Antworten

PPPoE Zeitüberschreitung nach Umstellung auf VDSL100

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 10

Hallo,

 

Bei mir wurde Heute auf VDSL100 umgeschaltet.

Vor dem Umschalten funktionierte alles wunderbar.

Ich habe morgens den Spliter und das NTBA entfernt und die Box laut anleitung angeschlossen.

Danach lief alles gut, halt noch mit langsamer Leitung.

 

Ich habe eine Fritzbox 7390 mit aktuellster Firmware.

Dann wurde um 12 Uhr umgeschaltet.

Die Box ist mit der gegenstelle Synchron, aber sie kann sich nicht einwählen.

Es kommt immer nur PPPoE Zeitüberschreitung.

 

Können sie mir bitte Helfen ? 

 

Vielen Dank.

9 ANTWORTEN 9
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 10
In der Auftragsbestätigung steht sicherlich "bis 21 Uhr" also warten.
Sollte es Morgen noch nicht gehen, kannst du eine Störungsmeldung aufgeben.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 10

PPPoE Zeitüberschreitung ist aber typisch für kein Sync. Besteht der Sync vielleicht immer nur kurz so dass die Zeit nicht für den PPPoE-Aufbau reicht?

 

Hast Du mal testhalber unter Internet -> DSL-Informationen -> Störsicherheit alle Optionen auf "maximale Störsicherheit" geschaltet? Bei meinem Anschluss brachte dass eine Verringerung der Sync-Rate von knapp über 100Mbps auf 93Mbps aber dafür nurnoch wöchentliche statt mehrmals täglichen Resyncs.

 

Inzwischen habe ich eine 7580 die hat seit dem letzten Softwareupdate mit Reboot am 22.12. keinen Resync mehr gehabt und das bei 109.3/41.6Mbps.

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 10

Wenn der Router syncron ist, hast das DSL Signal.

Es kann sein das ein Schaltungsfehler vorliegt, (kann ein Teami klären bei einer Leitungsmessung oder 08003301000) das Du keine Einwahl hast.

I mag koa Bastler im Leitungsnetz!
Servus Andi
"Ich bin Mitarbeiter der Telekom aber kein Teamie, daher kann ich keine Daten einsehen die im Profil hinterlegt sind!"
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 10

Hallo @Michael.Kuhl, hier muss ich ganz klassisch erstmal fragen, ob Du nach Umstellung die Fritzbox nochmal einige Zeit stromlos gemacht hast, wenn nicht direkt versuchen .Netzstecker ziehen, bis 20 zählen und wieder einstecken, wenn schon geschehen bitte Beitrag ignorieren.

Ich hoffe mein Beitrag hilft Fröhlich