Antworten

Falsche Beratung bzgl. Router für MagentaTV

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 10
Hi meisterlampe!

Hab mir das ganze gerade durchgelesen und werde das ein oder andere auch mal noch versuchen.. Danke für die schnelle Antwort!
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 10

Ich werde es morgen mal mit einem geliehenen Router versuchen, um auszuschließen, dass es an meinem Router liegt..

Danke für die Antwort!

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 10

Hallo,

ich habe zwar eine andere Fritze, die 7390, und hatte auch mal TV-Probleme. 

Bei mir kann ich im Fritz-Box-Menü am PC unter:

Internet -> DSL-Informationen -> rechts im Fenster den TAB "Störsicherheit" die Einstellungen ändern, das hatte mir geholfen.

Hast Du das schon mal probiert?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 9 von 10

@Michael_V

 

Erstmal grundlegend: @Buster01 schreibt, dass die 73xx AVM Serie vom Prozessor her für VVDSL zu schwach ist. Dem stimme ich jedoch nur bedingt zu. Richtig ist, dass die Ikanos-Geräte (7369, 7390) wirklich viele Probleme machen und nicht mehr am Vectoring-Anschluss genutzt werden sollten. Die anderen VDSL-fähigen Varianten der 73xx Reihe basieren jedoch auf dem Intel/Lantiq Chipsatz der 7490 - wobei auch hier die 7360 (egal ob V1 oder V2) nicht mehr zu empfehlen ist, da diese kein neues FRITZ!OS mehr erhalten; bedeutet im Umkehrschluss: keine neue VDSL-Treiberversion mehr.

 

Die 7362 ist hingegen problemlos einsetzbar - ist im Grunde nur eine abgespeckte 7490, vom Prozessor und VDSL-Modem her identisch und erhält bis zum heutigen Zeitpunkt aktuelle FRITZ!OS Versionen. Wenn also eine 7490 funktioniert, tut es auch eine 7362. Unbestritten natürlich, dass die neueren 7530/7590 an VVDSL-Leitungen noch besser performen.

 

Jetzt zum Thema: Wenn die 7362 mit FRITZ!OS 7.01 händisch komplett neu eingerichtet wurde, sollte auch MagentaTV funktionieren. Wenn es dies nicht tut, gilt es Ursachenforschung zu betreiben. Um Fehler auf DSL-Seite auszuschließen, bitte mal Screenshots von den DSL-Informationen (Übersicht, DSL, Spektrum, Statistik) posten. Ist oben rechts in der FRITZ!Box der Punkt Live TV vorhanden? Wie ist der Media Receiver 401 angeschlossen - direkt per LAN? Sind irgendwelche Access Points, Switche, Repeater etc. im Heimnetz, die IGMP stören könnten? Funktionieren die Sender am PC, wenn Sie mittels VLC geschaut werden? Siehe: https://iptv.blog/artikel/multicastadressliste/

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 10 von 10
Hallo @Michael_V, ich freue mich, Sie in unserer Telekom hilft Community begrüßen zu dürfen.

Wie hier auch bereits geschrieben und Ihnen im Telekom Shop bestätigt wurde, ist die Fritzbox 7362 SL laut AWV für MagentaTV geeignet. Das es nun doch nicht funktioniert ist nicht so schön. Hatten Sie in der Zwischenzeit schon die Möglichkeit, einen anderen Router zu testen? Beantworten Sie bitte auch die hier im Beitrag gestellten Fragen, damit wir nach der Ursache für die Probleme zu können.

Viele Grüße
Melanie S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.