Antworten

SmartHome IPhone und IPad App öffnen nicht mehr oder nur noch gelegentlich und wenn kein Zugriff mehr auf Geräte usw.

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Hallo,

seit mehreren Wochen oder öffnet die IPhone SmartHome App nur noch gelegentlich und sehr langsam, manchmal aber auch gar nicht. Die IPad App lässt sich seit Monaten nicht mehr öffnen.

Aber selbst wenn sich auf dem IPhone die App öffnen lässt, habe ich keinen Zugriff mehr auf die Rubrik Geräte. 

Das Alarmsystem bei Abwesenheit ist für mich nicht mehr nutzbar, da ich nicht weiß, ob ich beim Nachhausekommen wieder Zugriff auf die App und somit auf mein System habe... Wenn nicht, würde ich nicht ohne den Alarm auszulösen in mein Haus kommen!!

Als wir das System vor ca. 2 Jahren installiert haben, lief alles reibungslos und ohne Probleme. Nach dem 1. größeren Update fingen die Probleme an und mein System ist nicht mehr zuverlässig. Da wurden mal eben über 1000,- Euro für die Systemkomponenten die Toilette runtergespült! Ich bin ziemlich sauer!! 

Und ja: Ich habe den Router vom Strom genommen, die HomeBase auch, das IPhone und das IPad neu gestartet und die Apps mehrfach deinstalliert und neu installiert -alles ohne Erfolg. 

Hat noch jemand Ideen oder kann ich das jetzt alles zum Wertstoffhof bringen?

6 ANTWORTEN 6
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 7

4 bis 5 Sekunden Wartezeit bis die App offen ist, sind bei meinem iOS Geräten die Regel. In Ausnahmefällen dauert es aber auch wesentlich länger.

 

Zuhause/Abwesend wird über Fernbedienungen eingestellt.

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 7

Hallo @nikahwe 

Hast Du schon einmal versucht Phone und Pad neu aufzusetzen?

Also unter iTunes ein Backup erstellt und die Geräte neu aufgesetzt und das Backup wieder eingespielt

.

Dann solltest Du auch mal folgendes checken.

Wenn Du die App startest sollten nicht all zu viele Anwendungen im Hintergrund laufen/geöffnet sein, irgendwie hat die App da ab und an Probleme in diese Richtung.

 

Und der Speicher von Pad und Phone sollte nicht bis zum letzten Bit voll Daten sein.

 

Und sollten die iOS Geräte schon recht betagt sein, dann kann das auch dazu beitragen das es etwas schleppend von statten geht.

Habe hier selber noch ein iPad 2 und ein Puls  (Android) damit geht es auch nur noch 😴

 

Das Pro sowie ein iPhone 6S und 8 sind bei mir dagegen unauffällig.

 

Und wie @Has es schon angedeutet hat ist und wird die Smarthome App, bei allem was Du tust, auf keinen Fall ein Performance Wunderwerk werden.

 

Gruss VoPo 

 

 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 7

Danke für die Rückmeldung! Leider dauert das Öffnen manchmal 15 Minuten und mehr, 30 Sekunden sind eher die Ausnahme. Ich bin mir nicht sicher, ob ich noch mindestens 3 Fernbedienungen für alle Familienmitglieder kaufen sollte wenn das System nicht richtig funktioniert. Bleibt ja immer noch das Problem, dass ich nicht auf Geräte und Räume usw. zugreifen kann. Früher ging alles tadellos, ich habe keine Veränderungen vorgenommen. Das Problem wurde durch etwas externes ausgelöst.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 7

Hallo, vielen Dank für die vielen Ideen. Habe ich leider auch. alles schon gemacht. Hatte die Hoffnung, dass sich das Problem mit einem neuen IPhone (XS) lösen würde, das war aber leider nicht der Fall. Mein IPhone hat ausreichend Speicherkapazität und das IPad auch, beide Geräte sind noch kein Jahr alt. Mein Mann hat mit seinem IPhone und seinem IPad die gleichen Probleme. Auch alle anderen Anwendungen schließen, schafft keine Abhilfe.

Wir verwenden die Homebase 1. Gen., das ist das betagteste Gerät hier im System. Gibt es eine Möglichkeit die Geräte- und Raumeinstellungen auf einer Art Homepage zu bearbeiten?

Viele Grüße, Nicole