Multiroom, VoD und weitere Verbesserungen. Welche Fixes tatsächlich und im Detail enthalten sein werden, kann ich Euch derzeit noch nicht sagen. Das werden die Tests des Client Updates zeigen, die in den kommenden Tagen erst starten werden. Wir hoffen aber natürlich - und gehen davon aus - dass die von Euch genannten Probleme mit einem der bzw. dem nächsten Update (zumindest in Teilen) behoben werden.

 

MR 400/200 und Netflix. Da man ja vor hat auch auf diesen Beiden MR`s die gleichen UI usw. zu bringen wie auf MR 401 B/201, wird im Zuge dessen auch Netflix einzug halten oder ist hier  Das Thema Erledigt und für MR 400/200 kommt kein Netflix mehr?

 

Sobald die Media Receiver 400 & 200 das aktuelle UI erhalten (also das UI, das derzeit auf MR 401/201 läuft) wird auch Netflix für diese Media Receiver Generation verfügbar sein. Einen Termin dazu kann ich Euch leider aktuell nicht nennen, die Kollegen arbeiten aber bereits daran. Also nein, das Thema ist nicht erledigt. 

 

In Sachen Musik sieht es ja momentan eher mau aus. Gibt es Pläne wie damals in Richtung MTV Tune Inn?

 

Nein, aktuell gibt es keine weiteren Bestrebungen für ein (neues) Musikpaket. Dafür waren die Nutzungszahlen leider nicht gut genug. Ich gebe das Thema aber noch mal eine meine Kolleginnen und Kollegen weiter. Vereinzelt kommt der Wunsch danach ja immer mal wieder auf. Ich kann Dir oder Euch aber nicht versprechen, dass es in naher Zukunft wieder ein solches Paket geben wird.

 

Gibt es bald ne Möglichkeit, den Speicher zu erweitern? Wenn ja, wie genau?

 

Ihr habt Recht, für Kunden, die viele Aufnahmen (in HD oder sogar UHD tätigen) wird die Kapazität der Festplatte tatsächlich relativ schnell eng. Wie anfangs angekündigt gebe ich euer Feedback gerne an meine Kolleginnen und Kollegen weiter. Dennoch lautet die Antwort im Moment leider, dass "aktuell keine Speichererweiterung geplant ist". Sorry!

UHD Content VoD kaum vorhanden - sky on Demand, warum bietet man nicht auch UHD-Inhalte an

Wir haben aktuell rund 150 UHD-Titel on Demand zur Verfügung, davon sind 11 Inhalte kostenlos nutzbar (zu finden über den „UHD-Teaser“ im Menüfenster „Serie und Film“, anschließend über die Optionen-Taste den Filter „kostenlos“ aktivieren.) Zugegeben, das ist tatsächlich etwas umständlich aufzufinden. Leider gibt es aktuell keinen anderen, einfacheren Weg über das Hauptmenü. Wir werden aber checken, wie wir die Inhalte einfacher an den Kunden bringen können.


Zudem haben wir mit Netflix einen Partner, der bereits UHD-Inhalte anbietet.


Mit Sky befinden wir uns in Gesprächen zur technischen Umsetzung. Wie bereits erwähnt sind die Partner verantwortlich für Ihre Mediatheken, wir können da nicht „einfach so“ Partner-Inhalte ein- oder ausblenden.


Wie du siehst ist (abgesehen von Sky) ein recht großes UHD-Angebot vorhanden. 

  

Zu wann kann mit Telekom Sport auf der Apple TV rechnen?

 

Neben unserer eigenen Plattform EntertainTV unterstützen wir heute mit Telekom Sport bereits TV Apps auf Samsung Smart TV und Amazon Fire TV sowie die mobilen Apps bei iOS und Android.  Wir prüfen derzeit die Erweiterungen unserer Plattformen. Bis dahin können aber alle iOS Nutzer von Ihrem iPhone/iPad per AirPlay oder alle Android Nutzer mit Chromecast die Inhalte auf den TV Bildschirm streamen.

 

zu wann wird die Telekom auch LIVE TV mit UHD, den VDSL50 Kunden zugänglich machen?

 

Aufgrund der möglichen Bandbreiten-Korridore, die VDSL50 umfasst kann nicht gewährleistet werden, dass Kunden mit MagentaZuhause M UHD/4k nutzen können. Solange sich die Bandbreiten-Korridore nicht verändern, wird die Nutzung nur bei MagentaZuhause L möglich sein.

 

Zu wann kann man bei entertain TV mit Prime Video rechnen?

 

Wir befinden uns aktuell in Gesprächen mit Amazon bzgl. der Aufschaltung von Prime Video auf EntertainTV. Zum aktuellen Stand der Gespräche kann ich Euch leider aus vertraglichen Gründen keine Informationen nennen. Die Aufschaltung von Prime Video bei EntertainTV ist aber nach wie vor geplant! Was auch absolut sinnvoll ist, bei der Attraktivität des Dienstleisters.  

 

Gibt es Überlegungen entertain TV in das Kabelnetz der Telekom für Telekom Zuhause Kunden anzubieten?

 

Im Rahmen der langfristigen Roadmap-Planung wird das Thema EntertainTV über Kabel diskutiert und geprüft. Allerdings gibt es auch hierzu noch keinerlei Aussagen zur geplanten Umsetzung.

 

Wann wird es Festplatten geben mit merh als 500GB Speicher für den MR401?

 

Aktuell gibt es keine Planung zum Thema Speicherplatzerweiterung.

 

Gibt es Überlegungen auch Inhalte aus dem eigenen Netzwerk (aka Plex.TV), welche auf einem NAS liegen auch über den MR40x einbinden bzw. Abrufbar machen zu können?

 

Derzeit ist auch der Abruf von Inhalten aus dem Heimnetzwerk nicht geplant.

 

Gibt es Überlegungen evtl. auch Smarthome Dienste mit einzubinden und Soziale Medien?

 

Es gibt interne Gespräche mit den Smart Home Kollegen. Eine aktive Detailplanung zur Einbindung von Smart Home bei EntertainTV gibt es zur Zeit nicht. Ebenso gibt es keine Planung für die Einbindung von Sozialen Medien.

 

Wann wird Entertain TV auch für Hybrid Kunden voll nutzbar?

 

Für EntertainTV muss immer die über die (V)DSL-Leitung angelieferte Bandbreite verwendet werden, nicht jedoch das Signal, das zusätzlich über LTE angeliefert wird. Dies hängt mit der Qualitätssicherung bei der Übertragung zusammen und ist leider aktuell nicht anders abbildbar. Tut mir leid. 

 

Wann wird bitte Restart auf die Restlichen PayTV Sender erweitert?

 

Das lässt sich pauschal nicht einfach so beantworten. Die Funktionen Restart und Replay sind immer an die Rechte der einzelnen Sender und zum Teil auch an die vorhandenen Rechte einzelner Inhalte gekoppelt. Wir hatten dazu auch schon einmal ein Video von Dominik Porschen erstellen lassen, der das ganze wirklich super erklärt: https://www.entertaintv.de/magazin/inhalte/verfuegbarkeit-replay-restart

Aber natürlich sind auch wir daran interessiert, dass die Funktionen Restart und Replay für einen Groooooßteil der Inhalte verfügbar ist (was leider nicht immer so einfach ist, wie es manchmal scheint).

 

Ist eine DAZN App in Planung?

 

Es gibt Gespräche. Aktuell gibt es aber zu DAZN keinen Status zu vermelden. 

 

Wann endlich wird bei öffentlichen Mediatheken der alte Zustand wieder hergestellt, daß man (ging z.B. beim ZDF mit dem MR303!!!) für z.B. lächerliche FSK12 Inhalte seinen Benutzerpin eingeben kann, statt bis nach 20.00 Uhr zu warten. Bei FSK16 wird das hier schon nix.... wir gehen zeitig ins Bett. Bei Miet-Kauf/on Demand Inhalten geht das komischer Weise immer....

Auch bei EntertainTV Serien wurde dies netter Weise berücksichtigt. Also.... wie war das MarketingBlaBla: 20.15 Uhr ist wann Du es willst? oder sehen was Du willst, wann Du willst?

 

Das ist leider nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheint. Beim MR 303 (Altes Entertain Produkt) haben wir die Inhalte der Sender selbst bei uns auf der Plattform betrieben und zur Verfügung gestellt. Bei EntertainTV haben wir nun die Apps der Sender mit all ihren Funktionen eingebaut und die Sender selbst sind für die Umsetzung ihrer Apps zuständig und verantwortlich. Der alte Zustand wird demnach kurzfristig nicht so einfach wiederhergestellt werden können. Wir verhandeln jedoch mit den Sendern, dass die Jugendschutzlösung über die Benutzer-PIN implementiert wird.

 

Ich hätte in der EntertainTV App gerne die Fernbedinung gerne um einen Mute Schalter erweitert .

 

Tatsächlich bekommt die App im Laufe des 1. HJ / 2018 ein Update, das deinen Wunsch nach einer Mute-Taste erfüllt.  Voraussichtlich Richtung April soll ein Update kommen, das die komplette Fernbedienung von EntertainTV auch mobil abbildet. Nagelt mich bitte nicht auf diesen Termin fest, aber sind wir einfach mal optimistisch. 

 

Gibt es Probleme mit den Rechten oder warum fehlen bei alten Serien einzelne Episonen (HIMYM letzte Staffel, die letzten beiden Folgen).

 

Zu deiner zweiten Frage: Bei Fox+ sind in der Tat nicht immer alle Staffeln von jeder Serie sofort vorhanden, diese werden aber im Zeitverlauf nachgelegt. Hintergrund sind auch hier, wie so oft, vertragsrechtliche Komponenten.

 

Hallo miteinander wann wird HDMI-ARC aktiv beim MR 400bzw401

 

ARC Ist ein Feature von TV zu AV-Receiver. Vermutlich ist hier CEC gemeint? 
Wir, das heißt meine Kollegen, die sich mit der Roadmap zur Weiterentwicklung von EntertainTV befassen, diskutieren derzeit eine mittel- bis langfristige Integration.

 

Warum ist HDMI-CEC deaktiviert oder nicht eingebaut ?

 

Wir, das heißt meine Kollegen, die sich mit der Roadmap zur Weiterentwicklung von EntertainTV befassen, diskutieren derzeit eine mittel- bis langfristige Integration.

 

Warum gibt es keine Bild in Bild Funktion?

 

Die Bild-in-Bild-Funktion ist leider ein Contentrechtliches Thema. Die Überblendung innerhalb eines Senders mit Inhalten von anderen Sendern ist uns leider nicht gestattet. Anders als beispielsweise ein TV-Hersteller haben wir Verträge mit den Sendern und Sendeanstalten, die diese Funktion leider nicht zulassen.

 

Stimmt es wirklich, dass die Sendeplätze bei Entertain begrenzt sind und wegen der paralellen Nutzung von zwei Plattformen momentan kaum noch Platz für neue Sender vorhanden ist?

 

Es tut mir leid. Aber dazu kann ich leider keinen Kommentar abgeben. 

 

Da EntertainTV Mobil ja nicht mehr Bestandteil vom Magenta EINS Vorteil ist - gibt es Pläne dies irgendwie in den Plustarif zu integrieren oder wird es neue Tarifmodell bezüglich EntertainTV geben?

 

Bis auf weiteres wird EntertainTV mobil nur als Zubuchoption für EntertainTV, StartTV und MagentaZuhause angeboten. Der erste Monat ist dabei aber immerhin kostenlos. 

 

Mit welchen Beeinträchtigungen habe ich aktuell zu rechnen, wenn ich meine MR400 und MR200 gegen die neuen MR401 und MR201 austausche? Denn am 201 hängen meine Schwiegereltern  Und ich will meinen Familienfrieden wahren. 

 

Derzeit gibt es Schwierigkeiten beim entfernten Abspielen von Aufnahmen und auch mit Timeshift auf dem Zweitreceiver. Dieses soll mit dem nächsten Software Update deutlich verbessert werden (Termin leider noch offen).

 

Wie sieht es mit dem EurosportPlayer aus - Stichwort Bundesliga und ggf. auch Kombination mit TelekomSport?

 

Ich kann mir zwar vorstellen, dass die Kollegen bereits mit Eurosport dazu im Austausch sind, gebe den Hinweis aber gerne noch einmal weiter. Aktuell sind mir keine Aufschalttermine für den Player bekannt.

 

Meine Frage ist, ob geplant ist wieder ein Big TV Start-Paket zu machen?

 

Danke für deine Anregung. Wir schauen uns unsere TV-Pakete sowie das PayTV Angebot unserer Wettbewerber auf dem Markt fortlaufend an und versuchen das Angebot für unsere Kunden so interessant wie möglich zu gestalten. Ich gebe Dein Feedback 1:1 an meine Kolleginnen und Kollegen weiter. Vielleicht entwickelt sich daraus eine Idee, die für alle einen Mehrwert darstellt.

 

Dieses Jahr laufen die Rechte ja für BBL aus. Ist Telekom gewillt die Rechte zu verlängern und wenn ja wann kann man mit dem Ergebnis Rechnen ob man die Rechte behält.

 

Ich kann und darf hier natürlich nichts zu den angestrebten Rechten für die Übertragung der BBL (oder auch anderen Ligen) sagen. Aber meine persönliche Meinung dazu: Wer gibt schon gerne Rechte ab? 

 

Bleibt EntertainTV Serien kostenfrei?

 

Ja, EntertainTV Serien bleiben für EntertainTV Kunden kostenfrei.

 

Wann wird endlich ein Verfügbarkeitsdatum der EntertainTV Serien angezeigt? Ich gehe davon aus, die Telekom kennt ihre Verwertungsrechte?

 

ich gebe diesen Vorschlag noch mal an meine Kollegen weiter. Aktuell ist das nicht geplant. Mediatheken bieten so etwas zum Teil an, das ist richtig. Bei OnDemand Anbietern wie Netflix oder Amazon habe ich das aber persönlich noch nie gesehen (oder es ist mir einfach nur nicht aufgefallen). Sei es drum, ich gebe den Wunsch weiter 

 

Wann kommt endlich ein gescheiter Abschalttimer, der wirklich Strom sparen würde, statt diese fehlinterpretierte, schlecht umgesetzt EU-Richtlinie? Hier ist auch noch ein Bug verbaut.

 

Aufgrund einzuhaltender EU Richtlinien kann das leider aktuell nicht anders abgebildet werden. Es gab und gibt Planungen, das Powermanagement Verhalten mittel- bis langfristig steuerbarer zu machen, das Thema ist aber aktuell gegen andere (wichtigere) Themen nicht priorisiert.

 

Wann bringt die Telekom die Sender dazu, gescheite Mediatheken einzubauen. Die von den Privaten sind teils nicht nutzbar, bringen sogar den MR400 zum Absturz (wenn man nicht behutsam wartet). Dies kann so auch nicht den Designrichtlinien der Telekom entsprechen.

 

Wir sind fortlaufend mit unseren Partnern und Sendern in Gesprächen. Tatsächlich können wir selbst aber am Status der Mediatheken nichts anpassen.  Aber Gespräche laufen.

 

Wann prüft Entertain auch innerhalb der Funktion nächste Aufnahme Abspielen bei Serienaufnahmen, ob diese bereits angesehen oder angesehen wurde? Die Prüfung/Abfrage von vorne oder Fortsetzen fehlt.

 

Die Überprüfung ob eine Sendung bereits angefangen wurde (Fortsetzen) oder noch nicht angeschaut wurde (von Beginn an sehen) ist derzeit leider buggy, die Abfrage wird (voraussichtlich) mit dem nächsten Update wieder implementiert.

Eine Funktion, die ermöglicht, dass in einem Mehrpersonenhaushalt mehrere Bookmarks gesetzt werden ist aktuell leider nicht geplant.

 

Zum Anfang kommt man dann auch nicht gescheit, ich drücke für eine längere Zeit dann die |<<Taste, dann bin ich am Anfang.

 

Das Problem mit dem zurückspulen ist uns aktuell nicht bekannt. Kannst du das genauer erläutern?

 

Wann liefern die Mediareceiver endlich einen angemessenen Lautstärkepegel? Immer noch zu leise.

 

Laut unseren Audioexperten ist die Ausgabe korrekt.

 

Warum bietet die Telekom nicht eine neue Version von EntertainTV rein virtuell an.

 

Danke für dein Feedback zum Thema "virtuelles EntertainTV". Der Trend geht, wie du richtig schreibst, immer weiter weg vom klassischen TV. Zumindest dann, wenn man die jüngere Zielgruppe(n) betrachtet. Ich kann dir zu diesem Zeitpunkt nicht sagen ob und wann EntertainTV als "App" auf den Markt kommt, aber wir haben den Markt im Blick und teilen deine Einschätzung bzgl. der Trendentwicklung.

 

Wie sieht es mit Sendererweiterungen aus? RTLplus HD soll ja angeblich auch bald kommen. 

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Euch keine Angaben zu geplanten Sendern geben kann. Das kann und darf ich allein aus vertragsrechtlichen Gründen mit den Sendern / Sendergruppen leider nicht. Wir sind aber immer dabei unser Senderportfolio für Euch auszubauen und maximal spannend & interessant zu gestalten.

 

Hallo zusammen, bleibt clip my horse.tv ein eigenständiger sender auf Dauer oder wird er wieder "umgewandelt" in magenta Musik 3? Werden dauerhaft Inhalte eingespielt?

 

Aktuell ist der Sender ClipMyHorse.TV nur für drei weitere Events bei uns auf der Plattform geplant. Eine weitere Aufschaltung hängt von vielen Faktoren hab. Zum einen natürlich den vertraglich zwischen dem Sender und uns zu treffenden Entscheidungen und zum anderen von der tatsächlichen Nutzung des Senders, d.h. von der „Einschaltquote“ auf EntertainTV. 

 

Wird es irgendwann auch eine Sky Store App geben? Gibt es schon Gespräche mit Sky?

 

Aktuell ist mir dazu keine Planung bekannt. Ich prüfe das aber noch mal bei den Kollegen und melde mich, falls doch etwas in diese Richtung geplant sein sollte.

 

Daher stelle sich für mich die - zugegebenermaßen ironische - Frage, ob in absehbarer Zeit wenigstens ein "Gleichstand" mit den Leistungsmerkmalen der MR 400/200 zu erwarten ist. Die UHD-Leistungen und die Netflix-App wiegen die derzeitigen Mängel für mich nicht auf.

 

selbstredend möchten auch wir, dass sowohl MR401/201 als auch MR 400/200 qualitativ und auch inhaltlich die gleichen Leistungsmerkmale abbilden. Aus diesem Grund gibt es immer wieder Updates für beide Systeme. Wie weiter oben schon geschrieben, wird es auch ein Update für den MR400/200 geben, das UHD und Netflix zur Verfügung stellt. Leider kann ich zum aktuellen Zeitpunkt aber, wie bereits erwähnt, noch keine Aussage zur zeitlichen Planung treffen.

 

Wann wird das entfernte Abspielen auf einem Zwei Receiver MR201 endlich funktionieren? Aktuell ist der MR201 nicht zu gebrauchen. Auch der MR401 läuft eher schlecht als recht. 

 

Wir verstehen deinen Unmut darüber, dass das Abspielen von Aufnahmen auf dem MR401/201 aktuell nicht sauber funktioniert. 

Die Kollegen haben bereits ein Software Update in den Startlöchern stehen, das genau dieses Problem beseitigen soll. Wann das Update kommt kann ich aktuell noch nicht sagen, da die Tests dazu erst in den kommenden Tagen starten werden.

 

Ich habe immer noch Probleme mit dem Einschalteverhalten vom MR 401. Sowohl mit der Originalfernbedienung als auch der Logitech Harmony.

 

Hast Du ein paar mehr Details für mich, was genau Du mit "Problemen beim Einschalteverhalten" meinst? Für meine Kollegen und mich ist es sonst sehr schrwierig, deine Frage pauschal zu beantworten. Ein paar Punkte haben mir meine Kollegen aber schon einmal mitgegeben, vielleicht ist da eine passende Antwort für Dich schon dabei: Mit dem kommenden Software Update wird das zweifache Drücken der Powertaste im Standby behoben. Im Powerdown Modus schaltet sich der Media Receiver zwar ein, aber eine sichtbare Reaktion auf der Powertaste bzw. im Display ist erst zeitverzögert zu sehen (ca. 7-10 Sekunden). Nichtsdestotrotz schaltet sich der Media Receiver aber dennoch ein. Der Bugfix dafür ist bereits in Bearbeitung, aber leider noch nicht im, bereits erwähnten, kommenden Software Update enthalten. 

 

Mein MR 400 schaltet sich nach 4 Stunden von alleine ab. Das nervt mich unheimlich, besonders wenn ich über den MR nur Internetradio höre. Wann wird das per Softwareupdate geändert?

 

Dieses Verhalten ist uns bekannt und kann leider aktuell aufgrund einzuhaltender EU Richtlinien nicht anders abgebildet werden. Es gab und gibt Planungen, das Powermanagement-Verhalten mittel- bis langfristig steuerbarer zu machen, das Thema ist aber aktuell gegen andere (wichtigere) Themen nicht priorisiert. 

 

Wird die USB Schnittstelle beim MR401 irgendwann nutzbar sein? Beim MR400 war das ja freigegeben. (Abspielen von Inhalten)

 

Die Nutzung der USB-Schnittstelle ist mit dem gleichen Update geplant, bei dem auch die MR400/200 Netflix und UHD erhalten. Leider kann ich dir, wie bereits weiter oben geschrieben, noch nicht sagen wann das genau sein wird. Aber sie wird irgendwann nutzbar sein! 

 

Warum ist die echte Bild in Bild - Funktion verschwunden, die es zuvor in Verbindung mit den letzten 5 Sendern gab? Die nur noch verbliebene, kurze Vorschau mit den Pfeiltasten, die in wenigen Sekunden immer wieder verschwindet gab es bereits zuvor und ist kein Ersatz, für eine so wichtige Funktion. 

 

Die Funktion, zum zuletzt gesehenen Sender zu springen wurde mit dem neuen UI von EntertainTV anders gelöst als bei Entertain. Die Bild-in-Bild-Funktion ist leider ein Contentrechtliches Thema. Die Überblendung innerhalb eines Senders mit Inhalten von anderen Sendern ist uns leider nicht gestattet. Anders als beispielsweise ein TV-Hersteller haben wir Verträge mit den Sendern und Sendeanstalten, die diese Funktion leider nicht zulassen.

 

Leider fehlt auch die Funktion, wenn ich eine Serienaufnahme geschaut habe und die nächste schauen möchte, die zur gesehen löschen zu können, bevor die nächste gestartet wird. So muss ich jetzt ewig viele Klicks durchführen, um beides manuelle zu tun.

 

Den Hinweis bzgl. der Serienaufnahme gebe ich den Kollegen noch einmal mit. Aktuell ist eine Umsetzung leider nicht geplant.

 

Auch den Kunden einen Paytv doku oder serienkanal zu bauen (meinetwegen unter eigener regie) wäre toll. Warum macht ihr nicht einen Entertain Serien Kanal. Das wär was für meine eltern. die werden mit vod nicht warm, aber ein sender ohne werbung mit den serien wäre sicher gut

 

Aktuell ist unser EntertainTV Serien-Angebot ein reines Streaming-Angebot (On Demand). Es ist aktuell nicht geplant, einen linearen Serienkanal für unsere EntertainTV Serien anzubieten.


Ich gebe den Vorschlag aber noch mal an meine Kollegen weiter. Gerade für die ältere Zielgruppe gebe ich persönlich Dir da absolut recht. Je "ondemandisierter" (gibt es das Wort? ) die Welt wird, umso mehr werden die älteren Semester abgehängt  Da hilft nur, sich mit Mama & Papa (oder sogar Oma & Opa) zusammenzusetzen und Schritt für Schritt zu erklären, wo welche On Demand Inhalte zu finden sind. 

 

Ich gebe den Vorschlag aber noch mal weiter, ich finde ihn nämlich - gerade aus oben genannten Gründen - wirklich gut 

 

Wird es ab der nächsten Saison bei der 3. Fußball-Bundesliga eine (persönliche) Konferenz geben?

 

Die Telekom ist seit dieser Saison Medienpartner der 3. Liga und bietet den Fans erstmals in der Geschichte der 3. Liga die Übertragung aller 380 Ligaspiele live. In dieser Saison konzentrieren wir uns im ersten Schritt darauf, den Fans dieses umfassende Live-Angebot in gewohnt hoher Qualität zu bieten. Wir bereiten uns bereits jetzt intensiv darauf vor, unser Telekom Sport Angebot für die kommende Saison noch attraktiver zu gestalten und weiter auszubauen. Wir können zwar für die neue Saison noch nichts versprechen, aber das Thema Konferenz steht weit oben auf unserer Liste, da wir den Wunsch zur Übertragung einer Live-Konferenz in der 3. Liga von vielen Fans erhalten. 

 

Ich würde mir ein ordentliches Bundesliga (inkl. 2 Buli) wünschen. Das jetzige Paket ist seinen Namen nicht Wert.

 

Die Rechte für die Fußball Bundesliga liegen aktuell bei Sky. Das entsprechende Paket kannst du bei Sky buchen und auch über EntertainTV nutzen. 

 

Mich Interessiert wann der USB Anschluss für den MR 401 endlich geht und ein Deutschsprachiger Musikanal, gerade da ist nach der Abschaltung von Gute Laune TV dem Deutschen Musikfernsehen und der Abschaltung von Ampya totale Funkstille.

 

Die USB-Schnittstelle am MR 401 wird noch freigegeben, einen Zeitraum kann ich aktuell noch nicht nennen. Das kommt gleichzeitig mit der Software Migration des MR 400 (auf die Software des MR 401).

 

Ein Musikpaket sowie die Aufschaltung weiterer Musikkanäle ist aktuell leider nicht geplant. 

 

Bitte bietet Start TV als addon zu allen gängigen Tarifen an.

 

Aktuell wird StartTV nicht als Zubuchoption angeboten, das ist richtig. Es gibt derzeit allerdings auch keine Planungen, dies zu ändern. Ich gebe deinen Wunsch an meine Portfolio-Kollegen mit, kann dir aber nicht versprechen, dass sich hieran in naher Zukunft etwas ändern wird.

Für die einen ist es als Zubuchoption einfacher, für die anderen als eigenständiger Tarif oder eigenständiges Produkt. Für eins von beidem muss man sich entscheiden und kann es leider nicht immer allen recht machen  

 

Kann man beim MR401 irgendwie das Display dimmen? Das wäre noch ne tolle Neuerung.

 

Das Thema Dimmbarkeit ist bekannt und soll voraussichtlich mit dem kommenden Software Update zur Verfügung gestellt werden.

 

Und kann ich dann über das Netzwerk auf die angeschlossenen USB Festplatten zugreifen (über das SMB Protokoll zB.)?

 

Nein, ein Netzwerkzugriff von/auf Geräte ist nicht geplant.

 

Warum ein VDSL 50 mit einer garantierten Mindestbandbreite down von gut 25M nicht für UHD taugen soll, muss mir mal jemand technisch erklären. Bislang konnte das keiner. Ein Techniker sagte mir sogar mal: ist eine Vertriebsentscheidung, technisch kein Problem. Bin auf die Begründung gespannt.

 

Das LiveTV Signal liegt über 25 Mbit. Da bei einem MagentaZuhause M Tarif die garantierte Bandbreite „nur“ bei 25 Mbit liegt (und je nachdem, welche weiteren Internet-basierten Geräte und Services der Kunde zusätzlich nutzt), kann ein störungsfreier Empfang nicht gewährleistet werden. Daher wird UHD nicht im M Tarif vermarktet und unterstützt. Sollten sich die Bandbreitenkorridore von M oder die notwendige Bandbreite für UHD ändern, wird die Vermarktung von UHD sicherlich neu bewertet.

 

Sky Ticket App bitte ebenfalls einbauen. Sky GO ist ja schon wohl vorhanden, aber Sky Ticket wäre auch ganz nett.

 

Aktuell ist diese Einbindung nicht geplant. Aber auch dieses Thema gebe ich den Kollegen noch einmal mit.

 

Ich hätte jetzt noch eine Frage da ich heute MR400 gegen 401 getauscht habe. Wie genau funktioniert das Receiver Management, wann genau fliegt hier was raus das ich die alten Namen wieder verwenden kann? 

 

Zurzeit kann der alte Name nicht wiederverwendet werden. Wir arbeiten an einer Lösung, können aber noch kein Datum nennen.

 

Wann kommt mal ein wirklich leistungsstarkes Gerät? Die MR bisher sind zwar halbwegs geschwind, brauchen m.M.n. aber noch zu viele Gedenkminuten (oder Sekunden).

 

Wir arbeiten an kontinuierlichen Verbesserungen und Optimierungen, so dass diese auch auf die Geschwindigkeit der aktuellen Geräte positiv einzahlen. Es wird ein Update geben, das die Geschwindigkeit der aktuellen Hardware verbessern wird. Allerdings kann ich dir hierzu aktuell kein Datum nennen.

 

Andere Frage: Löschen mehrerer Aufnahmen - wann kann man bestimmte Aufnahmen wieder markieren und dann die markierten Aufnahmen löschen? Aktuell muss ich einzelne Aufnahmen löschen, wenn ich das nicht über die App mache (was auch Sinn der Sache sein sollte...). Beim alten Entertain konnte man ja markieren und diese löschen. Also?

 

Eine Optimierung ist mit einem der nächsten Updates geplant – aber noch nicht in dem mehrfach zitierten zunächst kommenden Update. Das genaue Datum kann ich aktuell leider noch nicht nennen.

 

Wenn Entertain TV mobil kostenpflichtig wird ändert sich:

- die angebotenen Sender ? ( werden es mehr)

- kann man dann alle Inhalte der Sender anschauen oder bleiben Inhalte gesperrt?     

 

Das ist so nicht ganz richtig. EntertainTV mobil wird nicht plötzlich kostenpflichtig. EntertainTV mobil wurde zum Start von EntertainTV quasi als Goodie im MagentaEINS Vorteil mit angeboten. Dieses Aktionsangebot ist nun beendet und EntertainTV mobil ab sofort zu seinem AGB-Preis zubuchbar.

 

Der Leistungsumfang von EntertainTV mobil bleibt daher wie bisher.

Der erste Monat ist bei Neubuchung kostenlos (auch für die Kunden, die bisher den MagentaEINS Vorteil hatten).

 

Beim alten Entertain kam ich erstens viel schneller zum "Videorecoder"

 

Das ist richtig, die Taste auf der Fernbedienung fehlt. Hast du schon mal ausprobiert, während dem LiveTV zwei Mal hintereinander die OK-Taste zu drücken? Das ist zumindest ein kürzerer Weg als der über das Hauptmenü  (sorry, eine neue Fernbedienung kann ich dir aktuell leider nicht anbieten  )

 

Und wenn ich dort meine Aufnahmen fertig geschaut habe, wurde ich bei Serien direkt gefragt ob löschen und mit nächster Folge fortfahren, Diese Funktion fehlt und die Umsetzung ist noch offen, wenn ich es richtig gelesen habe.

 

Den Punkt haben wir bereits auf unserer Optimierungsliste. Derzeit kann ich Dir allerdings kein Umsetzungsdatum dazu nennen.

 

Habe ich z.B. einen Film fertig geschaut und ihn dann gelöscht, geht er nicht zu meinen anderen Aufnahmen, sondern direkt zum TV zurück, das nervt. Wieso bleibt er nicht im zuletzt ausgewählten Menü?

 

Hier haben wir aktuell tatsächlich einen Unterschied zwischen der Sofware auf dem MR400 und MR401. Beim MR401 wird nach dem Löschen eines Film bereits auf die Aufnahmeliste zurückgesprungen. Auch beim MR400 soll das noch angepasst werden. Datum kann ich dazu leider noch nicht nennen.

 

Schön und gut... aber ich fühle mich trotzdem enttäuscht... soweit Januar 2018 bin ich bei Telekom... vorher war ich bei Unitymedia.. die Untertitelung war hervorragend, sogar die Aufnahme  ist mit dabei, egal ob pro 7 oder Sat 1 offer rtl.. die werden automatisch gezeigt... jetzt habe uch mich leider zu früh gefreut mit der Entertain.. nur ARD, ZDF und swr gehen die Untertitel automatisch.. bei anderen Sendern Fehlanzeige.. ich habe alles versucht.. nichts.. traurig traurig.. ich dachte Telekom hatte viel mehr zu bieten... Fühle mich nur benutzt und enttäuscht. 

 

Das soll natürlich nicht sein, dass Du dich so fühlst 

 

Die entsprechenden Untertitel der Sender findest du bei EntertainTV jeweils in der HD-Variante des Senders. Prüfe daher bitte als erstes, ob Du den entsprechenden Sender gerade in HD oder SD schaust und schalte ggf. auf die HD-Variante des Senders um.

Anschließend kannst du die Untertitel ganz einfach über die Optionen-Taste auf der Fernbedienung einblenden. 
Zudem hast du die Möglichkeit, Untertitel über das Hauptmenü unter EINSTELLUNGEN > DIESES GERÄT > SPRACHE & TON unter dem Punkt "Untertitel" einzuschalten.

 

Hinweis: Bei den HD-Sendern der ProSiebenSat.1 Gruppe können die Untertitel über den Teletext auf Seite 149* eingeschaltet werden.
Beim TV-Sender Tagesschau 24 auf Teletext Seite 150*.

 

Bitte schau doch einmal nach, ob Dir das schon weiter hilft. 

 

Wenn ich einen Film anfange und  dann  später noch anschauen will fängt es von vorne an wann wird) das behoben. Bei. Info kommt der Rosa Kreis war bei 400 nicht?

 

Der Fehler ist den Kollegen bereits bekannt. Abhilfe soll (voraussichtlich) das kommende Software Update schaffen.

 

Ganz eichtiger bug. mr 401, L entertain plus. man nimmt 2 sendungen auf. dann kommt man auf einne uhd kanal und das system fragt mich ob ich den konflikt lösen will. ich drücke drauf und es werden gar keine aufnahmen angezeigt.  Ich verlasse das menü per exit, weil ich gar nicjts auswählen kann. danach ist der receiver unbrauchbar. ich kann den sender nicht mehr wechseln, kein epg, keine apps. Erst ein ausschalten hinten am gerät bringt wieder bild zurück.

 

Die von dir geschilderten Probleme mit dem Bandbreitenmanagement sollen voraussichtlich ebenfalls mit dem kommenden Update behoben werden.

 

Manchmal ist das Einstellungsmenü durchsichtig und dann sieht man gar nicht was man bedient (also man sieht nur TV Bild und weiße Schrift), nach Neustart wieder der Dreiecke Hintergrund

 

Auch dieser Fehler ist uns (leider) bekannt. Es gibt weitere UI-Verbesserungen mit dem kommenden Software Update. Leider können die Kollegen aktuell noch nicht sagen, ob auch dieses Fehlverhalten damit gelöst wird. Wie gesagt laufen die Tests des Updates gerade erst los.

 

Vorspulen in Sendung die mit der der Üin gesperrt ist funktioniert nicht, da keine Pin Eingabe möglich ist und die TImeshiftfunktion in dem Moment auch komplett ausser gefecht ist.

 

Das von Dir erwähnte Problem beim Vorspulen in Verbindung mit der Benutzer-PIN soll voraussichtlich mit dem nächsten Software Update behoben werden.

 

Serienaufnahmen können nicht aus den geplanten Aufnahmen komplett entfernt werden. Dh. der MR soll die Sendung in Zukunft nicht mehr aufnehmen. Habe keine möglichkeit gefunden das komplett abzuschalten.

 

Das Löschen einer (geplanten) Serienaufnahme ist unter dem Menüpunkt MEINE INHALTE > GEPLANTE AUFNAHMEN möglich.

 

Wlan fehlt. Das ihr immernoch kein WLAN an Board habt wundert mich echt. Haben die anderen IPTV Anbieter in ihren Boxen auch schon.  Alternativ könnte man die überteuerten Wlan Bridges ja den EntertainTV Kunden auch zum Vorzugspreis anbieten.

 

WLAN wird im Rahmen der langfristigen Weiterentwicklung von EntertainTV diskutiert. Grundsätzlich gilt aber, dass aufgrund der notwendigen Bandbreiten für LiveTV und Aufnahmen eine Verbindung per LAN-Kabel empfohlen wird.

 

Ja aber wie erklärt es sich dann, dass das mit dem vorherigen Entertain noch funktioniert? Ihr habt mit den Sendern doch keine unterschiedlichen Verträge? Kannst du das bitte noch mal hinterfragen?

 

Die Funktion Picture-in-Picture ist auch weiterhin in abgespeckter Form vorhanden. Wenn man mit den Pfeiltasten hoch/runter im LiveTV navigiert. Allerdings ist die Funktion, so wie sie bei Entertain „Vorherige Sender“ enthalten war, leider nicht weiter möglich. Zu den Verträgen zwischen uns und den Sendern kann ich leider keine Auskunft geben, ich hoffe das versteht Ihr. 

 

Eins hätte ich noch. es wäre so gut, wenn der Media Receiver als Chromecast und Airplayreceiver genutzt werde kann.

 

Das ist derzeit leider nicht geplant.

 

Folgende Frage: Ist es normal, wenn ich eine 1. Serienaufnahme gegen 20.15 Uhr plane und am selben Tag an einem anderen Sender eine 2. Serie, welche auch um 20.15 Uhr gibt, diese aber später so um 23.00 Uhr nochmals gesendet wird und diese nun als 2. Serienaufname plane (zwecks Kollision), dann trotzdem diese 2. Aufnahme schon um 20.15 Uhr startet.

Ist mir jetzt schon 2x passiert.

 

Ja, das ist so "normal".

Beim Planen der Serienaufnahme muss die Option entsprechend eingestellt werden.

 

Das funktioniert entweder individuell pro Recording direkt beim Planen einer Aufnahme über den Button "Einstellungen", dort unter dem Punkt "Anzahl" die Einstellung auf "Alle zu dieser Sendezeit" ändern.

 

Oder aber für alle Serienaufnahmen voreingestellt im Menü EINSTELLUNGEN > ALLE GERÄTE > AUFNAHME-EINSTELLUNGEN unter dem Punkt "Einzel-/Serienaufname" auf "Alle zu dieser Sendezeit" geändert werden.

 

Wann wird der Wechsel von IPv4 nach IPv6 kommen?

 

Zurzeit wird IPv6 für EntertainTV noch nicht unterstützt. Aus technischen Gründen kann dies kurzfristig leider auch nicht geändert werden. Eine Umstellung auf IPv6 wurde und wird aber immer wieder seitens der Deutschen Telekom evaluiert. Ob und wann tatsächlich eine Umstellung auf IPv6 erfolgt, ist zurzeit aber leider noch nicht bekannt.

 

 

 


Alle Antworten
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 239
(11.251 Ansichten)

AW: Unsere Expertin beantwortet eure Fragen zu EntertainTV!

Ui, Mutig, mutig, Bei den ganzen Bugs die der MR 401/201 sowas jetzt zu machen Fröhlich

 

Wann ist es geplant den EntertainTV MR Sat auf den Markt zu bringen? Bei den Test Birds beginnt ja der Receiver Test nächsten Monat. Wann ist Markt Start? Wieviel kostet die Miete?

 

Wieviele Entertain (alt) Kunden hat Telekom noch und wie lange will sie die alte Plattform laufen lassen? Wird es irgendwann Kündigungen geben für die Wechsel Unwilligen? (wie bei der ALL IP Umstellung)

 

Wann kann man endlich mit Eurosport 1 HD, Eurosport 2 HD und Eurosport 2 Xtra HD bei Telekom EntertainTV Rechnen? Telekom ist leider hier mal wieder letzter in der Kette Traurig

 

Wann kommt das nächste Update für MR 401 B und 201 raus?

 

Kann man bei dem neuen EntertainTV MR Sat auch Sky via Sat sich holen oder geht wieder nur HD+?

 

 

MR 400/200 und Netflix. Da man ja vor hat auch auf diesen Beiden MR`s die gleichen UI usw. zu bringen wie auf MR 401 B/201, wird im Zuge dessen auch Netflix einzug halten oder ist hier  Das Thema Erledigt und für MR 400/200 kommt kein Netflix mehr?

Ich bin eine Signatur oder doch nicht Fröhlich
Gehen sie weiter. Ich Putze hier nur Fröhlich
An Gedenken an den 22.09.2016; 23:10 A.B.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 239
(11.246 Ansichten)

AW: Unsere Expertin beantwortet eure Fragen zu EntertainTV!

Hallo Fröhlich,

also mich würde auch mal interessieren, wann der Marktstart vom

neuen EntertainTV Sat ist?

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit das Telekom-Hilft Team bei Bedarf schneller helfen können Fröhlich
0 Kudos
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 239
(11.229 Ansichten)

AW: Unsere Expertin beantwortet eure Fragen zu EntertainTV!

Nicht vor Anfang März. Wegen Test Bird Test usw....

Ich bin eine Signatur oder doch nicht Fröhlich
Gehen sie weiter. Ich Putze hier nur Fröhlich
An Gedenken an den 22.09.2016; 23:10 A.B.

0 Kudos
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 5 von 239
(11.210 Ansichten)

AW: Unsere Expertin beantwortet eure Fragen zu EntertainTV!

Hui. Schöner Thread. Bin auf die Antworten gespannt. Fröhlich

 

- Die neuen Receiver haben noch sehr sehr viele Bugs, die uns wirtlich den letzten Nerv rauben. Und das, obwohl die Receiver schon offiziell an die Kunden gelassen werden. Was sagt ihr dazu?

 

- Wann kommt das nächste Update?

 

- In Sachen Musik sieht es ja momentan eher mau aus. Gibt es Pläne wie damals in Richtung MTV Tune Inn?

 

- Wann wird die alte Entertain Plattform abgeschaltet?

 

- Wann kommt der neue Media Receiver Sat?

 

- Gibt es bald ne Möglichkeit, den Speicher zu erweitern? Wenn ja, wie genau?

 

0 Kudos