Antworten
Gelöst

Magenta Cloud

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 165 von 1.226

Hallo

Warum um Gottes Namen sind nach der Umstellung keine Vorschaubilder bei Videodateien zu sehen ?

Das ging im alten Mediacenter besser.

 

Mfg Lutz Neubért

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 166 von 1.226

Hallo,

 

bei mir tritt das Login Problem über die neue Software auch auf. Aber erst nachdem ich den Rechner neu gestart hab. Direkt nach der Migration klappt das Login noch.

Wär schön wenn da schnell eine Lösung für gefunden wird.

 

Gruß,

Jörg Schneider

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 168 von 1.226

Hallo liebes telekomteam,

wenn ich zum Beispiel  einen Ordner in der Telekom Cloud freigeben möchte, dann komme ich auf das Feld mail senden. NUn geben ich die Mailadressen ein. klicke ich auf senden, erscheint die Meldung "EMail wurde nicht gesendet" warunm funktioniert das nicht ? Hat vorher doch auch funktioniert.

Freue mich auf Antwort.

 

Viele Grüße

 

Sönke Westphal

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 169 von 1.226

Hallo,

habe auf meinem PC (Windows 10) nach dem Hinweis das Update zur Magenta Cloud durchgeführt und, entsprechend einem weiteren Hinweis, das alte Mediencenter deinstalliert.

Nun habe ich 2 Ordner auf dem Desktop, die beide MagentaCLOUd heißen. Einer mit dem neuen Symbol der Cloud, einer, der das normale Ordner-Symbol aufweist. Beide haben den gleichen Inhalt.

Allerdings ist dieser Inhalt nicht vollständig. Ungefähr die Hälfte des Inhalts im Onlinespeicher ist bisher nicht mit den Ordnern auf dem PC synchronisiert und es wird seit über einem Tag auch nicht mehr.

Womit kann dies zusammenhängen?

Soll ich alles deinstallieren und neu MagentaCLOUD installieren?

Und warum habe ich 2 Ordner??

Vielen Dank!

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 170 von 1.226

Wie kann so etwas passieren?

Passiert leider immer wieder mal.

Besonders hohe Gefahr besteht bei größeren Eingriffen.

 

Persönliches Sicherheitsbewußtsein hätte veranlasst, zumindest vorrübergehend eine Sicherungskopie lokal anzulegen.

 

***Nennt sich auch Backup****

 

Von eigenen Betriebssystemen werden Backups noch und nöcher angelegt.

Ein Backup wichtiger Dateien in einer Cloud aber anscheinend nicht.

 

Max. 25GB als lokales Backup ist nun wirklich nicht viel und vermeiden solche Probleme. Hin und wieder auch einmal das eigene Sicherheitsbewußtsein reanimieren.

 

Ansonsten, wenn noch nicht geschehen, mal die Funktion "Datenwiederherstellung" in der Magentacloud testen.