Antworten

Was tun, wenn die Telekom eine Störung nicht behebt?

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 101 von 113

sciencecom schrieb: Aber glaubt es mir: Es hilft durchaus, wenn man laut und manchmal auch beleidigend wird.

Offensichtlich nicht.

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 102 von 113

Hast anscheinend recht. Denn die Telekom-Mitarbeiter haben mich offenbar nach Strich und Faden belogen. Und sie belügen sich untereinander (Techniker schreiben ins Ticket, sie hätten was repariert, aber nichts haben sie gemacht). Siehe meinen soeben geschriebenen Beitrag.

 

Hast Du denn eine Ahnung, was man noch machen könnte, um sie dazu zu bringen, außer dumme Sprüchen zu klopfen  auch mal zu was zu arbeiten, spam_spam_spam? Netzagentur? Datenschützer? TV/Radio/Zeitung?

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 103 von 113

Offenbar stimmt das nicht. Oder Sie haben die Priorität ganz nach unten gesetzt.

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 104 von 113

@sciencecom

wirst du nicht so gerne lesen: Der von dir als Lügner beschimpfte Teamie @Jürgen U. ist äußerst zuverlässig. Ich denke somit nicht, dass er es anderes gemacht hat, als er es hier geschrieben hat.

 

Es dürfte eher wo anders kneifen.

 

Und da gibt es viele Möglichkeiten.

 

Angefangen mit einer Inkompatibilität des Routers oder seiner Firmware mit anderen Netzbestandteilen wie USB-Speicher, ... .Aber das willst du sicher nicht hören. Genauso wenig willst du die Ratschläge von Helferlein. Deine Entscheidung.

 

@Jürgen U. dürfte heute nicht mehr im Dienst sein. Also kann er heute auch nicht mehr reagieren. Vor morgen wird sich hier nichts mehr tun.

 

Mein Tipp: Behandle ihn gut. Denn auch wenn du noch so sehr schimpfst, wird er trotzdem versuchen, etwas für dich in die Wege zu leiten. Und dann wäre es doch schön, wenn er dafür als Dank nicht laufend abgeklatscht würde.

 

Gute Nacht.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 105 von 113
Hallo @sciencecom,

ich bin echt fassungslos und weiß gar nicht, was ich sagen soll.

@Jürgen U. hat heute frei, deshalb springe ich für ihn ein.

Jürgen hat wirklich alles richtig gemacht. Warum der Vorgang jetzt wieder ohne Lösung geschlossen wurde, vermag ich nicht zu sagen.

Ich habe die Sache jetzt nochmal eskaliert und bin zuversichtlich, das bald eine Lösung in Sicht ist.

Ich entschuldige mich nochmal und das ist garantiert ehrlich gemeint!

Besten Gruß
Matthias Bo.





Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.