Antworten

XTRA Tarif umgestellt kurz nach einer Tarifumstellung Geld weg? Keiner kann helfen

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Hi zusammen,

 

ich möchte eignetlich jetzt mal dampf ablassen. Ich bin seit 16 Jahren mit meiner Rufnummer bei der Telekom. Ich habe als ich andere Handys bekommen habe von der Firma immer die Rufnummer behalten und via XTRA geparkt. Nun habe ich nach langer Zeit diese XTRA Card wieder zu meiner Hauptkarte gemacht und mir die Verträge der Telekom angeschaut. Diese boten mir ein viel zu teuren Tarif an für das was ich brauche (ca 75 €/Monat). Mit Leistungen die JEDER andere Anbieter günstiger anbieten kann.

 

Nun zu meinem eigentlichen anliegen:

 

Ich habe mir also einen XTRA Tarif ausgewählt, der Magenta Start M. Alles gut, 10 Euro wurden berechnet, ich habe extra erneut aufgeladen.

Jetzt ein paar Tage später bekam ich ein neues Firmenhandy und ich habe via DualSim die Karte in mein Haupthandy gelegt. Da jedoch auf der Firmenkarte genug Datenvomlumen ist habe ich meinen XTRA Tarif wieder ändern wollen auf den XS. Ich schaute nicht schlecht, dass mir 4,95€ berechnet werden für den Tarifwechsel, willigte aber ein. Schließlich so nahm ich an werde der Tarif aufrecht erhalten bis Ablauf. Nichts, es wurde sofort umgestellt, die 10€ für den Tarif weg und die 4,95€ für die Umstellung sofort weg. Zusätzlich da im XS Tarif DayFlat automatisch einen euro abbucht ist der Euro auch weg. Zack 16 € minus auf der Karte. DAS ist eine Frechheit, ohne Warnung die Leute in sowas rein laufen zu lassen.

 

Die XTRA tarife sind sehr schlecht geworden, der Kundenservice hat auf höfliche Nachrage keine Kulanz gegeben nichts.

 

Ich werde nachdem ich letztes Jahr bereits mit dem Internet zu NetCologne gewechselt bin nun auch mein Handy umziehen zu einem anderen Anbieter. 16 Jahre mit dieser Rufnummer dabei, Verträge gehabt und viel Geld über viele Jahre bezahlt, dann gibt man nicht mal aus Kulanz 10 €, sondern schiebt mir die Schuld in die Schuhe, es war ja mein wille das so zu tun..., so die Dame am Telefon.

 

Unfassbar !

3 ANTWORTEN 3
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 4

Die 4,95 € für den Tarifwechsel sind normal - hatte ich auch vor langer

Zeit schon.

Die DayFlat von 0,99 € werden meines Wissens nur berechnet, sobald

man eine Internetverbindung aufbaut.

Bei mir wird die DayFlat nicht berechnet, weil mein altes Alcatel garnicht

internetfähig ist. Zwinkernd

Aber das die neuen Xtra-Tarife von Ar*** sind, muß ich dir recht geben;

da es nur noch Tarife mit monatlicher Grundgebühr von mind. 2,95 €

gibt - ganz egal, ob man sein Handy nutzt oder nicht...

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 4
Hallo @szi und herzlich willkommen in der Community.

So wie ich es herauslese, waren Sie vor Umstellung über die Wechselkosten informiert und die anderen Beträge gehören zu Ihrem ausgewählten Tarif.

Selbstverständlich hätte Sie jeder Mitarbeiter über den Ablauf informieren können.

In diesem Fall sehe ich leider auch keinen Grund für eine Gutschrift.

Beste Grüße
Dean B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 4

Ich weiß ja nicht, wie der Wechsel stattgefunden hat, aber zumindest an der Hotline riet mir der Mitarbeiter seinerzeit, mit dem Wechsel zu warten, da sonst direkt die neue Option zu laufen beginnt. Daher kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass kein Hinweis diesbezüglich erfolgt ist.