abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Digibox Premium: nach 15 Minuten keine Sprachübertragung mehr

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 23

Seit ca. 2 Wochen ist die neue Digitalisierungsbox Premium (BOSS 11.01.02.100) als Telefonanlage

mit vorgeschaltetem Router in Betrieb und nutzt den Telekom SIP Trunk PURE. Bei ausgehenden Anrufen

passiert es oft, daß nach ziemlich genau 15 Minuten das Gespräch abbricht, d.h. beide Gesprächspartner

oder auch nur der Angerufene hören nichts mehr - die "Leitung" ist aber noch da.

 

Ich vermute, daß das durch ein Re-Invite der Gegenstelle ausgelöst wird, dann klappt möglicherweise

die Aushandlung des Codecs nicht mehr. Das syslog zeigt diese Meldungen:

 

Jul 11 10:50:40 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: sip_service_state(call=9026, state=media_change_request)
Jul 11 10:50:40 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: iwu_cb_sip_service_state(call=9026): media_change_request
Jul 11 10:50:40 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: sip_call_has_remote_media_changed(call=9026) returns true
Jul 11 10:50:40 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: media_session_add_remote_srtp(call=9026): add remote srtp (type=1, tag=1)
Jul 11 10:50:40 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: media_call_update(call=9026)
Jul 11 10:50:40 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: audio_session_prepare(call=9026): local codecs = alaw,ulaw,g722,g729,dtmf,t38udptl,srtp
Jul 11 10:50:40 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: audio_session_prepare(call=9026): remote codecs = alaw,dtmf,srtp
Jul 11 10:50:40 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: audio_session_prepare(call=9026): intersect codecs = alaw,dtmf,srtp
Jul 11 10:50:41 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: audio_session_prepare(call=9026): order codecs = default
Jul 11 10:50:41 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: sip_call_media_change_confirm(call=9026)
Jul 11 10:50:41 digibox 10: 50:40 VOIP: IWU: sip_service_state(call=9026, state=media_change_confirm)
Jul 11 10:50:41 digibox.10: 50:40 VOIP: IWU: sip_service_state(call=9026, state=idle)
Jul 11 10:50:41 digibox.10: 50:40 VOIP: IWU: iwu_cb_sip_service_state(call=9026): idle

 

Nach dem "idle" wird es dann stumm. Das passiert aber nicht bei allen ausgehenden Anrufen,

kann also nicht so leicht nachgestellt werden. Es sind alle internen Telefone betroffen.

(analog, Elmeg IP290, Elmeg IP630)

 

22 ANTWORTEN 22
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 23

Vorschlag: Audio Codec mit G.711 aLaw + DTMF anlegen (Priorität Qualität) und dem SIP - Provider und den Endgeräten zuordnen.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 3 von 23

Hallo @mfroehlich-s3,

und optional das Transportprotokoll für die SIP-Registrierung (Port 5060) auf "TCP" oder "TLS" konfigurieren.

OlliD.IRQ8
────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────
01000010 01101001 01101100 01100100 01110101 01101110 01100111 00100000 01101011 01100001 01101110 01101110 00100000 01101101 01100001 01101110 00100000 01101110 01101001 01100011 01101000 01110100 00100000 01100100 01101111 01110111 01101110 01101100 01101111 01100001 01100100 01100101 01101110 00101110 00001101 00001010 01000111 11000011 10111100 01101110 01110100 01101000 01100101 01110010 00100000 01001010 01100001 01110101 01100011 01101000 00101100 00100000 00110010 00110000 00110000 00111001
────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────
MagentaZuhause S
bintec be.IP plus | Digitalisierungsbox Premium | Digitalisierungsbox Smart | FRITZ!Box 7530 | FRITZ!Box 4020 | FRITZ!Repeater 1750E | MikroTik RB750GL | Speedport Hybrid
NETGEAR GS105Ev2 | Gigaset N720 DECT IP Multicell System | Gigaset N510 IP PRO | Gigaset S850A GO | Gigaset C430A GO | Auerswald TFS-Dialog 201
────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────
Windows 10 - Windows Update unter Kontrolle
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 23

@OlliD.IRQ8 

Sofern @mfroehlich-s3  in der Digitalisierungsbox beim Port = 0 und beim Transport = Automatisch eingestellt hat, werden die, per NAPTR-Abfrage, von der Telekom präferierten Einstellungen benutzt.

Sollte also immer die 1.Wahl beim Erstellen eines SIP-Providers sein.

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 23

Die aktuellen Einstellungen sind: Registrar reg.sip-trunk.telekom.de , Port 0 , Protokoll TLS

Die "Initialisierung" eines Gesprächs läuft über TCP, die Sprachdaten über UDP.