Antworten

Instabile Internet Leitung

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 42

Kurz zu dem verlauf vor 4 wochen war die Internet leitung sehr stabil danach enstanden zahlreiche verbings abbrüche in minuten tackt manchmal sogar in sekunden darauf hin wandete ich mich an das Kundencenter Telekom.Es wurde etwas neugestartet bzw zurück gesetzt danach lief das Internet wieder stabil aber nur noch mit halber leistung darauf kontaktier ich nochmal den Kundendienst es wurde wieder was resetet und seitdem hab ich eine sehr gute leistung aber wieder stabilitets probleme min/sec takt.

Ein Techniker war da Kabel wurden gewechselt Router auch (Smart 1) Leitung scheint ok zu sein erfolgreicher speedtest stabilitet weiter fraglich.Verbindungs abbrüche sporatisch 1min bis 10min. 

41 ANTWORTEN 41
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 42

Hallo @Nico Laß 

leider geht aus dem Log nicht hervor, ob es sich um einen Vectoring, bzw. SuperVectoring-Anschluss handelt.

 

Solltest Du PowerLan-Adapter in Deinem Heimnetzwerk verwenden, so könnten diese auch die Verbindungsprobleme verursachen.

 

Gruss -LERNI-

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
---------------------------------------------------------------------------------
Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 42
Wiederholungstörung bei der Störungsstelle melden.
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 42
Hallo @Nico Laß,

gerne biete ich dir meine Unterstützung an und möchte dir helfen. Fröhlich

Auch mich interessiert es, ob Powerlines oder Repeater im Einsatz sind. Ebenfalls möchte ich dich darum bitten, mir dein Kundenprofil auszufüllen und mir anschließend Bescheid zu geben, wenn du soweit bist.

Lieben Gruß,
Klaudija D.
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 42

Hallo Lerni ich verwende keinen PowerLan-Adapter ,und habe im moment noch eine 16 k Ram Leitung die aber die nexten 4-5 tage auf eine 50 k leitung erhöht wird ich denke das wird dann eine Vectoring Leitung daraus wird . Im vertrag steht 

Modem
geeignet für die VDSL-Vectoring-Schnittstelle der Telekom wird benötigt