Antworten
Gelöst

Schlechter service / Hybrid-Anschluss gestört

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 21

Sorry, aber die Eingabe vom Handy ist miserabel, die Tastatur ist plötzlich weg. Also nun war ein Techniker vor Ort, hat vor Ort alles ok empfunden und hat an den Konotenpunkten neu verkabelt. Siehe da es funktioniert jetzt alles und hat bis heute Abend gehalten. Die ehemalige Verkabelung war miserabel und mit x Fehlern behaftet, hätte man das nicht schon beim ersten Servicetermin vor 3 Wochen machen können. Ein Haufen Ärger, jede Menge Zeit und Stress wäre da erspart geblieben.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 17 von 21

Hallo @JHerbort

danke für die Rückmeldung.

Das mit dem Technikern ist halt immer so eine Sache, nicht jeder hat den gleichen Schwerpunkt, nicht jeder Arzt berät dich gleich, nicht jeder Tag ist schön, um so einge blöde Beispiele zu nennen.

Nimm es leider hin als erledigt und abgehakt und freu Dich darüber das jetzt alles OK ist.

 

Man liest sich

Gruß

Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  :wink:

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 21

Es funktioniert von Seiten der Technik scheinbar wirklich, hat ja lang genug gedauert. Aber - die Kommunikation wegen der ganzen Angelegenheit ist schlicht weg mies. Ich bekam eine freundliche Ansprechpartnerin, die war sogar in der Lage mir etwas schriftlich zu geben. Ich dachte jetzt ist OK - von wegen. Da mein Vertag geändert werden sollte, erneut Chaos. Da wusste mal wieder einer nicht was der andere tut. Die Ansprechpartnerin ist auch per mail und Rückrufnummer (Rückrufservicenummer) nicht erreichbar, bzw meldet sich auch Stunden nach aktivierung nicht. Die Email geht immer nur in den großen Topf, ob sie da ankommt an den sie gerichtet ist - bleibt bislang fraglich. Eine Entschädigung für die über 6 Wochen Leistungstörung ist auch noch nicht erfolgt, die Abbuchungen aber erfolgen regelmäßig.

Schade das die Telekom ihren Service nicht vernünftig und kundenorientiert organisiert, in anderen Sparten "smart home" klappte es hingegen innerhalb von 2 Tagen recht gut und kompetent. Vielleicht Zufall, denn die Erfahrungen sonst waren durchweg nicht in Ordnung. Fazit bleibt nur ein Wechsel zu einem Anbieter, der Kundenbelange wirklich ernst nimmt, so kommt man sich wirklich veralbert vor.

Ansonsten allen Dank, die versucht haben zu helfen. 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 19 von 21

Hallo @JHerbort

trotzdem Danke für die dafür noch positive Haltung von Dir.

Ich kann Dir als Kunde nur berichten das diese "Kulanzgutschriften" erst möglich sind wenn alles wieder bei Dir läuft & abgeschlossen ist.

Dann kümmern sich die Kollegen/innen vom Telekom hilft Team darum.

So z. B. @Jacqueline G. Anne W. 

Viel Erfolg

Gruß

Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  :wink:

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 20 von 21
@JHerbort @Waage1969

Ich sehe, dass von Ihnen @JHerbort eine Vorstandsbeschwerde eingereicht wurde und diese Bearbeitet ist. Sie haben von den Kollegen eine entsprechende Gutschrift erhalten. Somit sind wir von Telekom hilft raus.
Zusätzlich liegt ein Portierungswunsch zu einem anderen Anbieter vor. Auch hier wurde von den Kollegen eine Regelung gefunden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und einen angenehmen Jahreswechsel.
Schon gesehen?
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen