Antworten

Fragen zur Regulierung des EU Roaming? Unsere Experten sorgen für Klarheit!

Highlighted
Community Manager
Community Manager
Beitrag: 1 von 137 (57.944 Ansichten)

Fragen zur Regulierung des EU Roaming? Unsere Experten sorgen für Klarheit!

[ Bearbeitet ]

Im Sommer einen Abstecher nach Spanien, Italien oder in andere EU-Länder machen und trotzdem mit euren Lieblingsmenschen Kontakt halten… ohne extra Roamingkosten. Das ist doch etwas Schönes! Zwinkernd

 

Ihr habt sicherlich bereits gehört, dass seit dem 15. Juni 2017 eine neue Roaming-Verordnung in Kraft getreten ist.

 

Aber was heißt das konkret für euch?

Das heißt, dass ihr eure Flatrate für Surfen, Telefonieren und SMSen aus dem Inland-Tarif ohne Roamingaufschläge in den Ländern der EU nutzen könnt.

 

Ihr seid euch trotzdem unsicher und habt noch Fragen?

Wendet euch gerne an unsere Experten und diskutiert mit ihnen vom 19. bis zum 25. Juni 2017!

 

  • @KerstinM – steht für Tariffragen rund um Roaming für Privatkunden
  • @Murat D. - steht ebenfalls für Fragen rund um Roaming für Privatkunden
  • @Cornelia F. – betreut Tariffragen rund um Roaming für Geschäftskunden
  • @Arno S – beantwortet eure Fragen rund um Technik

Wir wünschen viel Spaß in dieser Runde und freuen uns auf einen konstruktiven Austausch!

 

P.S.: Bitte habt etwas Geduld, wenn unsere Experten nicht sofort antworten, da es sein kann, dass sich auch unsere Experten rückversichern müssen. Bitte schreibt uns, ob ihr eine Frage als Geschäfts- oder Privatkunde habt, so können die Experten schneller antworten.

Edit 20. Juni: Weiteren Experten ergänzt.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 137 (57.921 Ansichten)

AW: Fragen zur Regulierung des EU Roaming? Unsere Experten sorgen für Klarheit!

Funktioniert die Datenverbindung mit dem "deutschen" APN beim Übertritt ins EU-Ausland nahtlos, wenn "weltweit" oder "All Inclusive" oder "EU Flat Plus" aktiv sind? (Annahme: im Smartphone ist automtische Netzwahl/Roaming/Datenroaming als erlaubt eingestellt)

 

Also wenn ich auf der A8 von München nach Salzburg fahre und mit google maps navigiere - funktioniert das dann nahtlos weiter oder muss ich da an der Grenze zuerst irgendwo bei der Telekom reingehen und etwas z.B. bestätigen. Was ja ganz schön lästig am Steuer sein kann.

Bitte Datenschutz beachten und persönliche Daten nur da (öffentlich nicht sichtbar) eintragen: Kundennummer/Telefonnummer
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter.
Ich finde meinen VDSL50 IP-Anschluss besser als meinen alten ISDN-Anschluss mit VDSL.
Meine insbesondere AVM-basierte Hardware findet Ihr da ganz unten: Meine Profilseite
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 137 (57.901 Ansichten)

AW: Fragen zur Regulierung des EU Roaming? Unsere Experten sorgen für Klarheit!

@muc80337_2 also bei mir war es bisher immer so, dass der Übergang nahtlos war. Einfach automatisch ins Netz eingebucht und wieder online. Die Verbindung wird vielleicht für 2 Sekunden kurz unterbrochen aber das war es auch schon.


Was ich noch frage ist folgendes:
All-Inclusive enthält eine Flatrate in alle Netze des Aufenthaltslandes. Laut aktuellen Informationen sieht es jedoch so aus, dass man mit Weltweit grundsätzlich von jedem EU Land (außer Deutschland) in jedes andere EU Land umsonst telefonieren und SMSen kann. Stimmt dies so? Oder sind die angegebenen 0,00€ als Aufschlag zu den im Inland üblichen Preisen zu verstehen?
Liebe Grüße, Dominik

Ich bin zwar ehemaliger Telekom Mitarbeiter (Azubi), bin hier jedoch nur als Kunde unterwegs. Ich verfüge trotzdem über gewisse Kenntnisse und technisches Fachwissen in manchen Bereichen und hoffe, dass meine Beiträge für den Ein oder Anderen eine Hilfe sind Fröhlich

Mein Bestand:
Festnetz: Magenta Zuhause L mit Entertain TV Plus - Speedport Smart - Speedphone 10 - MR 400 - dLAN 650+ (Ratgeber dLAN) - Sky@Entertain
Mobil: Magenta Mobil M (3. Generation) mit Samsung Galaxy S7
0 Kudos
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 137 (57.885 Ansichten)

AW: Fragen zur Regulierung des EU Roaming? Unsere Experten sorgen für Klarheit!

[ Bearbeitet ]

Beim Wechsel ins ausländische Netz kommt eine SMS mit Hinweisen zu den Kosten. Die kann man anschauen, oder auch nicht.

0 Kudos
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 137 (57.865 Ansichten)

AW: Fragen zur Regulierung des EU Roaming? Unsere Experten sorgen für Klarheit!

@KerstinM

Wie sieht es denn für Prepaid Kunden seitens Gebühren nach dem Aufbrauch des Datenvolumens im Ausland aus? Bis jetzt wurde dann die Geschwindigkeit auf langsame 64kbit/s reduziert. Hat sich daran jetzt was geändert oder ist das immer noch so? Aus den Informationsblättern ist das nicht wirklich ersichtlich.

Smartphone: OnePlus 3 - LineageOS 14.1 (Android 7.1.1)
Tarif: MagentaMobil Start M (1st Gen)
0 Kudos